Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten

Weihnachtsmarkt_Ank_2019 Zweiter Bürgermeister Thomas Neidl (3.v.l.) und das Organisationsteam freuen sich auf den Start am Freitagnachmittag. Bild: (c) Hans-Peter Weiss

​ Am Freitagnachmittag ist es auch in der Industriegemeinde soweit. Das kleine Budendorf vor der Sporthalle öffnet seine Türen. Neben Bürgermeister Thomas Falter eröffnen das Christkind und seine Engel den Weihnachtsmarkt.

Weiterlesen

Reaktion auf tote Wildschweine: Zaun soll kommen

Betonschutzmauer Die Betonschutzwand auf der B85 in Höhe Wackersdorf trennt die Richtungsfahrbahnen. Für die Verkehrssicherheit ist sie dringend notwendig, für den Wildwechsel oft eine unüberwindbare Barriere. Das Wildunfallrisiko könnte mittelfristig ein Wildschutzzaun minimieren. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf
Wackersdorf. Ende Oktober kollidierte ein Autofahrer auf der B85 in Höhe Wackersdorf mit einer ganzen Wildschweinrotte. Alle neun Tiere waren tot, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Vertreter von Gemeinde, Staatlichem Bauamt, Polizei, Unterer Jagdbehörde, Revierförster und Jagdpächter reagierten nun auf den Vorfall. 
Weiterlesen

Wackersdorf bietet Ferienbetreuung an

Mit-Johannitern-als-Partner-Mehr-Ferienbetreuung-in-Wackersdorf Zwei Partner an einem Tisch: Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter, und Bürgermeister Thomas Falter unterzeichneten Ende November den Vertrag zur Vergabe der Ferienbetreuung an die Johanniter Unfallhilfe e.V. Foto: Andreas Denk/Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Ostbayern. Foto: Andreas Denk/Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Ostbayern
Wackersdorf. Ab dem kommenden Jahr bietet die Gemeinde Wackersdorf insgesamt fünf Wochen Ferienbetreuung an, jeweils eine Woche in den Oster- und Pfingstferien und drei Wochen in den Sommerferien.
Weiterlesen

Vom Rathaus ohne Fenster und vom nackten Kaiser

Vorlesen Dicht an dicht und gespannt saßen die Schülerinnen und Schüler zum Vorlesetag in der Aula der Grund- und Mittelschule Wackersdorf. Bürgermeister Thomas Falter las aus einigen deutschen Kinderklassikern. Bild: (c) Andrea Wankerl/Grund- und Mittelschule Wackersdorf

​Jedes Jahr nimmt die Grund- und Mittelschule Wackersdorf am vorletzten Freitag im November am bundesweiten „Vorlesetag" teil. Die Kinder der Klasse 3b brachten das Ziel der Aktion gleich zu Beginn auf den Punkt.

Weiterlesen

Vom Tagebau zum natürlichen Lebensraum

F50FC030-AA0E-4589-BEFA-5211B74D2C6C Die Gruppe bei der Begehung. Bildnachweis: Jan Kiver/Uniper SE

​Wackersdorf/Steinberg. Es ist das letzte große und präsente Relikt der glorreichen Braunkohlevergangenheit einer gesamten Region: Seit einem Jahr rollen schwere Baumaschinen über das Gelände des ehemaligen „Westfelds" entlang der Industriestraße.

Weiterlesen

Barbarafeier in Wackersdorf

1Barbarafeier

Wackersdorf. „Alles kommt vom Bergwerk her!" Die bergmännischen Wurzeln zu erhalten, unsere Bergmannstradition nach außen zu tragen und dabei offen sein für Innovationen, sind die Aufgaben des Knappenvereins", konstatierte dessen Vorsitzender bei der Barbarafeier. Für besondere Verdienste wurde Rosemarie Rappel und Richard Weinfurtner die Ehrenmitgliedschaft angetragen.


