Anzeige
Anzeige
Anzeige
Symbolbild

Senior (80) stirbt bei Brand in Klenzestraße

Regensburg: Bei einem Brand in einem Regensburger Mehrfamilienhaus in der Klenzestraße wurde eine Person getötet sowie eine weitere Person schwer verletzt.

Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Kontrolle zur Einhaltung der Covid-19 Hygieneregeln

Bei einer Gaststättenkontrolle am 27.09.2020 gegen 02:15 Uhr im Landkreis Cham konnten Beamte der Polizeiinspektion Cham feststellen, dass im Inneren der Gaststätte Partybetrieb mit hoher Besucherzahl herrschte.

Symbolbild: © Mohamed Hassan, pixabay

Warenbetrug im Internet

Bereits am 19.09.2020 wurde ein 65-jähriger Waffenbrunner Opfer eines Betrügers. Bei Ebay wurde er auf eine Motorsäge aufmerksam, die für 586 Euro angeboten wurde.

Symbolbild: © Anke Sundermeier, pixabay

Im Bus ohne Maske

Am Busbahnhof: Ohne Maske im Bus ertappt.

Symbolbild: © Thilo Becker, pixabay

Unfallflucht am Edeka-Parkplatz

Am Freitag den 25.09. zwischen 15:50 und 16:10 Uhr, parkte eine Amberger Seniorin ihren BMW X1 am Edeka-Parkplatz in der Pfistermeisterstraße in Amberg. Als sie nach dem Einkaufen zu ihrem Auto zurückkam, musste sie feststellen, dass es vorne rechts angefahren und beschädigt wurde.

Ein schön gestalteter Garten als Lebensraum für Mensch und Tier. Foto: Stephanie Fleiner

Gartenbesitzer leisten ökologischen Beitrag zur Ortsverschönerung

Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Anerkennungen vergeben.

Symbolbild

Zustand des Waldes: Grünen-Exkursion mit Förster

Wackersdorf. Die Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Freitag, 09. Oktober, um 14.30 Uhr zu einer Waldwanderung mit Förster Alois Nissl ein. Nissl vom Neunburger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird auf einem rund anderthalbstündigen Waldspaziergang den Zustand der heimischen Wälder erläutern, welche zusehends durch Trockenheit und Hitze in Bedrängnis geraten.

Offene Stellen beim Markt Regenstauf

Der Markt Regenstauf, Mittelzentrum (ca. 16.000 Einwohner) im Landkreis Regensburg,
sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt:


Reh überfahren und liegen gelassen: Unfall

Michelsneukirchen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer war auf der Staatsstraße zwischen Michelsneukirchen und Regelsmais mit einem Reh kollidiert und ließ dieses auf der Fahrbahn liegen, ohne die Polizei zu verständigen, bzw. das Hindernis zu beseitigen. Ein anderer Fahrzeugführer krachte in das auf der Fahrbahn liegende Tier, wobei dessen Fahrzeug beschädigt wurde.


Die Zahl der Elektroautos auf Deutschlands Straßen nimmt weiter zu. Foto: djd/DEVK/Pixabay

Umfrage: Welche Gründe sprechen für Elektroautos?

Die Zahl der Elektroautos auf Deutschlands Straßen nimmt ständig zu. Vor allem die Erhöhung des Umweltbonus auf bis zu 9.000 Euro zeigt Wirkung. So wurden im August 2020 fast 23.000 Anträge zur Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden gestellt.

Gräser- und Getreidepollen machen Allergikern im Sommer zu schaffen. Betroffene sollten jetzt aktiv werden und einen Allergologen aufsuchen. Foto: djd/Bencard Allergie/Getty Images/4FR

Allergiker sollten sich jetzt über Hyposensibilisierung informieren

Die Pollensaison - und damit die Leidenszeit von Heuschnupfenpatienten - zieht sich bis in den Herbst hinein. Nach der Baumblüte von Birke, Hasel und Co. im Frühjahr fliegen im Sommer die Pollen von Gräsern und Getreide und bis in den Herbst ist die aggressive Ambrosia aktiv.

Freilaufender Hund beisst Waldspaziergängerin

Schwarzenfeld. Eine 55-jährige Frau aus Fensterbach wurde am Donnerstag, 15.15 Uhr, beim Spazierengehen im Wald bei Schwarzenfeld von einem unbekannten Hund gebissen.

7.500 Euro auf McDonalds-Toilette vergessen

Regenstauf. Am 25.09.2020 gegen 17:30 Uhr nutzte ein Besucher der McDonnald´s-Filiale in Regenstauf die Toilette und vergaß dort seine Umhängetasche samt 7500,- Euro Bargeld. Erst als sich der Geschädigte wieder auf der Autobahn befand, bemerkte er, dass er seine Tasche im Schnellrestaurant zurückgelassen hatte.

