Neun kleine Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg

image0 Bild: Alexander Auer
Neutraubling. 

Bei Sondierungsarbeiten in Neutraubling wurden insgesamt 9 kleine Sprengkörper aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Diese werden am Mittwoch in den Mittagsstunden gesprengt. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht. Es kommt zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen. Vier Wohnhäuser sind betroffen.

Weiterlesen

Vermisste 16-Jährige aus Thalmassing

eichberg (c) by PP Oberpfalz

In den Abendstunden am Tag des Verschwindens der 16-Jährigen, ist das Mädchen durch Betreuer bei der Polizei als abgängig mitgeteilt worden. Die bisherigen intensiven Ermittlungen, die Überprüfung möglicher Anlaufadressen und die polizeiliche Fahndung, führten bislang nicht zur Auffindung oder Feststellung des Aufenthaltsortes von Mia.

Weiterlesen

Drei Blindgänger in Neutraubling gesprengt

20190210_Bombensprengung_Neutraubling_3 Foto von Alexander Auer

Bei Sondierungsarbeiten in einem Baugebiet sind drei kleine Sprengkörper, vermutlich aus dem 2. Weltkrieg, aufgefunden worden. Diese wurden etwa gegen 11.50 Uhr kontrolliert gesprengt.

Weiterlesen

Ehrlicher Finder gibt Geld ab

bills-496229_960_720
Neutraubling/Regensburg. Mit einem Bargeldfund in Höhe eines vierstelligen Betrages kam ein 31 – jähriger Regensburger am 10.08.2019 Nachmittags auf die Wache der PI Neutraubling. Das Geld hatte er kurze Zeit vorher in einem Geschäft im Donaueinkaufszentrum Regensburg gefunden. 
Weiterlesen

Lebenswerk von Filmemacher Albert Schettl (92) ausgezeichnet

IMG_4113 Erika Eichenseer und Landrätin Tanja Schweiger (r.) zeichneten Albert Schettl aus.

Laaber. Der fast 92-jährige Amateurfilmer Albert Schettl aus Neutraubling erhielt am 22.Juli auf der Burgruine in Laaber den Kulturpreis des Landkreis für sein Lebenswerk. Landrätin Tanja Schweiger überreichte bei Kaiserwetter vor zahlreichen geladenen Gästen vor der herrlichen Kulisse des Burginnenhofes die begehrte Auszeichnung. Die Laudatio für den Preisträger hielt die 85-jährige Erika Eichenseer, Witwe des früheren Bezirksheimatpfleger Dr. Adolf Eichenseer. Über 100 Filme hat Albert Schettl bisher gedreht. Mit einer Super 8 Stummfilmkamera der Marke Bauer begann seine große Leidenschaft 1965.


Weiterlesen

Die Kulturpreise des Landkreises Regensburg 2019

51C303ED-0C12-4DBD-83E6-E1555F5F8B32 Albert Schettl aus Neutraubling wird mit dem Kulturpreis des Landkreises Regensburg für das Lebenswerk ausgezeichnet. (Foto: Christine Riedl-Valder)

Regensburg. Der mit 5.000 Euro dotierte Kulturpreis des Landkreises Regensburg geht heuer an Prof. Dr. Peter Morsbach aus Karlstein bei Regenstauf. Er wird damit der zwölfte Träger des seit 2008 verliehenen Preises sein. Den zum vierten Mal zusätzlich ausgelobten Jugendkulturpreis, der mit 1.000 Euro dotiert ist, erhalten die „Die Jungen Wilden aus´m Laabertal". Der leidenschaftliche Amateurfilmer Albert Schettl aus Neutraubling wird mit dem Kulturpreis für das Lebenswerk geehrt.

Weiterlesen

Nachwuchs übt Berufsfeuerwehr

20190707_BF_Tag_Obertraubling_Neutraubling_3 Bild: Alex Auer

Kreis Regensburg. Am Wochenende fand bei den Feuerwehren Obertraubling und Neutraubling ein Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr statt.


Weiterlesen

Exhibitionist am Guggenberger See

165288_r_by_stihl024_pixelio.de Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.de

Neutraubling. Am Sonntag, 12.05.2019, gegen 20.35 Uhr, trat einer Joggerin am Guggenberger See, in der Nähe der Bar „Guggi Beach", ein ca. 30 Jahre alter Exer gegenüber.

Weiterlesen

Angeblicher Handwerker entwendet Geldbörse aus Wohnung

geld_benjamin-klack_pixelio Symbolbild: (c) by benjamin-klack_pixelio

Neutraubling. Am Donnerstag, 25.04.2019, zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr, verschaffte sich in Neutraubling, in der Keplerstraße, ein angeblicher Handwerker Zutritt zur Wohnung einer 78-jährigen Rentnerin. 

Weiterlesen

Bauzäune auf Fahrbahn gelegt

speed-1249610_960_720

Neutraubling. Über einen harmlosen Jugendstreich hinaus ging am Karfreitag gegen 22.30 Uhr eine Aktion mehrerer Jugendlicher in der Geschwister-Scholl-Straße. 

Weiterlesen

Seniorin (91) nach Unfall reanimiert

image4 Bild: Alexander Auer

Neutraubling. In Neutraubling ereignete sich am frühen Nachmittag ein dramatischer Einsatz in der Bayerwaldstraße auf Höhe des Bauhofes. Eine ältere Dame kam völlig unvermittelt plötzlich in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer. Eine Ersthelferin handelte geistesgegenwärtig und bemerkte glücklicherweise sofort, dass die ältere Dame keinen Puls mehr hatte.

