Riekofen: Grabung fördert stattlichen Mammut-Zahn zutage

Riekofen-Freilegung-Mammutzahn-Foto-Firma-ArcTron Riekofen, Freilegung Mammutzahn, Foto Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

Riekofen. Eigentlich wollte ein archäologisches Grabungsteam auf einem Grundstück in einem Ortsteil der Gemeinde Riekofen nach Siedlungsresten aus dem 15. Jahrhundert suchen, stattdessen entdeckte es etwas viel Älteres, nämlich den Stoßzahn eines Mammuts aus der Eiszeit. Die Tiere haben bis vor etwa 20.000 Jahren im Gebiet des heutigen Bayern gelebt.

Weiterlesen

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Nittendorf

Straensperre_manfred_richter_pixabay Symbolbild: (c) Manfred Richter auf pixabay.de

​Aufgrund von Deckenbauarbeiten muss die Kreisstraße R 31 in der Ortsdurchfahrt Nittendorf von Mittwoch, 8. April, bis voraussichtlich Ende Mai für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Bereits ab dem 25. März muss die Ortsdurchfahrt halbseitig gesperrt werden, weil die Baustelle eingerichtet wird und dann mit den Arbeiten begonnen wird.

Weiterlesen

Wohnhausbrand in Wenzenbach

wenz Bild: Alexander Auer
Wenzenbach. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Mittwochmittag, 25.03.2020 gegen 11.00 Uhr ein Wohnhaus im Asternweg in Brand. Eine 90-jährige Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Eine weitere 59-jährige Bewohnerin konnte unverletzt das Wohnhaus selbst verlassen.
Weiterlesen

Gartler-Telefon am Landratsamt

gemuesehochbeet Das Grüne Team im Landratsamt Regensburg bietet dafür ab sofort ein Gartentelefon an. Foto: Stefanie Kuehn

Kreis Regensburg. Viele Landkreisbürgerinnen und -bürger müssen aufgrund der Corona-Krise zu Hause bleiben. Vielleicht Gelegenheit, um mit den Frühjahrsarbeiten im Garten oder auf der Terrasse zu beginnen.


Weiterlesen

Busse im Kreis Regensburg weiterhin mit Ferienfahrplan unterwegs

bus-2027077_1280

Kreis Regensburg. Die Busse im Landkreis Regensburg fahren weiterhin nach dem Ferienfahrplan. Daran ändern auch die seit 21.03.2020 bayernweit geltenden Ausgangsbeschränkungen nichts.

Weiterlesen

Wanderverein bringt viel auf die Beine

Boja_-Gassner_wurde_fr_40_Jahre_aktive_Mitgliedschaft_geehrt1

Regenstauf. 30 neue Mitglieder hat der Wanderverein im letzten Jahr dazu gewonnen. Damit steht er dem Trend, Wandern sei out, entgegen. 52 Wandertage und 26 Veranstaltungen im Marktbereich besuchte der Wanderverein Regenstauf im letzten Jahr, so Vorstand Otto Hofmeister in seinem Jahresbericht. Er wurde in seinem Amt einstimmig bestätigt. Die Versammlung fand vor Beginn der Ausgangsbeschränkungen statt.

Weiterlesen

Corona: 82 Verstöße bei gut 1000 Kontrollen festgestellt

blue-light-73088_12801

Oberpfalz. Die Polizei Oberpfalz kontrolliert die Einhaltung der vorläufigen Ausgangsbeschränkung mit Nachdruck. Im Zeitraum 21.03.2020, 06.00 Uhr, bis 22.03.2020, 06.00 Uhr, stellten die Beamtinnen und Beamten 82 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest.

Weiterlesen

Polizei kündigt Kontrollen an

police-cars-271216_1280

Oberpfalz. Mit Bekanntmachung des Staatsministerium für Gesundheit und Pflege wurden am Montag, den 16.03.2020, Veranstaltungsverbote und Untersagungen für Betriebe erlassen. Die Polizei Oberpfalz wird die Allgemeinverfügung intensiv und konsequent durch Kontrollen zum Schutz der Bewohner vor dem Corona-Virus überwachen, kündigt das Präsidium an.

Weiterlesen

Zugang zum Landratsamt Regensburg nur noch nach Terminvereinbarung

time-750324_1280

Kreis Regensburg. Die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie macht es notwendig, das Landratsamt Regensburg ab sofort für den Besucherverkehr zu schließen. Der Dienstbetrieb des Amtes wird nicht eingestellt, er wird aber deutlich eingeschränkt. Der Zugang zum Landratsamt ist ab sofort nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Weiterlesen

Corona: Fünf weitere Fälle im Kreis Regensburg

nurse-587924_1280

Im Landkreis Regensburg gibt es weitere fünf bestätigte Coronavirus-Fälle. Die Patienten befinden sich jeweils in häuslicher Isolation, es zeigen sich bei allen fünf Erkrankten leichte Krankheitssymptome. Das Gesundheitsamt Regensburg hat alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet.

