/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
(von links) Kirchenrätin Andrea Heußner (Evangelische Landeskirche / ejsa Bayern), Dekan Jörg Breu (Donaudekanat), Hans-Jürgen Fehrmann (ejsa Regensburg), Diakon Klaus Neubert (Evangelisch-lutherische Gesamtkirchenverwaltung Regensburg) Bild: © ejsa Regensburg / Martina Weininger (Valentum Kommunikation GmbH)

ejsa: Hans-Jürgen Fehrmann in den Ruhestand verabschiedet

Regensburg. Mit einem Gottesdienst, einem Empfang und einem Fest voller Überraschungen wurde Hans-Jürgen Fehrmann, Geschäftsführer der Evangelischen Jugendsozialarbeit Regensburg (ejsa) gebührend in den Ruhestand verabschiedet.

Der neue Kreisverkehr am Haager Weg in Amberg, im Hintergrund das Areal, auf dem das neue Baugebiet und die Querspange zur Stauffenbergstraße entstehen. Bild: © Susanne Schwab, Stadt Amberg

Amberg: Kreisverkehr am Haager Weg fertig

Amberg. Es war ein wichtiger Tag für Anwohner, Bauwillige und alle Verkehrsteilnehmer, die häufig den Straßenabschnitt Haager Weg/Gailoher Hauptstraße oder den dortigen Fußweg benutzen und in den vergangenen Wochen und Monaten auf eine harte Probe gestellt wurden. Am Donnerstag, 22. Juli, konnte der neue Kreisverkehr in Höhe der Von-Scheffel-Straße und damit die Durchfahrt wieder freigegeben werden. Gleichzeitig erfolgte der Spatenstich für das neue Baugebiet Kennedystraße Süd II sowie für die entlang des Baugebiets verlaufende Querspange.

GRÜNE JUGEND Regensburg bei ihrer Aktion "Stadtkühlung". Bild: © GRÜNE JUGEND

GRÜNE JUGEND macht auf Hitze in Städten aufmerksam

Regensburg. Am 24. Juli hat die GRÜNE JUGEND Regensburg mit einer Aktion auf dem Haidplatz gezeigt, wie die Stadt an die zunehmende Hitze im Sommer angepasst werden kann.

Lesen ist überall möglich, daher gibt es keine Ausreden mehr. Ab sofort kann man sich für den Sommerferien-Leseclub der Stadtbibliothek anmelden und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen. Bild: © Ulrike Pelikan-Roßmann

Aktion Sommerferien-Leseclub startet am 2. August

Burglengenfeld. Lesen was geht!" ist im Jahr 2021 erneut Motto des Sommerferien-Leseclubs der Stadtbibliothek. Ab Montag, 2. August bis Samstag, 25. September, können Kinder und Jugendliche aus den Klassenstufen eins bis acht teilnehmen, exklusive Bücher ausleihen und mit etwas Glück wertvolle Preise gewinnen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Symbolbild: © Jan Vasek, pixabay

Fälschlicherweise: Jugendliche ruft erneut Polizei auf den Plan

Sulzbach-Rosenberg. Mit einer vorgetäuschten persönlichen Notsituation veranlasste eine 14-jährige Jugendliche aus der Herzogstadt erst vor drei Wochen am späten Sonntagabend (04.07.2021) einen groß angelegten Sucheinsatz von Feuerwehr und Polizei (wir berichteten). Nun wurde die junge Frau am späten Donnerstagvormittag (22.07.2021) erneut mit einer Falschmeldung auffällig und bewirkte damit einen weiteren Polizeieinsatz.

Symbolbild: © Anemone123, pixabay

Schlag gegen Kinderpornographie

Amberg. Seit mehreren Monaten ermittelt die Kriminalpolizeiinspektion Amberg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Amberg verdeckt gegen eine Vielzahl von Verdächtigen, die unter anderem im dringenden Verdacht stehen, Kinderpornographie besessen oder verbreitet zu haben. Dabei wurden von den Ermittlern zwei Großverfahren umfangreich aufbereitet und der Staatsanwaltschaft übergeben.

Prof. Dr. Annette Meussling-Sentpali (li.) und Prof. Dr. Irmgard Schroll-Decker haben im Auftrag der Staatsregierung einen Leitfaden für Fachstellen für pflegende Angehörige verfasst. Bild: © OTH Regensburg/Michael Hitzek

Bessere Unterstützung für pflegende Angehörige

Regensburg. Mit rund 110 Fachstellen für pflegende Angehörige hat Bayern ein gutes Beratungsnetz. Allerdings steigt der Beratungsbedarf, Technik und neue Medien werden verstärkt genutzt, Angehörige mit zu pflegenden Menschen leben nicht immer in unmittelbarer Nähe. „Abläufe in den Beratungsstellen müssen daher neu justiert werden", sagen Dr. Irmgard Schroll-Decker und Dr. Annette Meussling-Sentpali.

