Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die Johanniter in Regensburg haben die Tafel kurzfristig mit FFP2-Masken unterstützt. (v.l.): Frank Zirngibl, Leiter Rettungsdienst, Christine Gansbühler, Vorstandsvorsitzende Tafel Regensburg, Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner Bild: © Julia Eisenhut

FFP2-Masken für die Regensburger Tafel

Die Johanniter in Regensburg haben die Tafel kurzfristig mit FFP2-Masken unterstützt. So ist die Tafel seit Montag imstande, die Masken an ihre Kunden weiterzugeben und so die neuen Hygieneregeln umzusetzen.

Grafik: © Stadt-Schwandorf, Wirtschaftsförderung

Schwandorfer Engelsuche endet am Samstag, am 23.01.2021

Kunden konnten in der Adventszeit durch den Einkauf in teilnehmenden Geschäften Engelaufkleber sammeln.

Symbolbild

Kreis Schwandorf: Inzidenz 100,1 - 21 Infektionen und ein Todesfall

Kreis Schwandorf. Am Montag muss das Landratsamt Schwandorf einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kund tun. Verstorben ist eine 83-jährige Frau, die zu Hause gelebt hatte. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 94. Leider hat sich die Erwartung, dass die Zahl der Infektionen am Sonntag einstellig bleiben könnte, nicht erfüllt.  Am Ende der Tagesschicht um 22 Uhr waren es 21 Fälle. Die Gesamtzahl beträgt jetzt 3898. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und das Robert-Koch-Institut geben die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz übereinstimmend mit 100,1 an.

Das Spielzimmer im Johanniter-Familienzentrum Königswiesen. Bild: Fabian_Kaiser

​Johanniter-Familien-Treffpunkte mit Kursangebot

Regensburg. Der Johanniter-Familientreff Nord und das Johanniter-Familienzentrum Königswiesen möchten sich nach dem Teil-Lock-Down mit einem umfangreichen Kursangebot und guten Gesprächsmöglichkeiten als Treffpunkt für Familien etablieren.

Symbolbild: © Angelo Esslinger, pixabay

Erste Zweitimpfungen im Amberg-Sulzbacher Land

Landrat rechnet zu Wochenbeginn mit „Peak" bei Impf-Registrierung.

Bild: © Robert-Ossenkamp

Urheberrechte sollte man kennen – kostenloses online-Seminar in der VHS

Die Digitalisierung des Alltags schreitet unaufhaltsam voran. Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, neben den unglaublichen Möglichkeiten auch die Risiken richtig einzuschätzen.

Symbolbild: © Markus Winkler, pixabay

Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz

Einer Polizeistreife fiel am Samstag gegen 19.45 Uhr in einem Waldstück zwischen Zeinried und Lampenricht auf, dass in einer abgelegenen Hütte Licht brannte und mehrere Fahrzeuge davor parkten.

Bild: Polizei

Autotransporter durch Schneeglätte auf Abwegen

Schorndorf/Radling. Am Montag gegen 06:25 Uhr befuhr ein 43-jähriger tschechischer Staatsangehöriger befuhr mit einem beladenen Autotransporter die St2146 von Cham in Richtung Schorndorf. Kurz nach der Ortseinfahrt Radling verlor er bei schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einer Gartenmauer.


Symbolbild

Unsanft geweckt: Brand zwischen Ofen und Außenkamin

Sulzbach-Rosenberg. Am Montagmorgen gegen 05.00 Uhr wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses in einem Sulzbach-Rosenberger Stadtteil unsanft durch den Alarm der installierten Rauchmelder geweckt. Grund für den Alarm war ein Brand, der zwischen einem Ofen und einem Edelstahl-Außenkaminrohr entstanden war.

Laute Musik und Geschrei: Trio verstieß gegen Corona-Auflagen

Sulzbach-Rosenberg. Nach mehreren Beschwerden wegen überlauter Musik aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Sulzbach-Rosenberg am Abend des 16.01.2021 begaben sich die Beamten der ortsansässigen Polizeiinspektion gegen 23.00 Uhr zu dem Anwesen, um den Sachverhalt zu überprüfen.

Anmeldetage bei der Drachenbande

Bernhardswald. Für den Johanniter-Kinderhort „Bernhardswalder Drachenbande" stehen für das Jahr 2021/2022 die Anmeldetage fest.

Bild: Christina Schwarzfischer/Jugendtreff Wackersdorf.

Wackersdorf: Jugendtreff läuft, momentan eben online

Wackersdorf. Der Wackersdorfer Jugendtreff hat seinen Jahresbericht für 2020 herausgegeben. Trotz der Einschränkungen und mehrwöchiger Schließungen im Zuge der Lockdowns besuchten 539 Kinder den Treff im MGH an den 59 Öffnungstagen. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen beschritt der Jugendtreff neue Wege: Seit Mai ist die Einrichtung bei Facebook, seit Oktober auch auf Instagram vertreten.

Fotonachweis: Fabian Kaiser

Müllvermeidung: Welt-Entdecker sind jetzt ÖkoKids

Schwandorf. Im pädagogischen Profil „Umwelt: In uns, durch uns, um uns herum" des Johanniter-Kinderhauses „Welt-Entdecker" in Schwandorf steht das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Als das Kita-Team von der Auszeichnung „ÖkoKids" vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern erfuhr, war die Bewerbung daher eine klare Sache.

