Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

24. April 2019
Bodenwöhr
Reportage
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ei...
17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

24. April 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Burschenverein Winkerling überreichte im Rathaus seine Festschrift

100-Jahre-Burschenverein-Winkerling Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof (Stangl)

Maxhütte-Haidhof. 100 Jahre ist nun her, dass der Burschenverein Stolze Eiche Winkerling gegründet wurde. Zum Jubiläum wird es von 24. bis 26. Mai 2019 ein dreitägiges Fest mit Bands wie den Quertreibern und Sappralot geben. 

Weiterlesen

Kochen mit Brennnessel, Giersch und Gänseblümchen

Wildkruterkochen_2 Um mit Wildkräutern zu kochen, mussten sich die jungen Teilnehmer zuerst auf die Suche nach den grünen Kräutern machen. Bilder von Stadt Maxhütte-Haidhof (Federer)

Maxhütte-Haidhof/Teublitz. Vergangenen Mittwoch stand in den Kinder- und Jugendprogrammen der Städte Maxhütte-Haidhof und Teublitz Wildkräutersammeln und Kochen an. Zusammen mit Stefanie Franek, die in Teublitz „Steffis's Hexenküche" betreibt, und den Jugendpflegern Benjamin Fremmer und Rebecca Federer, lernten die jungen Teilnehmer allerhand Neues über Kräuter kennen.

Weiterlesen

Abbiegespur für den Verkehr freigegeben

Abbiegespur---Verkehrsfreigbe Bilder von Hans-Peter Weiß

Steinberg am See/Wackersdorf. Nach nur sechs Wochen Bauzeit beziehungsweise zwei Wochen früher wurde der Bau einer Linksabbiegespur auf der Industriestraße zur Erlebnisholzkugel hin freigegeben. Das 380 000 Euro teure Bauvorhaben soll die Verkehrssituation in diesem Bereich entschärfen.

Weiterlesen

Versperrtes Fahrrad aus versperrtem Gartenhaus entwendet

489412_r_k_b_by_david-stichling_pixelio Symbolbild: (c) by_david-stichling_pixelio

Leonberg. Zwischen Dienstagabend, 21.00 Uhr, und Mittwochvormittag, 06.30 Uhr, wurde ein in Leonberg, in der Glückauf-Straße mit einem Zahlenschloss gesichertes Mountainbike der Marke Sabotage, Race 3.5, blau/gelb aus einem versperrten Gartenhaus entwendet.

Weiterlesen

Müllsäcke illegal entsorgt

563224_original_R_by_Gnter-Havlena_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Günter Havlena_pixelio.de

Nittenau. Vom 19.04.19-22.04.19 wurden neben dem Feldweg Sulzmühle/Flugplatz Bruck i.d.Opf. vier große schwarze Müllsäcke am Waldrand entsorgt. Aufgrund des Inhalts der Müllsäcke konnte auf eine Feier/Party geschlossen werden, da sich Papiertischdecken, Wärmebehälter für Speisen zum Abholen in Lokalen, Servietten, Plastikgeschirr und Speisereste darin befanden. 

Weiterlesen

Ehepaar Erika und Adolf Storch seit 65 Jahren verheiratet

65.-jhriges-Ehejubilum-Erika-und-Adolf-Storch-15-04-19-3 Das Ehepaar Erika und Adolf Storch am Tag der Trauung. (c) by Storch

Bruck. Das Ehepaar Erika und Adolf Storch konnte am 15. April den 65. Hochzeitstag feiern. Bürgermeister Hans Frankl gratulierte im Namen des Marktes Bruck mit einem Präsent. Desweiteren überreichte er auch ein Geschenk des bayerischen Ministerpräsidenten zum sehr seltenen Ehejubiläum. 

Weiterlesen

Das Osterfest mit vielen Gläubigen gefeiert

Osternacht_2019 Bild: Schieder

Nichts ist mehr so wie es war: Ostern ändert alles. Kaum jemand kommt an diesem Ereignis um die Geschichte der Auferstehung Jesu herum: Wenn die Kirchenglocken an Gründonnerstag verstummen und erst wieder in der Osternacht den Triumph über Sterben und Tod verkünden, bleibt das der Öffentlichkeit kaum verborgen.

Weiterlesen

Bundeswehr hält Gefechtsübung ab

196874_original_R_B_by_selbst_pixelio.de Symbolbild: (c) by_selbst_pixelio.de

Die Bundeswehreinheit des Gemeinsamen Multinationalen Trainingskommandos(JMTC) führt in der Zeit vom 02. bis 31. Mai eine Gefechtsübung in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf durch.

Weiterlesen

Sonderausstellung: MENSCHENSKINDER wie die Zeit vergeht!

Nabburg. Am 28. März 2009 fiel mit der Eröffnung des Stadtmuseums Zehentstadel in Nabburg der Startschuss zur neuen Kulturinstitution. 38 in der Hauptsache auf die örtliche Historie zugeschnittene Sonderausstellungen, zahlreiche Workshops, sieben Mini-Bürger-Feste und mehrfache Theater- und Konzertaufführungen zeugen von einem lebendigen und vielfältigen kulturellen Angebot.