Für den abgebrannten Impfcontainer konnte kurzfristig ein Impfmobil eines Unternehmens für Rettungs-technik aus Niederbayern angemietet werden. Bild: © Manuel Lischka, Landratsamt Schwandorf

Landkreis Schwandorf: Donnerstag neun Fälle, am Freitag ähnliche Zahl

Schwandorf. Mit neun Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 8.410 und die Sieben-Tage-Inzidenz auf 12,2. Die Inzidenz ist damit erstmals seit dem 14. Juni wieder zweistellig. Damals lag sie bei 11,5. Von heute auf morgen wird die Inzidenz erneut steigen.

Museumsleiterin Birgit Auburger präsentiert das neue Ausstellungsstück Bild: © Alexandra Oppitz

Eine besondere Puppe begeistert Museumsfans

Nittenau. Museumsbesucher finden ab sofort im Stadtmuseum Nittenau ein ganz besonderes Ausstellungsstück. Eine Puppe mit Biskuitkurbelkopf und Schlafaugen aus den 1920er Jahren lässt das Herz vieler Spielzeugliebhaber höherschlagen.

Offizieller Spatenstich mit Bürgermeister Michael Göth (Fünfter von links), Landrat Richard Reisinger (Siebter von links) und Realschuldirektor Martin Zimmermann (Neunter von links). Bild: © Joachim Gebhardt, Landratsamt Amberg-Sulzbach

Startschuss für neue Dreifach-Turnhalle der Walter-Höllerer-Realschule

Sulzbach-Rosenberg. Schweres Gerät regiert am Erlheimer Weg in Sulzbach-Rosenberg: Wie das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer Pressemitteilung schreibt, startete mit dem offiziellen Spatenstich der Neubau der Dreifach-Turnhalle für die Walter-Höllerer-Realschule.

Alle GewinnerInnen des Kreativwettbewerbs „STOP. GO. Prevention“ wurden vergangenen Freitag von Landrat Thomas Ebeling, Heidi Stadler vom Gesundheitsamt Schwandorf, Bürgermeister Thomas Gesche und Fokusgruppe Jugend Verantwortlichen Merlin Bloch und Angelika Pron ausgezeichnet. Bild: © Ulrike Pelikan-Roßmann

Fokusgruppe „Jugend“ und Gesundheitsamt prämieren GewinnerInnen

Burglengenfeld. Seit einigen Jahren schon hat sich die Fokusgruppe Jugend unter der Leitung von Merlin Bloch der Präventionsarbeit unter dem Motto „von Jugendlichen für Jugendliche" verschrieben.

AOVE Fotowettbewerb Heimat Bild: © AOVE

AOVE veranstaltet Fotowettbewerb "Heimat"

Hahnbach/Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms der AOVE sind Kinder und Jugendliche ab sofort herzlich dazu eingeladen, an einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Heimat" teilzunehmen.

Zugunsten des Forschungsgebäudes für Herz, Krebs und Seltene Erkrankungen am UKR veranstaltet das Kammerorchester der Universität Regensburg am 01.08.2021 um 20:15 Uhr ein Benefizkonzert auf ihrem YouTube-Kanal. Bild: © Michaela Schmid

Online-Benefizkonzert für neues Forschungsgebäude

Regensburg. Um die Errichtung eines Forschungsgebäudes für Herz- und Krebserkrankungen sowie Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) zu unterstützen, lädt das Kammerorchester der Universität Regensburg unter Leitung von Arn Goerke am Sonntag, dem 01.08.2021, zum Online-Benefizkonzert ein. Das Konzert wird um 20:15 Uhr auf dem YouTube-Kanal des Uniorchesters Regensburg übertragen. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird jedoch um Spenden für das Forschungsgebäude gebeten.

Für die kommenden Tage sind hohe Temperaturen angekündigt. Darum geben die Johanniter Tipps zum Umgang mit starker Hitze. Bild: © Andreas Schölzl

Bei Hitze „cool“ bleiben

Regensburg. Für die kommenden Tage sind hohe Temperaturen angekündigt. Doch nicht für alle bedeutet die Sommerwärme pures Vergnügen. Bei steigenden Temperaturen kann es für den Organismus anstrengend werden.