Weiterlesen

Mit Waffen und Crystal auf dem Rastplatz

electric-shock-2021423_1280 Symbolbild

Pentling. Bei der Überprüfung eines 30-jährigen Reisenden auf dem Autobahnrastplatz Pentling (Landkreis Regensburg) stellten Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Regensburg des Hauptzollamts Regensburg vor kurzem, neben einer geringen Menge Crystal, ein ganzes Waffenarsenal sicher.


Weiterlesen

Sozialamt und Ausländeramt stellen auf Notbetrieb um

keyboard-3594109_1280

Kreis Regensburg. Das Sozialamt des Landkreises Regensburg mit allen seinen Fachbereichen stellt ab Mittwoch, 18. März 2020, auf Notbetrieb um. Alle Anträge, Anfragen und andere Anliegen zu Sachverhalten können weiterhin per Post, per Telefax oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt beziehungsweise vorgebracht werden. Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 0941 4009-219 möglich.

Weiterlesen

LandkreisPässe gelten weiter bis 30. Juni

landkreispass-muster Muster-LandkreisPass (Foto: Beate Geier)

Kreis Regensburg. Inhaber von LandkreisPässen müssen bis auf Weiteres nicht persönlich im Sozialamt des Landkreises vorsprechen, wenn die Geltungsdauer ausläuft und sie den Pass verlängern wollen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie gelten die ausgestellten Pässe - unabhängig vom aufgedruckten Gültigkeitsdatum – vorläufig bis 30. Juni 2020 weiter. Diese pragmatische Regelung hat das Landkreis-Sozialamt in Absprache mit Landrätin Tanja Schweiger getroffen, um Kunden und Mitarbeiter vor Ansteckungsrisiken in Schutz zu nehmen.

Weiterlesen

1.500 € für die „Burgzwergerl“

Spendenbergabe_Burgzwergerl_Donaustauf-1 Bild: (c) Hans-Christian Wagner

Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl" erhält großzügige Spenden.  

Weiterlesen

Tanja Schweiger bleibt Landrätin

elections-3350416_1280
Kreis Regensburg. Landrätin Tanja Schweiger (FW) hat ihr Amt sehr souverän gegen drei Herausforderer verteidigt. Sie erreichte bereits im ersten Wahlgang 68,15 % der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,06 %.
Weiterlesen

Coronavirus: Zwei weitere Fälle im Landkreis Regensburg

corona-4916954_1920

Regensburg. Im Landkreis Regensburg gibt es zwei weitere bestätigte Coronavirus-Fälle. Es handelt sich um zwei Jugendliche aus einer Familie; beide befinden sich in häuslicher Isolation.


Weiterlesen

Regenstauf: Josef Schindler (CSU) ist neuer Bürgermeister

ballot-1294935_1280
Regenstauf. Das Rathaus wechselt die Farbe: Der Nachfolger von Siegfried Böhringer (SPD) als Bürgermeister heißt Josef Schindler (CSU). Im ersten Wahlgang erreichte er gegen vier weitere Kandidaten auf Anhieb 63,45 % (5226 Stimmen). 
Weiterlesen

Bayerisches Gesundheitsministerium: aktuelle Corona-Lage

016E2A3B-1620-4579-B812-8DE3D284496E

​Region. Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Sonntag darüber informiert, dass zwei weitere Coronavirus-Todesfälle in Bayern bestätigt worden sind. Generell ruft das Ministerium dazu auf, sich und andere zu schützen.

Weiterlesen

Corona: Allgemeinverfügungen in Kraft getreten

nurse-587924_1280
Regensburg/Schwandorf. In Bayern sind am Samstag neue Allgemeinverfügungen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus in Kraft getreten. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml am Vormittag hingewiesen. 
Weiterlesen

Abgesteckt und losgeschaufelt

Spatenstich_Johanniter_Kiga_Alteglofsheim Zum Spatenstich für den neuen Johanniter-Kindergarten in Alteglofsheim haben sich Gemeindevertreter, Geistlichkeit, Baubeteiligte und die Johanniter getroffen. Bild: (c) Fabian Kaiser

​Alteglofsheim. Nun kann es richtig losgehen. Zum symbolischen Spatenstich hat sich eine Delegation aus Gemeindevertretern, Geistlichkeit, Baubeteiligten und Johannitern in Alteglofsheim versammelt und damit die Bauphase des neuen Kindergartens ganz offiziell eingeleitet.

Weiterlesen

Coronavirus: Fünf weitere Fälle im Landkreis Regensburg

FBA0B0A9-526A-444A-A4C2-380A441D48E2

Regensburg (R/L). Im Landkreis Regensburg gibt es fünf weitere bestätigte Coronavirus-Fälle, eine 78-jährige Frau, einen 37-jährigen Mann, eine 42-jährige Frau sowie ein 15-jähriges Kind und ein Kind im Grundschulalter. Allen geht es gut.


Weiterlesen

Kreis Regensburg untersagt Veranstaltungen ab 500 Teilnehmern

corona-4881364_1280

Kreis Regensburg. Zur Eindämmung des Coronavirus hat der Freistaat Bayern am 11. März 2020 entschieden, bis einschließlich 19. April alle Veranstaltungen ab 1 000 Personen zu untersagen und empfiehlt die Absage auch für kleinere Events ab 500 Menschen. Daher hat das Landratsamt Regensburg am 12. März 2020 eine Allgemeinverfügung erlassen, mit der alle Veranstaltungen mit 500 bis 1000 Teilnehmern im Landkreis Regensburg untersagt sind.