Weiterlesen

Sonntagsdichter stellten neue Geschichten vor

Sonntagsdichter3 Die Sonntagsdichter erzählten bei der Adventslesung neue Geschichten aus ihrer Feder und ließen sich von den Musikern Günter Schmid und Johannes Bauer begleiten. Foto von Rudolf Hirsch

Wackersdorf. Sonntagsdichterin" Lisa Neumeier „reimt" sich „alle Jahre wieder" durch den Christkindlmarkt, trifft dort „Josef, lieber Josef mein" und begleitet „Maria durch den Dornwald", wo der Schnee leise rieselt. Mit der Menge des Glühweins steigt ihr Drang nach kreativen Wortspielen. „Statt Nikolaus mit Stab und Stola sieht sie Santa Claus von Coca-Cola". Da meldet sich der „Heilige" mit ernster Miene und ist entsetzt: „Ich muss schon sagen, das hat sich anders zugetragen". Auch Autor Alfons Treu wundert sich: „Kein Kind fürchtet mehr den Nikolaus, der ohne Krampus kommt ins Haus".

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Eisstockfreunde Heselbach-Meldau mit Ehrungen

ESF---Ehrungen-2019 ESF-Vorsitzender Ulrich Drexler sen. (1.v.l.) zeichnete langjährige Mitglieder aus. Foto von Hans-Peter Weiß

Wackersdorf. Mit zahlreichen sportlichen Erfolgen glänzten die Eisstockfreunde Heselbach-Meldau in diesem Jahr. Diese gipfelten im Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bayernliga beziehungsweise in die Bezirksliga Mitte, wo die 2. Mannschaft Kreisligameister wurde.

Weiterlesen

Spielenachmittag im Mehrgenerationenhaus

Spielkarten

Wackersdorf/Steinberg am See. Miteinander spielen macht Spaß, hält jung und bringt Alt und Jung zusammen. 

Weiterlesen

Digitale Sprechstunde – Jung hilft Alt

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Wackersdorf/Steinberg am See. Einsteigerinnen/Einsteiger 50+ und alle, die ihr Smartphone und seine Funktionen besser kennenlernen wollen, bekommen einen Schüler der Mittelschule Wackersdorf an die Seite, der Hilfestellung und nützliche Tipps im Umgang mit dem Smartphone gibt.

Weiterlesen

Wackersdorfer Erstklässler hatten allen Grund zum Feiern

Frisch-gebackene-Zahlenknstler-der-klassen-1a-und-1b Frisch gebackene Zahlenkünstler der Klassen 1a und 1b; Fotos von Petra Piesch, Grundschule Wackersdorf

Wackersdorf. Anfang November war es soweit, 7,8,9,10! Die Erstklässler der Grundschule Wackersdorf haben es geschafft. Sie können nun die Ziffern von 0 bis 9 richtig schreiben und lesen. Das musste gebührend gefeiert werden. Dazu wurden einige Lernstationen aufgebaut, an denen sich die Schüler beweisen konnten.

Weiterlesen

Wackersdorfer Schülerinnen und Schüler übergeben Lebensmittelspende an Schwandorfer Tafel

TEILEN1 Klassensprecher der einzelnen Klassen, Schulleiter Dominik Bauer, Mitglieder des Elternbeirats; Foto von Schule Wackersdorf

Wackersdorf. Die rund 295 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule beteiligten sich mit einem überwältigenden Ergebnis an einer vom Elternbeirat initiierten Schulaktion. Unter dem Motto „Wir teilen wie St. Martin" sammelten die Heranwachsenden in der Woche des Namenstags des Hl. Martin haltbare Grundnahrungsmittel. Die Elternbeirätin Frau Koralewski stellte den Kontakt mit Herrn Utz von der Tafel her und gab den Anstoß zum Projekt, das bereits zum dritten Mal durchgeführt wurde.