Ein mobiles Team des Impfzentrums des Landkreises Regensburg schlug in der Bibliothek der Eckert Schulen seine Zelte auf. Bild: © Eckert Schulen

Mobiles Impfzentrum am Campus der Eckert Schulen Regenstauf

Regenstauf – Um die allgemeine Impfkampagne in der Region voranzutreiben und damit auch eine möglichst hohe Impfrate auf dem eigenen Bildungscampus zu erreichen, organisierten die Eckert Schulen gemeinsam mit dem Landkreis Regensburg ein mobiles Impfzentrum, das am Montag (19.07.2021) geöffnet wurde. Auf vergleichsweise bequemem Weg konnten sich Beschäftigte und Studierende so mit dem Corona-Impfstoff von Biontech impfen lassen.

Symbolbild: © Fernando Zhiminaicela, pixabay

Landkreis Schwandorf: 23 Fälle aus einer Firma

Schwandorf. Wir hatten am Mittwoch um 16.30 Uhr von einem Fall berichtet – drei sind es geworden. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) geben deshalb heute 8.401 Fälle an. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg von 6,1 auf 7,4.

Birgit Auburger zeigt die Geschenke für die Kleinsten. Bild: © Alexandra Oppitz

Vorschulgutscheinaktion der Stadtbücherei Nittenau

Nittenau. Die Stadtbücherei Nittenau verteilt an alle Vorschulkinder einen Gutschein für eine kostenlose Jahresmitgliedschaft in der Stadtbücherei Nittenau.

Im Rahmen des Projekts „von Herzensrettern und Lebensrettern“ haben die Kinder des Johanniter-Kinderhorts an der Grundschule in Irlbach Erste-Hilfe-Kurse absolviert. Bei diesen wurden die Erste-Hilfe Maßnahmen möglichst kurz, einfach und praxisnah erklärt. Bild: © Nicole Bauer

Von Herzensrettern und Lebensrettern

Irlbach. Die Kinder des Johanniter-Kinderhorts in der Grundschule Irlbach dürfen sich nun „Herzensretter" nennen. Sie alle haben die angebotenen Erste-Hilfe-Kurse „Herzensretter-Bronze" und „Herzensretter-Silber" erfolgreich absolviert und können ihr Wissen ab sofort im Ernstfall anwenden.

Dominik Lenz und Philipp Koch vom Round Table 235 Amberg-Sulzbach Bild: © Dominik Lenz

Round Table 235 Amberg-Sulzbach sammelt Spenden für Flut-Opfer

Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich waren, zu Mangelware werden.

Jetzt geht’s los. Kämmerin Elke Frieser, Stadtbaumeister Franz Haneder, Rektorin Ingrid Donaubauer, Dipl. Ing. Thomas Eckert, Bürgermeister Thomas Gesche und Dipl. Ing. Thomas Rödl setzten den ersten Spatenstich für den Erweiterungsbau der Grundschule in Burglengenfeld. Bild: © Ulrike Pelikan-Roßmann

Spatenstich für den Grundschulerweiterungsbau

Burglengenfeld. „Um es mit Begriffen aus der Welt des Fußballs zu sagen: Wir haben jetzt Halbzeit und führen 1:0" stellte Diplomingenieur Thomas Rödl vom Bauunternehmen Rödl & Herdegen fest.

Region Schwandorf

25. Juli 2021
Schwandorf. Keine Blasmusik, Coronakontrollen am Eingang, kein gemeinsames Tässchen Kaffee – die Gesundheitslage erforderte in der Tat einen anderen Ansatz beim Bezirksparteitag der Oberpfälzer CSU. Am Samstagmorgen trafen sich dazu gut 160 Delegiert...
24. Juli 2021
Burglengenfeld. Lesen was geht!" ist im Jahr 2021 erneut Motto des Sommerferien-Leseclubs der Stadtbibliothek. Ab Montag, 2. August bis Samstag, 25. September, können Kinder und Jugendliche aus den Klassenstufen eins bis acht teilnehmen, exklusi...
23. Juli 2021
Mit den Bundestagskandidaten ins Gespräch kommen: Dies gelang ganz zwanglos bei einem zweistündigen Beerpong-Spielen, das der Podiumsdiskussion vorausging, ein Spiel mit Bechern und Bällen, bei der Zielgenauigkeit gefragt war. Spannung bei der sportl...
23. Juli 2021
Schwandorf. Mit neun Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 8.410 und die Sieben-Tage-Inzidenz auf 12,2. Die Inzidenz ist damit erstmals seit dem 14. Juni wieder zweistellig. Damals lag sie bei 11,5. Von heute auf morgen wird ...
23. Juli 2021
Nittenau. Museumsbesucher finden ab sofort im Stadtmuseum Nittenau ein ganz besonderes Ausstellungsstück. Eine Puppe mit Biskuitkurbelkopf und Schlafaugen aus den 1920er Jahren lässt das Herz vieler Spielzeugliebhaber höherschlagen. ...
23. Juli 2021

Schwandorf. Der Bauingenieur Gerhardt Heller ist im Schwandorfer Rathaus anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläums geehrt worden.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....