/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Festzug Bild: © Peter Czommer

100 Jahre Krieger- und Soldatenverein Zeitlarn

Zeitlarn. Der Wettergott meinte es gut mit dem KSK. Nach seiner Gründung im Jahre 1921 konnten die Mitglieder am vergangenen Wochenende stolz ihr Jubiläum feiern.

Baugebiet „Riesen“ in Regendorf Bild: © Peter Czommer

Bebauung anpassen an die Moderne der Zeit

Zeitlarn. Im Ort Regendorf bestehen nach der Bayerischen Bauordnung aus dem Jahr 1993 veraltete Festsetzungen zur Bebauung von Grundstücken. Sie sind mittlerweile nicht mehr zeitgerecht. Nun novellierte die Staatsregierung mit Wirkung vom 1. Februar die Bauordnung. Neue Regeln u. a. zu Abstandsflächen für neue Gebäude, zum Bauen mit Holz, zu Geschosszahlen, zur Stellplatzpflicht, Gartenzäunen und Mauern sollen das Bauen einfacher und günstiger machen.

Bild: © Peter Czommer

Ehrung von Widerstandskämpfer Freiherr Adolf von Harnier

Zeitlarn. Der Gemeinderat beriet am Donnerstag, 5. August, über einen Antrag der Freien Wähler. Danach sollte in Regendorf eine Straße oder ein Platz nach dem entschiedenen Regimegegner der Nationalsozialisten benannt werden.

(von links) Vereidigter Sachverständigter Josef Ledermann, Stefan Krantz Telekom, Bürgermeisterin Andrea Dobsch und Stefan Prechtl Laber-Naab Infrastruktur GmbH Bild: © Karlheinz Dirnberger

Zeitlarn erweitert Glasfasernetz

Zeitlarn. Bürgermeisterin Andrea Dobsch und der Konzernbevollmächtigte der Telekom Region Süd Stefan Krantz unterzeichneten am 3. August 2021 den Vertrag über einen Glasfaserausbau in der Regentalgemeinde. Mit dabei Sebastian Prechtl von der Laber-Naab Infrastruktur GmbH, bei der die Gemeinde Gesellschafter ist, und Vereidigter Sachverständige Josef Ledermann. Übereinstimmend betonten sie: „Die wichtigsten Beteiligten sind die Eigentümer und die Kunden.

Spiel- und Sportplatz in der Troppauer Straße Bild: © Peter Czommer

Jugend findet Zeitlarn attraktiv

Zeitlarn. Die Jugendlichen leben gerne in der Gemeinde Zeitlarn. „Und die überwiegende Mehrheit möchte auch später gerne in der Region bleiben", stellte der Jugendpfleger des Landkreises, Florian Hirschauer fest.

Ein Schutzstreifen für die Radfahrer Bild: © Peter Czommer

Sicherheit für Radfahrer und ein Kreisverkehr

Zeitlarn. Eine Überraschung für heimische und auswärtige Radfahrer hatte Bürgermeisterin Andrea Dobsch bereit. Nach einer Verkehrsschau mit dem Straßenbauamt Regensburg kamen die Teilnehmer zu dem Ergebnis, dass auf der Ostseite der Hauptstraße ein Schutzstreifen für die Radler ausgewiesen werden kann.

Haus der Bayerischen Geschichte Bild: © Peter Czommer

„KulturGUThaben“ und offene Ganztagsbetreuung für die Grundschule

Zeitlarn. In der Gemeinderatssitzung wurden folgende Themen behandelt: Jugendliche, die im Jahr 2021 das 16. Lebensjahr vollenden, können den „KulturGUTbonus" der Gemeinde Zeitlarn in Höhe von 50 Euro in Anspruch nehmen.

