Erst der Blick in die Mündung stoppt Berserker

Tatmittel_POL_SuRo_1 Mit dieser Biegehantel ging der Mann auf die Beamten los. Bild: Polizei SuRo
Sulzbach-Rosenberg: Die Polizei wurde am Sonntagabend kurz nach 23.30 Uhr verständigt, da ein 38-Jähriger sturzbetrunken völlig außer Rand und Band war. In einem Anwesen am Luitpoldplatz war die 61-jährige Lebensgefährtin kurz zuvor eine Treppe hinuntergestürzt. 
Weiterlesen

Dieseldiebe treiben ihr Unwesen

Symbolbild-von-David-ROUMANET-auf-Pixabay Symbolbild von David ROUMANET auf Pixabay

Ebermannsdorf/Amberg. Auf dem Rastplatz der B85 bei Ebermannsdorf pumpte ein Unbekannter, in der Nacht vom 28. auf den 29.11.2019, ca. 600 l Diesel aus dem Kühlanhängertank einer geparkten Sattelzugmaschine ab. Der Fahrer des Sattelzuges, welcher in der Kabine des Gespanns nächtigte, bemerkte hiervon nichts.x

Weiterlesen

Schlachtabfälle in der freien Natur entsorgt

Symbolbild-von-Lukas-Becker-pixabay.com Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Sulzbach-Rosenberg. In einem Waldstück, nahe dem Ortsteil Etzmannshof, fand am Donnerstagnachmittag (28.11.2019) ein Bürger Schlachtabfälle vor und rief die örtliche Polizeiinspektion auf den Plan.

Weiterlesen

100 Prozent für Menschen in Not - Landrat Reisinger ruft zu Spenden für „Hilfe zum Helfen“ auf

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Amberg-Sulzbach. Der Hilfsfonds „Hilfe zum Helfen" des Landkreises Amberg-Sulzbach kümmert sich seit vielen Jahren um Menschen im Amberg-Sulzbacher Land, die unschuldig in Not geraten und dringend auf die Unterstützung anderer angewiesen sind. Dank der ungebrochenen Hilfsbereitschaft konnte der Hilfsfonds in der Vergangenheit bereits das Leid vieler Menschen etwas lindern.

Weiterlesen

„Schwarzer Kater“ - Stabsrahmenübung der Katastrophenschutzbehörden in drei Landkreisen

Symbolbild-von-Sandhaase-auf-Pixabay Symbolbild von Sandhaase auf Pixabay

Bei einer Katastrophenschutzübung wird die Bekämpfung eines größeren Schadens geübt. Handelt es sich dabei um eine Rahmenübung, sind keine Einsatzkräfte vor Ort, sodass die interessierte Öffentlichkeit von dieser Übung an sich nichts mitbekommen wird. So wird es auch am 24. Januar 2020 in drei Landkreisen der Fall sein.

Weiterlesen

Tagung der Oberpfälzer Landräte in Velburg

Landrtetagung-Oberpfalz Tanja Schweiger (Lkr. Regensburg), Franz Löffler (Lkr. Cham), Richard Reisinger (Lkr. Amberg-Sulzbach, Sprecher der Oberpfälzer Landräte), Regierungspräsident Axel Bartelt, Willibald Gailler (Lkr. Neumarkt), Dr. Johann Keller (Geschäftsführendes Präsidialmitglied Bayerischer Landkreistag), Thomas Ebeling (Lkr. Schwandorf)(von li. nach re.); Foto von Christine Hollederer

Themen: Lebensmittelsicherheit, ÖPNV, Eingliederungshilfen bei Legasthenie und Dyskalkulie, kommunaler Finanzausgleich und Flächenverbrauch

Amberg-Sulzbach. Bei der Tagung der Oberpfälzer Landräte in Lengenfeld (Lkr. Neumarkt) waren unter anderem die Lebensmittelsicherheit, der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), Eingliederungshilfen bei Legasthenie und Dyskalkulie, der kommunale Finanzausgleich sowie der Flächenverbrauch die beherrschenden Themen.