Symbolbild

Das teuerste Bild: Junger Mann (21) hatte Riesen-Idee für kostspieliges Selfie

Schwandorf. Normalerweise sind Blitzer-Bilder immer die Teuersten. Ein 21-Jähriger wollte es am Wochenende aber anscheinend wissen: Gibt es da vielleicht noch etwas Kostspieligeres? Und er hatte "Erfolg"...


Corona im Kreis SAD: 30 Fälle am Freitag, 17 am Samstag

Kreis Schwandorf. Mit 30 Fällen am Freitag und 17 am Samstag steigt Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf auf 3877. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und das Robert-Koch-Institut geben die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz übereinstimmend mit 89,9 an.

Kinderschwester Karin Borchers vom Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum St. Marien (links) freute sich über eine 1000-Euro-Spende, die Vertreter des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach überbrachten. Von links Schatzmeister Hans Fürnkäs, Clubpräsident Fritz Kammerer und der Vorsitzende des Lions-Hilfswerks, Peter Rückerl. Bild: Uschald

Lions unterstützen Kinderpalliativteam Ostbayern

Amberg. Aus dem Erlös des sehr gut verlaufenen Christbaum- und Lebkuchenverkaufs ist es dem Hilfswerk des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach wieder möglich, weitere örtliche Projekte der Kinder- und Jugendhilfe zu unterstützen. So überreichte eine Abordnung des Clubs nun dem Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum St. Marien eine Spende über 1.000 Euro.

Heiße Asche: Garage gerät in Brand

Hahnbach. Nachdem eine 82-jährige Dame die Asche ihres Holzofens nach nur etwa einer Stunde Aufbewahrungszeit in einem Metalleimer direkt in den Restmüll kippte, geriet die Restmülltonne ca. 24 Stunden später in Brand.

Corona-Party und diverse andere Verstöße

Schwandorf. Am 16.01.21 fielen Polizeibeamten gegen 1 Uhr Spuren im Schnee auf, die zu einer Halle in der Bellstraße führten. Als sie näher Herankamen, hörten die Beamten viele und laute Stimmen in der Halle.

Renitenter Ladendieb festgenommen

RegenstaufEin Schwandorfer Landkreisbewohner wurde am Samstagvormittag in einem Regenstaufer Verbrauchermarkt vom Verkaufspersonal dabei erwischt, wie dieser eine Flasche Schnaps in seinen Rucksack steckte und anschließend das Geschäft verlassen wollte.

Wegen Lieferproblemen keine Terminvereinbarungen möglich

Regensburg. Am Freitagabend informierte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit darüber, dass nach Mitteilung des Konsortiums BioNTech/Pfizer wegen Umbauten im Werk Puurs (Belgien) die bereits zugesagten Liefermengen für die nächsten drei bis vier Wochen nicht vollständig eingehalten werden können.

Region Schwandorf

18. Januar 2021

Kunden konnten in der Adventszeit durch den Einkauf in teilnehmenden Geschäften Engelaufkleber sammeln.

18. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Am Montag muss das Landratsamt Schwandorf einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kund tun. Verstorben ist eine 83-jährige Frau, die zu Hause gelebt hatte. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 94. Leider ha...
18. Januar 2021
Die Digitalisierung des Alltags schreitet unaufhaltsam voran. Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, neben den unglaublichen Möglichkeiten auch die Risiken richtig einzuschätzen. ...
18. Januar 2021
Einer Polizeistreife fiel am Samstag gegen 19.45 Uhr in einem Waldstück zwischen Zeinried und Lampenricht auf, dass in einer abgelegenen Hütte Licht brannte und mehrere Fahrzeuge davor parkten. ...
18. Januar 2021
Steinberg am See/Kreis Schwandorf. Das Team vom Ostbayern-Kurier freut sich über prominenten Zuwachs: Künftig wird der stellvertretende Landrat und ehemalige, langjährige Bürgermeister der Gemeinde Steinberg am See, Jakob Scharf, unser Autoren-Team e...
18. Januar 2021
Wackersdorf. Der Wackersdorfer Jugendtreff hat seinen Jahresbericht für 2020 herausgegeben. Trotz der Einschränkungen und mehrwöchiger Schließungen im Zuge der Lockdowns besuchten 539 Kinder den Treff im MGH an den 59 Öffnungstagen. Aufgrund der Ausg...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

17. Januar 2021
Amberg. Aus dem Erlös des sehr gut verlaufenen Christbaum- und Lebkuchenverkaufs ist es dem Hilfswerk des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach wieder möglich, weitere örtliche Projekte der Kinder- und Jugendhilfe zu unterstützen. So überreichte eine Abordnung...
15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

27. November 2020
Regensburg. Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Im Folgenden ein paar Themen, die in der kalten Jahreszeit für Freizeitgärtneri...
26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
02. September 2020
Wenn die Holunderbeeren reifen, ist nach dem phänologischen Kalender Herbstbeginn. Im Folgenden ein kleiner Ausschnitt von Themen, die für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner aktuell von Interesse sein könnten. Sollten Fragen offen bleiben, beraten di...

Wer ist online?

Aktuell sind 25404 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies

Presseportal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!