Fünf Flurstücke entsprechen den neuen Abstandsbestimmungen zu Bahnlinien und Autobahnen. Bild: © Peter Czommer

Photovoltaik und Grüngut - Themen im Gemeinderat Zeitlarn

Zeitlarn. Photovoltaik-Anlagen nach einem gesamtheitlichen Nutzungskonzept: Auf Antrag der CSU-Fraktion prüfte die Verwaltung ausführlich die Möglichkeit, gemeindeeigene Grundstücke für Photovoltaik-Freiflächenanlagen entlang der Bahnlinie Regensburg-Hof zur Verfügung zu stellen. Die Recherchen ergaben, dass fünf Flurstücke den neuen Abstandsbestimmungen zu Bahnlinien und Autobahnen entsprechen.

Bebauungspläne sind in Zeitlarn auf dem Prüfstand. Bild: © Peter Czommer

Zeitlarns Plädoyer für zeitgerechte umweltfreundliche Flächennutzung

Zeitlarn. Nachverdichtung und Innenverdichtung ist das Gebot der Stunde bei der Nutzung des begrenzten Angebots von Grund und Boden. Diesem Grundsatz folgte die große Koalition in Berlin trotz aller Beteuerungen nicht. Sie hat am 7. Mai beschlossen, die Baugenehmigung für Einfamilienhäuser am Ortsrand weiterhin großzügig zu erleichtern.

Feldkreuz mit bedeutendem geschichtlichen Hintergrund Bild: © Peter Czommer

Hommage an ehemalige Neubürger in Zeitlarn-Regendorf

Zeitlarn. Zu allen Zeiten haben Neubürger in die Kommunen neuen Schwung gebracht. Nach dem 2.Weltkrieg kamen zum Beispiel Heimatvertriebene und Flüchtlinge, die sich in den Gemeinden integrierten und das Gemeindeleben bereicherten. Vor dem Krieg schon gab es in Deutschland sogenannte Umsiedlungen.

Zufahrt zum Wertstoffhof Bild: © Peter Czommer

Gemeinde Zeitlarn honoriert sozialen Auftrag und das Engagement von Vereinen und der Kirche.

Zeitlarn. Die Beträge der derzeitigen Platzpauschale bestehen seit 2014. In den vergangenen acht Jahren ist die Inflation weiter gestiegen. Die Förderung von Investitionsprojekten ist aufgrund der Finanzkraft der Gemeinde vom BLSV von 30 auf 20 Prozent gesunken.

Das Bild zeigt ein Gebäude der Grundschule Zeitlarn, das genügend Raum für Umbauten bietet. Bild: © Peter Czommer

Zeitlarn baut Betreuungsangebot für Kinder aus.

Zeitlarn. Aus dem Finanzplan für die Jahre 2021 bis 2024 geht hervor, dass die Buchungszeiten für die Mittagsbetreuung(MINA) zurückgehen. Dadurch ergibt sich aktuell im Vergleich zum Vorjahr ein höheres Defizit um 12375 €. Zudem bietet die Regierung neue Fördermöglichkeiten für eine moderne Mensa mit Kantine. Die Fördervoraussetzungen sind jedoch eng gestrickt.

Gemeinderätin Verena Kronschnabl mit beschenkten Kindern Bild: © Peter Czommer

Mobile Osterfreuden in der Gemeinde Zeitlarn

Über 250 kleine Oster-Überraschungstüten waren schon mit leckerer Schokolade befüllt, dann stieg und stieg die Inzidenz. Um keine unnötigen Ansteckungsrisiken in Form von Ansammlungen einzugehen, entschlossen sich die Freien Wähler Zeitlarn mit ihrem ehemaligen „Wahlkampfmobil", der kleinen weiss-türkisen Ape, durch das Dorf zu tuckern.

Pieks für Erwin Dobmeier (82 Jahre): Dr. Josef Riester impft und Verwaltungsfachkraft Christine Uhlig verantwortlich für die Dokumentation. Bilder: K.-H. Dirnberger

Zeitlarn impfte seine SeniorInnen vor Ort

Zeitlarn. Nach zwei arbeitsreichen Tagen waren 280 der 360 Senioren 80+ der Gemeinde vor Ort, in bekannter Umgebung und mit bequemer Zufahrt gegen Corona geimpft. Damit hatten sich 77,78 % der besagten Altersgruppe für den Service entschieden. Damit wird – zusammen mit den Senioren der AWO Seniorenresidenz – eine Impfquote von gut 90 % in der Priorisierungsgruppe 1 erzielt.