Weiterlesen

Schulen, Kindergärten und Kitas bleiben für Wochen zu

65CE1B6E-B1F9-423D-B2E8-177200B7408E

​München. Man hatte es die letzten Tage schon geahnt - jetzt ist es offiziell: Wegen der Corona-Krise hat Ministerpräsident Söder am Freitagmorgen angeordnet, dass alle Schulen, Kindergärten und Kitas im Freistaat ab Montag bis zum Ende der Osterferien geschlossen blieben.

Weiterlesen

Corona-Verdacht: Grundschule, Kindergarten Kareth, Kinderhaus Sinzing und Kindergarten Donaustauf betroffen

corona-4918963_1280

Kareth/ Sinzing. Aufgrund eines begründeten Verdachtsfalls einer COVID-19 Erkrankung muss die Klasse 3c der Grundschule Kareth am 12. und 13. März dem Unterricht fernbleiben. Die Schulleitung hat die Eltern entsprechend informiert. Gleiches gilt das Kinderhaus St. Markus in Sinzing am 12. und 13. März geschlossen werden. Ferner muss der Kindergarten des Kinder-Familienhauses St. Elisabeth in Kareth im Erdgeschoss am Donnerstag, 12. März, bis einschließlich Freitag, den 13. März, geschlossen werden. In Betrieb bleiben aber vorerst der Hort und die Kombigruppe, die sich im Souterrain befinden. Außerdem bleibt der Katholische Kindergarten Albertus-Magnus-Haus in Donaustauf am Freitag, 13. März, geschlossen. Das Gesundheitsamt Regensburg hat alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet.

Weiterlesen

Entwarnung für Mittelschule Regenstauf

boy-160168_1280
Weiterlesen

Regensburg: Corona-Hotline

PM__koordinierungstreffen Besprechung im Gesundheitsamt Regensburg zum weiteren Vorgehen beim Thema Corona, von links. Professor Dr. med. Bernd Salzberger, Dr. Franz Audebert, Landrätin Tanja Schweiger, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Dr. Matthias Pregler (Foto: LRA Regensburg, Hans Fichtl).

Regensburg. Im Rahmen der regelmäßigen Corona-Besprechungen im Gesundheitsamt Regensburg wurde am Donnerstag mit Landrätin Tanja Schweiger und Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer das weitere Vorgehen bei der Bewältigung des Corona-Infektionsgeschehens festgelegt. Neben dem Leiter des Gesundheitsamtes Regensburg, Leitendem Medizinaldirektor Dr. Matthias Pregler nahmen an der Besprechung Professor Dr. med. Bernd Salzberger und Dr. Franz Audebert teil.


Weiterlesen

Glück bei spektakulärem Unfall

rescue-3735206_1280 Symbolbild

Regenstauf. Am Mittwoch gegen 21.50 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann aus dem südl. Landkreis Schwandorf mit seinem BMW Cabrio die A 93 in FR Regensburg. An der AS Regenstauf wollte er Autobahn verlassen, kam aber aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in der scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Grünstreifen hob an der Auffahrt zur 93 in Richtung Regensburg befindlichen Böschung ab, sprang über die dortige Fahrbahn und prallte schließlich mit der linken Fahrzeugfront in eine auf der anderen Straßenseite befindliche Busch- und Baumgruppe.

Weiterlesen

Ein „Sixpack“ für Ersthelfer: Digitales Lehrkonzept

12_03_2020_Neues-Erste-Hilfe_Konzept_Johanniter Fotonachweis: Fabian Kaiser

Regensburg. Bei ihrer Pressekonferenz haben die Johanniter in Ostbayern ihr vollkommen neues Erste-Hilfe-Konzept „Fit in Erster Hilfe" vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Digitalisierung und einer neuen didaktischen Herangehensweise.

Weiterlesen

Waffenfund in Waldstück bei Mariort im Landkreis Regensburg

sichergestellte_waffe_TShBa Eine der sichergestellten Waffen Bild: (c) Kriminalpolizeiinspektion Regensburg

​PETTENDORF OT MARIAORT, LKR. REGENSBURG. Mitte Januar fand ein Zeuge in einem steilen Waldstück bei Mariaort eine im Boden versteckte Kiste mit Schusswaffen, die von der Polizei sichergestellt wurden. Die Ermittlungen sollen nun klären, wer die Waffen dort vergraben hat.

Weiterlesen

Waffenfund bei Mariaort: Polizei ermittelt

7B07B692-195C-49EA-B038-AB7C637B0EB5 Eine der Waffen. Bild: Polizei

Pettendorf/Mariaort.  Mitte Januar fand ein Zeuge in einem steilen Waldstück bei Mariaort eine im Boden versteckte Kiste mit Schusswaffen, die von der Polizei sichergestellt wurden. Die Ermittlungen sollen nun klären, wer die Waffen dort vergraben hat.


Weiterlesen