4,1 Prozent mehr Lohn für 55 Brauereien

Brauerin bei der Probenentnahme: Bayerisches  Bier ist weltweit stark gefragt, die Unternehmen  verzeichnen steigende Absätze. Jetzt können sich  auch die Beschäftigten in den heimischen  Brauereien freuen: Für sie gibt es insgesamt  4,1 Prozent mehr Geld, so die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG | Alireza Khalili Brauerin bei der Probenentnahme: Bayerisches Bier ist weltweit stark gefragt, die Unternehmen verzeichnen steigende Absätze. Jetzt können sich auch die Beschäftigten in den heimischen Brauereien freuen: Für sie gibt es insgesamt 4,1 Prozent mehr Geld, so die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG | Alireza Khalili

Lohn-Plus von 4,1 Prozent/55 Brauereien im Regierungsbezirk Lohn-Plus fürs Brauen: Wer im Landkreis Schwandorf in der Produktion und im Vertrieb von Bier arbeitet, bekommt mehr Geld. Rückwirkend zum März steigen die Tarif-Einkommen in Brauereien um insgesamt 4,1 Prozent. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und ruft die B...

Weiterlesen

Neue Betrugsmasche am Telefon

Bild-von-Niek-Verlaan-auf-Pixabay Bild von Niek Verlaan auf Pixabay

Schwandorf. Am Freitag, den 03.06.2022, kam es im Schwandorfer Bereich zu mehreren Anrufen von angeblichen Europol Mitarbeitern. Hierbei wurde einem 32-Jährigen mitgeteilt, dass er angeblich in einen Kriminalfall verwickelt sei und nach persönlichen Daten gefragt. Der 32-Jährige erkannte den Betrugsversuch und legte auf. Die Polizeiinspektion Schwa...

Weiterlesen

„Sichtbarkeit schafft Sicherheit“ – ein Motto, viele Christopher Street Days

Bild-von-RegioTV-auf-Pixabay

25. April 2022 – Die CSD's Nürnberg, Erlangen, Bayreuth, Neustadt a.d. Waldnaab, Regensburg, Kehlheim, Landshut, Bayreuth sowie die Kunterbunt Amberg CSD's (Amberg, Schwandorf und Sulzbach-Rosenberg) werden gemeinsam dieses Jahr unter dem Motto „Sichtbarkeit schafft Sicherheit" stattfinden. Karl Freller (erster Vizepräsident des bayerischen Landtag...

Weiterlesen

Rathaus Nittenau – Segnung des Dachgeschosses

Segnung_Dachgeschoss_Rathaus_Nittenau_1 Offizielle Schlüsselübergabe nach Abschluss des Dachgeschoss-Umbaus Alle Bilder: © Ingrid Schieder

Von Ingrid Schieder Nittenau. Eine Verwandlung vom „hässlichen Entlein zum wunderschönen Schwan", so bezeichnete Bürgermeister Benjamin Boml den gelungenen Ausbau des Dachgeschosses im Rathaus. Holz ist das beherrschende Element des 470 Quadratmeter großen Raumes, der als Saal für Sitzungen, und für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Ein Trau...

Weiterlesen

Neuer Präsident der OTH Regensburg im Gespräch mit Schwandorfer Landrat

Ralph-Schneider_Thomas-Ebeling Prof. Dr. Ralph Schneider (links), Präsident der OTH Regensburg, tauschte sich mit Landrat Thomas Ebeling aus. Bild: © OTH Regensburg/Michael Hitzek

Schwandorf. „Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg versteht sich als Partnerin der Region", sagt Prof. Dr. Ralph Schneider. Er ist seit Mitte März 2022 neuer Präsident der OTH Regensburg – und suchte jetzt in Schwandorf das Gespräch mit Landrat Thomas Ebeling. Von der Bewältigung der Corona-Pandemie bis zum Krieg in der Ukraine und der...

Weiterlesen

MdB Engelhardt-Kopf zu Besuch bei Bürgermeister Seidl

MdB_Engelhardt-Kopf_Seidl Bundestagsabgeordnete Martina Engelhardt-Kopf (links) besuchte Bürgermeister Rudolf Seidl im Rathaus in Maxhütte-Haidhof. Bild: © Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Zum Antrittsbesuch stellte sich die CSU-Bundestagsabgeordnete für den Bundestagswahlkreis Landkreis Cham, Landkreis Schwandorf sowie Brennberg und Wörth an der Donau, Martina Engelhardt-Kopf im Rathaus in Maxhütte-Haidhof bei Erstem Bürgermeister Rudolf Seidl vor. Martina Engelhardt-Kopf ist seit September 2021 Mitglied des Deutsc...