Der Johanniter-Kindergarten in Zeitlarn.

Genügend Kindergarten- und Hortplätze für alle in Zeitlarn

Zeitlarn. Alle Kinder Zeitlarns bekommen einen Kindergarten- oder Hortplatz. NIm kommenden Betreuungsjahr bietet die Gemeinde Zeitlarnden Eltern ein erweitertes Platzangebot im Kindergarten und Krabbelstube an. Zu den neben seit Jahren bewährten Einrichtungen steht die neue Kita in Regendorf zur Betreuung von Krabbelkindern unter drei Jahre zur Verfügung. Auch die umweltgerechte und anliegerfreundliche Zufahrt zum Baugebiet Mitterfeld III war Thema bei der letzten Gemeinderatssitzung. 

Der Spielplatz in Ödental: Die Straße ist wochentags stark befahren. Sie führt vom Gewerbegebiet Haselbach im Nordosten von Regensburg über Ödental nach Zeitlarn.

Zeitlarn schnürt umfangreiches Investitionsbündel 2021 mit 18,5 Millionen

Zeitlarn. Die Einnahmen im Jahr 2020 lagen laut Kämmerer Robert Weilhammer über dem Durchschnitt der vorausgegangenen drei Jahre. Unter anderem dies erlaubt Zeitlarn nun Spielraum für neue Investitionen. Und dabei steht unter anderem der Bereich Spielplätze im Fokus.


Bild: JuZ

Zeitlarner Jugend „on air" mit YouTube und dem Kanal „JuZ-macht"

Zeitlarn. Seit drei Monaten ist die Zeitlarner Jugend mit ihrem  eigenen YouTube-Kanal online. Und es geht weiter: Der Podcast am Montag, 1. Februar, dreht sich um das Thema „Jugendliche gefangen vor dem Bildschirm? Ist Freizeit aktuell noch Freiheit?"

Im Schnee liegt hier der Waldkindergarten Stefling. In Zeitlarn soll ebenfalls einer entstehen. Als Träger wurden die Johanniter auserkoren.

Zeitlarn: Waldkindergarten kommt, Kontroversen um Luftreiniger für Grundschule

Zeitlarn. Viel zu berichten gab es bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Neben Fahrradweg, Bushaltestelle und Feuerwehrhaus ging es auch um den geplanten Waldkindergarten, Luftreinigungsgeräte für die Grundschule, den Pachtvertrag des SV sowie um die Vergabe von Straßennamen.

Die Partie am Westrand des Ortes entlang des Regen in südlicher Richtung. Hier enteht die Schutzmauer.

Zeitlarn: Neuer Fahrradweg und barrierefreie Bushaltestelle

Zeitlarn. Ein neuer Fahrradweg am Regenufer im Hauptort, der einen Mehrwert für die ganze Gemeinde darstellt, war ebenso Thema bei der letzten Zeitlarner Gemeinderatssitzung wie die immer konkreter werdenden Planungen für das Feuerwehrhaus in Regendorf. 

v.l.: Bürgermeisterin Andrea Dobsch, Stefanie Landstorfer (Gemeindeverwaltung) und Theresia Buhl (VKKK)

Aus Wünschen wurden Weihnachtsgeschenke

Zeitlarn. Am 18. Dezember überreichte Bürgermeisterin Andrea Dobsch zusammen mit Stefanie Landstorfer von der Gemeindeverwaltung im Rathaus an  Theresia Buhl vom Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V. (VKKK) 75 Geschenke und einen Spendenbetrag in Höhe von 700 €. 

Region Schwandorf

24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...