Mehrfamilienhaus gerät in Brand

Traitsching. Am Samstag, 26.09.2020, gegen 00.17 Uhr, entdeckte der 34-jährige Bewohner eines größeren Hauses in Traitsching einen Brand in der Zwischendecke zwischen Erdgeschoss und 1. Obergeschoss. Der Mann versuchte noch den Brand mittels Feuerlöscher einzudämmen und verständigt über Notruf die Feuerwehr.


Foto: Stadt Schwandorf, Fotograf: Vera Dehling

Bürger*innen und Unternehmen werden um ihre Meinung gebeten

Schwandorf. Was bewegt die Schwandorfer Bürger*innen und wie zufrieden sind die Unternehmen am Standort Schwandorf? Das möchte die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf durch eine Bürger- und Unternehmensbefragung in Erfahrung bringen. Abgefragt werden neben generellen Punkten zur Zufriedenheit auch mögliche Themen wie die Schaffung einer Fußgängerzone in der Innenstadt oder der Bau einer zweiten Naab-Brücke.

Bild Polizei: Polizeimeister Tim Haider mit dem tierischen Feinschmecker

Entlaufenem Hund schmeckt Hamburger

Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken, nachdem er zuvor dementsprechend vor Ort verpflegt worden war.

Bürgermeister Josef Schindler (links) besuchte die Umwelt- und Vogelstation und nahm Anregungen von Christoph Bauer (Mitte) und Sigrid Peuser mit ins Rathaus. / Foto: Sabine Norgall Bildnachweis: Markt Regenstauf

Umweltschutz: Mit kleinen Schritten viel erreichen

Regenstauf. Bei der Umweltstation mit Vogelstation des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) in Regenstauf behauptet sich die Umweltstation in der öffentlichen Wahrnehmung oft nur schwer gegen die Vogelstation. Vier Storchenpaare die im Markt brüten, bis zu 1300 Patienten, die bis zum Jahresende in der Vogelstation erwartet werden und Bilder von putzigen Küken: Wie soll der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling, eine eher unscheinbare Falterart, dessen Bestand die Umweltstation retten will, dagegen ankommen?

Unaufmerksamkeit mit teuren Folgen

Teublitz. Am 24.09.2020, gegen 14.25 Uhr kam es auf der Kreisstraße SAD 1 zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 55-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der SAD 1 nach links auf die Autobahn A 93 abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Toyota eines 48-jährigen Mannes.

Das Bild zeigt von links nach rechts: Ludwig Haslbeck, Vorstand der Stadtwerke, Christian Gold, Geschäftsführer der GSW, Lucia Gold, Geschäftsführerin der GSW Foto: Jutta Schulz

Maxhütte-Haidhof baut Eigenstrom-Produktion aus

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof möchte zusammen mit den Stadtwerken in den nächsten Jahren möglichst viel grünen Strom auf betriebseigenen Einrichtungen erzeugen. 

Mit einem Rückschnitt ihrer Obstbäume schaffen Gartenbesitzer im Herbst die Basis für neues Wachstum und eine reiche Ernte in der kommenden Saison. Foto: djd/STIHL

Bäume und Sträucher für neues Wachstum zurückschneiden

Wie alle Pflanzen benötigen auch Bäume und Sträucher Pflege - und danken mit neuem Austrieb. Neben regelmäßigen Fassonschnitten, die während der Saison aus optischen Gründen erfolgen, ist alljährlich ein starker Rückschnitt wichtig, um die Gesundheit der Pflanzen zu erhalten. Wenn die Wachstumsperiode vorüber ist und die Obsternte an den Bäumen im heimischen Garten beendet wurde, kommen Gehölzschneider und Säge zum Einsatz.

Region Schwandorf

29. September 2020
Am heutigen Dienstag wurden vier neue Infektionen im Landkreis Schwandorf ermittelt. Es handelt sich hierbei um zwei Personen aus der Großen Kreisstadt Schwandorf, sowie um jeweils eine Person aus Nittenau und Schönsee....
29. September 2020
Maxhütte-Haidhof. Auf Einladung von Bürgermeister Rudolf Seidl (UWM) war der Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Schwandorf Alexander Flierl (CSU) kürzlich zu einem Besuch im Maxhütter Rathaus. Thema des Gesprächs in Maxhütte-Haidhof waren ...
29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
02. September 2020
Wenn die Holunderbeeren reifen, ist nach dem phänologischen Kalender Herbstbeginn. Im Folgenden ein kleiner Ausschnitt von Themen, die für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner aktuell von Interesse sein könnten. Sollten Fragen offen bleiben, beraten di...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....

Wer ist online?

Aktuell sind 17162 Gäste und ein Mitglied online

Cookies