Weiterlesen

Paula Rothäuger neu im Stadtrat

Vereidigung-STRin-Paula-Rothauber-2.-Juni-2022 Das Bild zeigt Bürgermeister Rudolf Seidl bei der Vereidigung mit Stadträtin Paula Rothäuger. Bild: © Alexander Spitzer

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof hat ein neues Gesicht im Stadtrat. Nachdem Lothar Schieber, Mitglied der Sozialen Bürger Maxhütte (SBM), zum 20. April die Niederlegung seines Stadtratsmandat beantragte, wurde dies am 2. Juni vom Stadtrat Maxhütte-Haidhof beschlossen. Ihm folgt Paula Rothäuger aus Ponholz auf der Liste der Sozialen Bürg...

Weiterlesen

Enthüllung der neuen Höllohe-Schautafel

Enthullung_Schautafel_Hollohe (von links) Stefan Jahreiß, Frank Pabst, Landrat Thomas Ebeling Bild: © Matthias Meier, Landratsamt Schwandorf

Teublitz. Am 1. Juni hat Landrat Thomas Ebeling im Eingangsbereich des Wild- und Freizeitparks Höllohe eine neue Schautafel enthüllt, die den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte des Parks näherbringt. Anlass für die Gestaltung der neuen Tafel ist der 50. Geburtstags der Höllohe. Der Leiter des Wildparks Stefan Jahreiß hat zusammen mit seinem...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: Am 2. Juni 85 Infektionen, am 3. Juni 57 Fälle

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 61 neuen Infektionen, von denen wir am Mittwoch berichtet haben, sind bis zum Ende der Schicht noch 97 geworden. Am Donnerstag wurden 85 neue Fälle gemeldet und am 3. Juni sind bislang 57 Erstmeldungen bearbeitet worden. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie liegt aktuell bei 57.484...

Weiterlesen

Die geplanten Arbeiten am Jobplatz in Neunburg beginnen

Strassenarbeiten_EsbenS Symbolbild: © EsbenS, pixabay

Neunburg vorm Wald. Das Landratsamt Schwandorf informiert: Am Mittwoch, 8. Juni, beginnen die Arbeiten zum Umbau der Kreuzung am Jobplatz in Neunburg vorm Wald. Der betroffene Bereich muss deshalb voraussichtlich bis zum Ende des Jahres für den Straßenverkehr komplett gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und erfolgt weiträumig ...

Weiterlesen

Hinweis zu Straßensperrungen in Leonberg und Maxhütte-Haidhof

Strassensperre_manfred_richter_pixabay Symbolbild: © Manfred Richter, pixabay

Leonberg/Maxhütte-Haidhof. Das Landratsamt Schwandorf weist auf Folgendes hin: Am Dienstag, 7. Juni, beginnen die Deckenbauarbeiten im Bereich der Kreisstraße SAD 4 in Leonberg. Zwei Tage später wird auch an der Kreisstraße SAD 5 bei Maxhütte-Haidhof gearbeitet. Beide Baumaßnahmen erfordern eine vollständige Sperrung der Straße. Die Fertigstellung ...

Weiterlesen

Neue technische Führungskraft für die Wasserversorgung

Neuer-Wassermeister-Stowasser Das Foto zeigt den neuen Wassermeister Thomas Stowasser (Mitte) mit dem Geschäftsleiter der Stadtwerke Maxhütte-Haidhof Ludwig Haslbeck (rechts) und Personalrätin (Petra Hussey). Bild und Text: © Jutta Schulz, Stadtwerke Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Mit Beschluss des Verwaltungsrates vom 11. Mai wurde der langjährige Wasserwart Thomas Stowasser zur technischen Führungskraft der gesamten Wasserversorgungseinrichtung der Stadtwerke Maxhütte-Haidhof bestellt. Nach seiner Ausbildung als Schlosser bei der ehemaligen Firma Obertshauser begann Thomas Stowasser seine Laufbahn als ste...

Weiterlesen

Eine Burglengenfelder Delegation zu Besuch in Pithiviers

Pithviers22_2 Empfang in der französischen Partnerstadt Pithiviers mit 2. Bürgermeister Anthony Brosse, 3. Bürgermeister Sebastian Bösl, Partnerschaftsbeauftragten Ercan Afacan und Vereinsvorsitzenden Francois Herblot. Bild: © Ulrike Pelikan-Roßmann

Burglengenfeld. Zu Besuch bei guten Freunden: Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause hat eine Delegation aus Burglengenfeld und Umgebung die französische Partnerstadt Pithiviers besucht. Angeführt von Francois Herblot, Vorsitzender des Partnerschaftsvereins, würdigten die französischen Gastgeber die nun schon Jahrzehnte andauernde Freundsch...