Weiterlesen

Erneut Autoteile von Kfz-Händler ausgebaut und gestohlen

Bild-042 Fotos von Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Zum wiederholten Male wurde ein Autohändler Ziel von Unbekannten, die es auf hochwertige Kfz-Teile abgesehen hatten. In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen sie mit einem Stein die Scheibe des Bürogebäudes an der Fürstenmühlstraße ein. Im Büro wurden die Schränke und der Schreibtisch durchsucht. Aus dem Gebäude entwendeten die Täter ein Kfz-Ladegerät.

Weiterlesen

"Technikgeschichte - Beispiele aus der Oberpfalz"

Technikgeschichte-2Philos7871-2-1 Technische Darstellung aus: Robert Fludd, Utriusque Cosmi Maioris scilicet et Minoris Metaphysica, Physica Atqve Technica Historia, Oppenheim 1617 (Staatliche Bibliothek Regensburg, 999/2Philos.787(1/2, S. 155)

Sulzbach-Rosenberg. Der Arbeitskreis Heimatforschung Oberpfalz und der Arbeitskreis Landeskunde Ostbayern der Universität Regensburg laden ein zur Tagung:
Technikgeschichte – Beispiele aus der Oberpfalz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Orte der Heimatforschung".

Weiterlesen

Betrügerische Dachrinnen-Monteure

rain-48808_1280
Amberg-Sulzbach. Im Verlauf des Freitags kam es im Landkreis zu mehreren Meldungen von möglichen Betrügern im Zusammenhang mit der Montage von Dachrinnen. Es wurden zwei Fälle aus dem Zuständigkeitsbereich der PI Amberg sowie ein Fall aus dem Gemeindebereich Illschwang gemeldet.
Weiterlesen

Nachhaltigkeitspreis für das Leitbild „Deine Zukunft 2030. Amberg-Sulzbach“

Nachhaltigkeitspreis-ZeitzeicheN Landrat Richard Reisinger und Regionalmanagerin Maria Regensburger präsentieren stolz die Trophäe, den Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN, und die Urkunde. Foto von Christine Hollederer

Amberg-Sulzbach/Berlin. Der Landkreis Amberg-Sulzbach ist für sein Leitbild „Deine Zukunft 2030. Amberg-Sulzbach" in der Kategorie Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung mit dem renommierten Deutschen lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN prämiert worden. 

Weiterlesen

Landrat Richard Reisinger empfängt Siedlergemeinschaft Rosenberg

Siedlergemeinsachaft-Rosenberg Gruppenfoto der Siedlergemeinschaft Rosenberg mit der Vereinsvorsitzenden Hildegard Geismann (2.v.li.) an der Spitze mit Landrat Richard Reisinger (1.v.li.). Foto von Christine Hollederer

Amberg-Sulzbach. 25 Mitglieder der Siedlergemeinschaft Rosenberg um deren Vorsitzende Hildegard Geismann haben Landrat Richard Reisinger an dessen Dienstsitz in Amberg einen Besuch abgestattet. Der Landkreischef empfing die Gruppe im Innenhof des Landratsamtes und erklärte dort mehr über die Geschichte des Kurfürstlichen Schlosses, das Kirwadenkmal und das Glockenspiel.

Weiterlesen

Unbekannter älterer Mann begrapscht 17-jährigen Jugendlichen unsittlich - Zeugen gesucht

Symbolbild-von-Ingo-Kramarek-auf-Pixabay Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Sulzbach-Rosenberg. Am Montag, gegen 19.30 Uhr musste ein 17-jähriger Jugendlicher am Luitpoldplatz eine unschöne Bekanntschaft mit einem Sittenstrolch machen. Der 17-Jährige hielt sich vor einer Fahrschule auf, als er von hinten von einem Unbekannten mehrfach am Gesäß unsittlich berührt wurde.

Weiterlesen

Am Freitag krachte es mehrfach

Symbolbild-von-Lukas-Becker-pixabay.com Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Zu insgesamt 13 Verkehrsunfällen rückten Beamte der PI Amberg am vergangenen Freitag im Dienstbereich aus. Darunter waren drei Wildunfälle in den Bereichen Schnaittenbach und Freudenberg, Parkrempler im Stadtgebiet Amberg sowie je zwei Unfallfluchten und Unfälle mit Personenschaden. Der dabei entstandene Gesamtsachschaden belief sich auf ca. 43.500 Euro.

