Anzeige

Seniorin überfallen: Polizei bittet um Hinweise

Weiden. Eine Seniorin wurde am Dienstag zuhause Opfer eines Überfalls. Die Kriminalpolizei Weiden i.d.OPf. ermittelt und sucht Zeugen und eine verdächtige Person mit einer auffälligen Jacke.

Weiterlesen

Fahnder erwischen Schleuser auf A3

Wörth an der Donau. Am Sonntag griffen Fahndungskräfte an der A3 einen Schleuser auf, der fünf Personen an Bord hatte. Der Schleuser befindet sich in Haft.

Weiterlesen

FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Kreis Amberg-Sulzbach. Wer Angehörige pflegt, soll kostenlos an FFP2-Masken kommen: Daher stellt der Freistaat eine Million dieser Hilfsmittel zur Verfügung. Alleine 380.000 Menschen werden in Bayern zu Hause gepflegt. Die Verteilung der Masken im Landkreis Amberg-Sulzbach erfolgt ab kommender Woche über die Landkreisgemeinden.

Weiterlesen

Johanniter: Kinderhort Feuer und Flamme für Pfadfinderei

Pettendorf. Der Johanniter-Kinderhort ist zwar derzeit nur für Kinder geöffnet, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, doch trotzdem haben sich die Erzieher etwas Spannendes für die Kinder überlegt.

Weiterlesen
Empfohlen 

Neues Kozept für Heimat- und Braunkohlemuseum

Steinberg am See/Wackersdorf. 1982 schloss die Bayerische Braunkohlen Industrie ihre Pforten – nach 76 Jahren Kohleabbau im Raum Wackersdorf/Steinberg, in denen rund 180 Millionen Tonnen Kohle aus 36 Tagebauen gefördert und 88 Milliarden Kilowattstunden Energie erzeugt wurden. Um diese die Region bis heute prägende Zeit der Nachwelt zu erhalten, wurde zwöf Jahre später in Steinberg das Heimat- und Braunkohlemuseum eröffnet. Die Museums-Macher nutzen die Corona-Vernaufpause, um dem Stück Heimatgeschichte mit einem neuen Konzept zusätzlichen Pep zu geben.

Weiterlesen

US-Armee plant Gefechtsübung

Die US-Armee kündigt zu Jahresbeginn wieder Militärmanöver auf den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels an, teilt das Landratsamt in einer Presseinformation mit.

Weiterlesen
Empfohlen 

Damit die Luft rein ist: Wackersdorf schafft CO2-Messgeräte für Schule und Kitas an

Wackersdorf. Wenn man früher in der Schule gefragt hat: "Ist die Luft rein?", dann war damit etwas anderes gemeint als heute in Pandemie-Zeiten. Darauf hat die Gemeinde Wackersdorf reagiert. Die Grund- und Mittelschule sowie sämtliche Kindertageseinrichtungen bekamen CO2-Messgeräte mit Anzeigefunktion. Die kleinen Sensoren tragen zu einer besseren Durchlüftung der Räume bei. So kann das Corona-Infektionsrisiko gesenkt werden.

Weiterlesen

Eisplatte fällt von Lkw auf Mini: Fahrer nach Unfallflucht geschnappt

Schwandorf. Am Montag, gegen 10:15 Uhr, befuhr eine 21-jährige BMW-Mini-Fahrerin aus dem Weidener Landkreis die A 93 in Fahrtrichtung Regensburg. Auf Höhe der Anschlussstelle Schwandorf-Nord wollte sie auf der linken Spur einen Sattelzug überholen. Als sie sich auf gleicher Höhe mit dem Sattelzug mit Landshuter Zulassung befand, löste sich vom Planendach des Anhängers eine Eisplatte und fiel in die Windschutzscheibe ihres Minis.
Weiterlesen
Empfohlen 

Corona: FriseurInnen demonstrierten vor Landratsamt

Kreis Regensburg. Rund 250 Friseurinnen und Friseure demonstrierten am Montagabend vor dem Parkdeck des Landratsamts, um auf ihre prekäre Situation durch die Corona-Politik aufmerksam zu machen. Von politischer Seite waren Landrätin Tanja Schweiger (FW) und MdB Peter Aumer (CSU) gekommen.

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayernkurier.de/

Region Schwandorf

21. Januar 2021
Schwandorf. Wie erwartet, hat sich die CSU-Kreisvorstandschaft in Schwandorf am Donnerstagabend einstimmig für die CSU-Ortsvorsitzende und 2. Bürgermeisterin der Großen Kreisstadt, Martina Englhardt-Kopf, als Empfehlung für die anstehenden parteiinte...
21. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Am Mittwoch haben sich laut Landratsamt 34 neue Corona-Infektionen bestätigt, was die Gesamtzahl auf 3973 ansteigen lässt. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und das Robert-Koch-Institut weisen aktuell dieselbe ...
21. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt hat am Donnerstag ein Zwischenfazit zu den bisherigen Corona-Schutzimpfungen veröffentlicht. Demnach gab es bis einschließlich Mittwoch 3.240 Impfungen. Davon wurden 1.670 Impfdosen vom mobilen Impfteam in Heimen, 1....
21. Januar 2021
Schwandorf. Am frühen Mittwochnachmittag stellte der Bauherr einer Baustelle in der Heilingstraße in Kreith fest, dass aus seinem Rohbau 35 Säcke Estrich gestohlen worden waren. ...
20. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Nachdem für Montag nur acht bestätigte Corona-Infektionen zu vermelden waren, ist die Zahl wieder deutlich angestiegen. 33 neue Fälle gab es am Dienstag, was die Gesamtzahl im Landkreis auf 3939 erhöht. ...
20. Januar 2021
Die durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zur Verfügung gestellten FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige, werden in der Oberpfalzhalle Schwandorf von Montag, 25.01. bis Mittwoch 27.01.2021, in der Zeit jeweils zwischen...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

20. Januar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Der Schneefall am Dienstagnachmittag überforderte wieder etliche Autofahrer, und so hieß es für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mit allen verfügbaren Kräften raus aus dem Sulzbacher Schloss und rein ins Winter...
17. Januar 2021
Amberg. Aus dem Erlös des sehr gut verlaufenen Christbaum- und Lebkuchenverkaufs ist es dem Hilfswerk des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach wieder möglich, weitere örtliche Projekte der Kinder- und Jugendhilfe zu unterstützen. So überreichte eine Abordnung...
15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...

Für Sie ausgewählt