Weiterlesen

Neuwahlen und Ehrungen beim VdK Wackersdorf

VdK-Ehrung-2022 Glückwünsche für die Jubilare gab es von Bürgermeister Thomas Falter (rechts). Bilder: © Hans-Peter Weiß

Von Hans-Peter Weiß Wackersdorf. Der VdK-Ortsverband wird für vier weitere Jahre von Alfred Kerschner geführt. Bei der Jahreshauptversammlung wurden auch langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Sozialverband geehrt. Die letzte Versammlung fand wegen Corona 2019 statt. „Pandemiebedingt gibt es kaum was zu berichten", meinte der Vorsitzende Alfred ...

Weiterlesen

Praktikantin bei MdB Martina Englhardt-Kopf in Berlin

MEK_Marie-Krieger Marie Krieger (links) und Martina Englhardt-Kopf vor einem Bürogebäude des Deutschen Bundestages. Bild: © Doris Hapke/Büro Englhardt-Kopf

Berlin/Schwandorf. Erstmals konnte Martina Englhardt-Kopf, die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham/Wörth an der Donau/Brennberg, eine Praktikantin aus dem Wahlkreis in ihrem Abgeordnetenbüro in Berlin begrüßen. Marie Krieger begleitete Englhardt-Kopf in zwei Sitzungswochen durch den Alltag im Bundestag. „Ich freu...

Weiterlesen

Zwanzig Jahre Urlaub in Nittenau

Gasteehrung_Seebauer Das Ehepaar Becker (Zweite und Dritter von rechts) verbringt seit 20 Jahren seinen Urlaub in Neuhaus. Bild: © Alexandra Oppitz

Nittenau. Urlaub ist die schönste Zeit und Familie Becker aus St. Wendel im Saarland ist in ihrer schönsten Zeit am liebsten in Nittenau. Seit 20 Jahren sind Kathi und Joachim bis zu zweimal jährlich bei Familie Seebauer in Neuhaus zu Besuch. Ganz zufällig sind sie auf Nittenau aufmerksam geworden. Im Jahr 2002 stieß das Paar in einer Angelzeitschr...

Weiterlesen

Erheblichen Schaden bei einem Einbruch angerichtet

Polizeiauto_Ingo_Kramarek_pixabay Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Gaisthal/Schönsee. In der Zeit von Montag, 16. Mai, bis Montag, 30. Mai wurde in ein Wochenendhaus eingebrochen. Eine Frau bemerkte am 30. Mai gegen 16.30 Uhr bei einem unbewohnten Ferienhaus, das in Gaisthal, unweit des Friedhofs steht, dass sämtliche Fensterscheiben eingeschlagen wurden und eine Tür offenstand. Nachdem sie die Polizei verständigt...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: 395 Infektionen vom 25. bis 31. Mai – am 1. Juni 61 Fälle

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 395 neue Corona-Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen: Gemeinde                                      &nbs...

Weiterlesen

Premiere für den Neubürger-Empfang

Neuburgerempfang_Steinberg_am_See Über 240 Neubürger fühlen sich der Seenlandgemeinde wohl. Vereine machten auf sich aufmerksam. Bild: © Nina Schmid

Von Hans-Peter Weiß Steinberg am See. Zum ersten Neubürger-Empfang hatte die Gemeinde kürzlich eingeladen. „Wir möchten, wenn es nicht schon längst geschehen ist, sie in unsere Dorfgemeinschaft aufnehmen", sagte Bürgermeister Harald Bemmerl in seiner Begrüßung. Auch zahlreiche Ortsvereine präsentierten sich bei der Veranstaltungspremiere. An die 24...

Weiterlesen

70 Jahre Bergknappenverein Stulln

Bergknappenverein_Stulln_Jubilaum_1 Vereinsvorsitzender Jürgen Ferschl überreichte Hans Singer (links) eine Urkunde. Alle Bilder: © Hans-Peter Weiß

Von Hans-Peter Weiß Nabburg. Bergleute des Oberpfälzer Flussspatreviers hatten 1952 den Bergknappenverein Stulln gegründet. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens gab es an historischer Stätte eine Gedenkfeier. Gleichzeitig wurde an die Grubenschließung der Hermine vor 35 Jahren gedacht. Am 22. Juni 1952 wurde im Gasthof Bodensteiner der Bergknappenv...

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.