Weiterlesen

Baustein moderner Sicherheitsarchitektur: Oberpfälzer Sicherheitswachten tagen gemeinsam in Sulzbach-Rosenberg

bild-017_TSlff Mitglieder der Sicherheitswacht aus der gesamten Oberpfalz mit Verantwortlichen der Dienststellen und aus dem Präsidium; Foto von PP Oberpfalz

Sulzbach-Rosenberg. Dass Zivilcourage nicht an Bedeutung verliert, stellen die Angehörigen der Sicherheitswachten in der Oberpfalz Tag für Tag eindrucksvoll unter Beweis. Ihr täglicher Dienst verlangt dabei regelmäßig professionelles Handeln und hohe Fachkompetenz. Diese wurde am Samstag, den 28.01.2019, im Rahmen der zweiten zentralen Fortbildungsveranstaltung des Polizeipräsidiums Oberpfalz, weiter vertieft.

Weiterlesen

Mehrzweckhalle wird wieder zum Ballsaal

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Amberg-Sulzbach. Nachdem die Säle im Kultur-Schloss Theuern wegen der Generalsanierung nach wie vor gesperrt sind, findet der Landkreisball Amberg-Sulzbach erneut in der Mehrzweckhalle in Kümmersbruck statt. Tickets für einen der Höhepunkte der fünften Jahreszeit im Amberg-Sulzbacher Land gibt es bereits ab diesem Montag für 19 Euro in der Tourist-Information am Hallplatz in Amberg.

Weiterlesen

Hubschrauber landen außerhalb der Übungsplätze

Image-by-Defence-Imagery-from-Pixabay Foto von Image by Defence-Imagery von Pixabay

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf ein Manöver der US-Streitkräfte vom 1. bis 31. Dezember 2019 hin.


Weiterlesen

Grippeschutzimpfung: Landrat geht mit gutem Beispiel voran

Grippeschutzimpfung Impfung des Landrates Richard Reisinger und des Gesundheitsamtleiters Dr. Roland Brey durch die Sulzbach-Rosenberger Ärzte Dr. Bernhard (re.) und Andreas Schober (li.). Foto von Stephan Dießner

Amberg-Sulzbach. Mit der feuchtkalten Jahreszeit nehmen grippale Infekte, die in der Regel harmlos verlaufen, wieder deutlich zu. Mit diesen Erkrankungen nicht zu verwechseln ist die echte Grippe (Influenza), die zu schweren Erkrankungen und auch zu Todesfällen führen kann. Während die vergangene Grippesaison 2018/2019 vom Robert Koch-Institut als relativ moderat bezeichnet wird, sei 2017/18 mit 25.100 Todesfällen durch Influenza die schlimmste Grippesaison seit 30 Jahren gewesen. 

Weiterlesen

Gestohlenes Werkzeug im Kleintransporter

Hilti_Polizei Bild: (c) PI Amberg

Kümmersbruck: Bei der Kontrolle eines rumänischen Kleintransporters Dienstagmorgens auf dem Autobahnparkplatz der BAB 6 Laubenschlag in Fahrtrichtung Tschechien, stellten die Ordnungshüter fest, dass sich in dem 9-Sitzer 10 Personen befanden.

Weiterlesen

Böse Überraschung nach dem Joggen

D617C69A-AD4D-4AEA-8F14-D699C2CE9D49

​Hirschau. In den Vormittagsstunden des Samstags begab sich ein 53-jähriger Mann aus dem Landkreis zum Joggen. Seinen Pkw stellte er auf einem Waldweg zwischen Steiningloh und der Abzweigung nach Urspring ab. Auf ihn sollte später eine böse Überraschung warten.

Weiterlesen

Der Wunsch nach der Zelle: Banküberfall angedroht

POL_SuRo_Messer_071119

​Sulzbach-Rosenberg: Am Donnerstagmorgen rief ein 53-jähriger Herzogstädter bei der Geschäftsstelle des Amtsgerichtes in Amberg an und drohte damit, die Sparkasse in der Sulzbacher Innenstadt zu überfallen. Er habe zwei lange Messer dabei und werde das Geldinstitut in Kürze betreten.

Weiterlesen