Weiterlesen

Sechs Motorräder und ein Kleintransporter entwendet

419255_original_R_B_by_Dieter-Schtz_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Dieter Schütz_pixelio.de

Neutraubling. Die Nacht von Montag, 08.04.2019, auf Dienstag, 09.04.2019, nutzten Unbekannte, um in ein Motorradgeschäft in Neutraubling einzubrechen und am Ende sechs Motorräder und einen Kleintransporter zu entwenden.

Weiterlesen

Wildschwein löst Großeinsatz aus

E30BFBA8-97BD-4A5F-870D-1F08D8A12677

​Schierling. Zu einem Großaufgebot von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit über 60 Einsatzkräften kam es am Freitag kurz vor Mitternacht. 

Weiterlesen

10 Kilo-Bombe entschärft

Neutraubling. Am Donnerstag 

wurde bei Bauarbeiten auf dem Gelände einer Firma in der Borsigstraße eine kleinere Fliegerbombe aus dem II. WK gefunden. Die Splitterbombe hatte ein Gewicht von 10 Kilogramm, befand sich in rund 2,5 Tiefe und wurde im Rahmen von Schachtarbeiten an die Oberfläche gebracht.


Weiterlesen

Dietrich Förster gewinnt Wettbewerb „Kunst am Bau“ am Gymnasium Neutraubling

Dietrich Förster gewinnt Wettbewerb „Kunst am Bau“ am Gymnasium Neutraubling Künstler Dietrich Förster präsentiert das Modell, mit dem er den Wettbewerb gewonnen hat. Foto: Landratsamt Regensburg/Birgitt Retzer

Dietrich Förster heißt der Künstler, der den Wettbewerb „Kunst am Bau“ gewonnen hat. Der Kulturausschuss hatte im April letzten Jahres beschlossen, diesen Wettbewerb für das Gymnasium Neutraubling – das derzeit für über 30 Millionen Euro generalsaniert wird - durchzuführen. 

Weiterlesen

Exer am Guggenberger Weiher

police-378255_1920

Am Do., 31.01.2019, gegen 12.30 Uhr, bemerkte die Geschädigte, eine 67-jährige Frau, eine männliche Person, ca. 30 Jahre alt, 170 cm groß, schlank – mit sportlicher Gestalt, welcher mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Dies war auf Höhe des dortigen Segelclubs. Die Geschädigte ging wortlos ihren Weg weiter.

Weiterlesen

10. Berufsinformationsmesse am Gymnasium Neutraubling war ein voller Erfolg

PM_Berufsinfomesse-Bild-1-jpg (v. l. n. r.): Maria Politzka, Leiterin der Wirtschaftsförderung im Landratsamt; Anton Liedl vom BSZ Regensburger Land zusammen mit zwei Schülern; Landrätin Tanja Schweiger und Schulleiter Dr. Elmar Singer (Foto LRA/Buberger).
In Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Neutraubling lud der Landkreis Regensburg kürzlich zur 10. Berufsinformationsmesse ein. An die 500 Schülerinnen und Schüler sowie viele Eltern informierten sich in der Dreifachturnhalle an den Ständen der insgesamt 57 Firmen, Behörden und Institutionen. In den Klassenzimmern fanden 30 Vorträge über Ausbildungsangebote in der Region statt. Die Palette der Beratungsangebote reichte von der Ausbildung zum Krankenpfleger oder Gärtner bis hin zu dualen Studiengängen bei Unternehmen der Region oder verschiedenen Beamtenlaufbahnen.
Weiterlesen

Sattelzugfahrer beschädigte Audi und flüchtete

Neutraubling. Am Montag, 14.01.2019, in der Zeit von 03.45 Uhr bis ca. 09.20 Uhr, wurde der geparkte Pkw Audi Avant auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Gleiwitzer Straße von einem unbekannten Sattelzug angefahren. Dieser Sattelzug wendete auf dem dortigen Parkplatz und touchierte dabei den geparkten Pkw Audi. Bei dem Wendemanöver riss er die komplette vordere Stoßstange des Audi heraus und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. An dem geparkten Pkw entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mind. 5000 Euro.

Die PI Neutraubling bittet um Hinweise unter der Tel.: 09401/9302-0.

Weiterlesen

Fahrübungen auf der Startbahn: 800 Euro Schaden

placeholder

In der Zeit von Freitag, 11.01.2019, 10.00 Uhr bis Samstag, 12.01.2019, 12.00 Uhr, verursachte ein bisher Unbekannter mit einem Pkw in Einthal, im Gemeindebereich Obertraubling, auf der Start- und Landebahn eines Luftsportvereins einen Flurschaden. Der Unbekannte machte dort mit seinem Pkw offenbar Fahrübungen.

Weiterlesen

Berufliche Orientierungshilfen für Schulabsolventen

Berufliche Orientierungshilfen für Schulabsolventen Die Berufsinformationsmessen des Landkreises sind jedes Jahr gefragtes Ziel für Absolventinnen und Absolventen. Unser Bild zeigt eine Aufnahme aus dem Jahr 2017 am Gymnasium Neutraubling. Foto: Buberger/LRA

NEUTRAUBLING. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Regensburg organisiert auch heuer wieder eine Berufsinformationsmesse für Schulabsolventen aus der Region. Schülerinnen und Schüler der 9., 10.,
11., 12. und 13. Jahrgangsstufe von Gymnasien, Fach-/Berufsoberschulen sowie von Wirtschafts- und Realschulen sowie interessierte Eltern können sich am Samstag, 19. Januar 2019, von 9.00 bis 13.00 Uhr am Gymnasium Neutraubling informieren. Die Messe wird im jährlichen Wechsel der beiden Landkreisgymnasien Lappersdorf und Neutraubling durchgeführt.

Weiterlesen