Weiterlesen

Neun Wildschweine in tödlicher Falle

boar-2256296_1280
Wackersdorf. Am späten Abend des 29.10.2019 befuhr ein 41-jähriger aus Schwandorf mit seinem Ford Mondeo die B85 in Richtung Cham. Zwischen den Anschlussstellen Wackersdorf und Wackersdorf Industriegebiet kollidierte der Fahrer mit einer Wildschweinrotte, bestehend aus neun Tieren. 
Weiterlesen

Badminton: Gummibärchen-Turnier in Wackersdorf

Badminton
Wackersdorf. Badminton macht Spaß. Vor allem, wenn man sich mit Gleichaltrigen messen kann. Diese Möglichkeit bietet seit Jahren der BC Wackersdorf mit seinem traditionellen „Gummibärchenturnier", das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. 
Weiterlesen

Apitherapie und Vitalpilze bei Frauen-Union

72970896_3008900815806663_6363350776122703872_n
Wackersdorf. 

Das Thema „Apitherapie und Vitalpilze", zu welchem die Frauen Union Wackersdorf einlud, interessierte und faszinierte am 24.10.2019 an die 40 Personen aus Nah und Fern.

Weiterlesen

Wackersdorf: Rama dama for Future

rama_dama_for_future „Rama dama for future“: In Wackersdorf haben (im Bild Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 b und 7 a) rund 280 Heranwachsende mit ihren Lehrkräften und Mitgliedern des Elternbeirats Müll im Gemeindegebiet gesammelt. Bildnachweis: Stephanie Schloder

Wackersdorf. „Rama Dama for Future" - und alle machen mit! 280 Schüler aus 13 Klassen der Grund- und Mittelschule, ihre Lehrkräfte, der Bauhof und Mitglieder des Elternbeirats packten am Freitag zusammen an und sammelten großflächig im Gemeindegebiet auf Spielplätzen, Geh- und Spazierwegen liegen gebliebenen oder achtlos weggeworfenen Müll.

Weiterlesen

Ortsbegehung mit dem Bürgermeister

4D57A97D-86C7-4ED9-8928-BF923DA541CB Beim letzten Info-Rundgang stand das Mehrgenerationenhaus auf dem Plan. Die Bevölkerung ist am 25. Oktober wieder herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: Lisa Söllner/VG Wackersdorf

​Wackersdorf. Top aktuelle Informationen aus allererster Hand: Die Gemeinde Wackersdorf lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Info-Ortsbegehung ein.

Weiterlesen

Einbruch in Firma - Anhänger entwendet

Symbolbild-von-Lukas-Becker-pixabay.com Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Wackersdorf. Am Montag, den 14.10.2019 drangen bislang unbekannte Täter, im Zeitraum zwischen 01:00 Uhr nachts und 10:00 Uhr morgens, in das Gelände einer Firma in der Knappenstraße in Wackersdorf ein.

Weiterlesen

Gemeinde Wackersdorf plant neue Feuerwache

Alarm-fr-Wache-2_4 Fotos von Michael Weiß

Der Spitzenstandort Wackersdorf wächst seit Jahren rasant. Binnen weniger als fünf Jahren sind die Arbeitsplatzzahlen um über 500 auf 6000 angestiegen, Konzerne und Unternehmen investieren, die Industrie- und Gewerbestandorte expandieren. Dieser Entwicklung wird die Gemeinde nun beim Brandschutz Rechnung tragen. Eine zusätzliche Feuerwache soll die Sicherheit in den großen Industrie- und Gewerbegebieten im Nordosten der Kommune verbessern und den Wirtschaftsstandort stärken.

Weiterlesen

Großes Interesse beim Abfischen im Erlebnispark Wackersdorf

Wackersdorf-Abfischen Die Kinder durften im Schlamm wühlen und mit dem Kescher auf Beutefang gehen. Ganz im Sinne der EU-Förderrichtlinien. Foto von Rudolf Hirsch

Wackersdorf. „Ein Weiher ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was drin ist", sagt Hans Strasser, der Pächter des Fischweihers im Natur- und Freizeitpark „Wasser-Fisch-Natur" in Rauberweiherhaus. Auch beim Schaufischen, am Samstag, erlebten die Petrijünger ihre Überraschungen.

Weiterlesen