Weiterlesen

Bei FischerHaus über Traumhäuser informieren

Slider-barbara-fuchs FischerHaus-Geschäftsführerin Barbara Fuchs.
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ein. (Advertorial)

Weiterlesen

Spielenachmittag im Mehrgenerationenhaus

Spielkarten (c) by Elke Teichert

Wackersdorf/Steinberg am See. Miteinander spielen macht Spaß, hält jung und bringt Alt und Jung zusammen. Jede/jeder, der gerne spielt oder einen Spielpartner sucht, ist am Freitag, den 3. April 2019, von 14:00-17:00 Uhr, eingeladen, zwei kurzweilige Stunden bei einer Tasse Kaffee und unterhaltsamen Spielen zu verbringen. 

Weiterlesen

Tanznachmittag

Wackersdorf/Steinberg am See. Für alle, die wieder einmal das Tanzbein schwingen wollen oder gerne Musik hören und zuschauen, gibt es am 2. Mai, ab 14:30 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Tanznachmittag mit Hans Karg.

Weiterlesen

Kolping ehrt langjährige Mitglieder in der Jahreshauptversammlung

JHV-12-04-19-3 Vorsitzende Evi Glöckl (3. von links) ehrte gemeinsam mit dem Vorsitzenden Josef Birner (5. von links), Präses Andreas Weiß (3. von rechts), Bezirksvorsitzenden Albert Fischer (ganz links) und Bürgermeister Hans Frankl (ganz rechts) die langjährigen Kolping-Mitglieder. (c) by Monika Schächerer

Bruck. Am Freitag, 12. April, fand die Jahreshauptversammlung der Kolpingfamilie Bruck im Pfarrheim statt. 1. Vorsitzender Josef Birner begrüßte dazu die Ehrengäste Pfarrer und Präses Andreas Weiß, Bürgermeister Hans Frankl, sowie den Bezirksvorsitzenden Albert Fischer. In seinem Rechenschaftsbericht blickte der Vorsitzende auf das abgelaufene Vereinsjahr zurück. Es wurden drei Altkleidersammlungen durchgeführt. Die Jugendmaiandacht in Schöngras ist neben der Teilnahme an der Pfingst- und Fronleichnamsprozession ebenfalls fester Bestandteil des Jahresprogramms. Ein Vereinsausflug führte die Mitglieder nach Regensburg. Auch diverse Veranstaltungen auf Bezirksebene wurden von der KF Bruck regelmäßig besucht. Die Theatergruppe der Kolpingfamilie brachte im vergangenen November das Stück „Ratsch und Tratsch" auf die Bühne, was wieder ein voller Erfolg war. Mit dem traditionellen Kolpingsball wurde im Januar wieder ein Event geboten, welches für eine ausverkaufte Mehrzweckhalle sorgte.

Weiterlesen

Senior setzt Gartenschuppen in Brand

flying-sparks-142486_960_720

Wernberg-Köblitz. Ein 85-jähriger Wernberger wollte mehrere Kartons in seinem Kompost verbrennen. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit, wurden die Flammen schnell größer. Dem Mann gelang es nicht mehr das Feuer eigenständig zu löschen, sodass es auf den naheliegenden Gartenschuppen und die Hecke der Nachbarin umschlug.

Weiterlesen

Diebstahl in Umkleide des SV Erzhäuser/Windmais

money-4126693_960_720
Erzhäuser. 

Ein bisher noch unbekannter Täter hat am Samstag, 20.04.2019, während eines Fußballspieles der 2. Mannschaft des SV Erzhäuser-Windmais gegen den SC Altfalter in Erzhäuser die Geldbeutel in der unversperrten Umkleidekabine der Heimmannschaft durchsucht und hierbei insgesamt ca. 450 Euro in bar gestohlen. Die Gastmannschaft blieb verschont, da diese ihre Kabine zugesperrt hatte.

Weiterlesen

Messer-Attacke im Asylbewerberheim

Neunburg vorm Wald. 

Bereits in der Nacht von 13. auf 14.04.2019 hatte in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Neunburg vorm Wald ein 23-jähriger Eritreer unter Alkoholeinfluss einen 20-jährigen Äthiopier im Laufe eines Streites mit einem Messer verletzt. Er wurde zunächst polizeilich in Gewahrsam genommen und inzwischen an einen anderen Standort verlegt.


Weiterlesen

Ostermarschierer für INF-Vertrag, aber gegen Rüstungsexporte

ostermarsch Im Namen der Ostermarschierer wirft Wolfgang Berndt, Vorstandsmitglied der DFG-VK Oberpfalz den "Mayor-for-Peace"-Brief in den Postkasten des Teublitzer Rathauses.

​Städtedreieck. Bei herrlichen Frühsommerwetter setzte sich am Karsamstag der traditionelle Ostermarsch im Städtedreieck für die Rettung des INF-Vertrages ein und sprach sich deutlich für den Exportstopp von Rüstungsgütern in Krisenländern aus. Veranstalter war die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsgegnerInnen, Bezirk Oberpfalz.

Weiterlesen

Tiefstehende Sonne führt zu Unfall

313D2728-B6D9-4EE5-8522-EAA48908972E

​Guteneck. Am Samstagabend gegen 19.30 Uhr befuhr eine 80-jährige Frau aus Guteneck die Staatsstraße 2156 aus Richtung Teunz kommend in Richtung Nabburg. An der Einmündung nach Weidenthal bog sie ab und übersah aufgrund der tiefstehenden Sonne einen entgegenkommenden Pkw. 

Weiterlesen

Frühjahrsversammlung des Kreisverbandes Neunburg im Bayerischen Soldatenbund

BSB-Vorstandschaft Bürgermeister Walter Schauer (links) und Bezirksvorsitzender Horst Embacher (rechts) mit der wiedergewählten Kreisvorstandschaft.

Kulz/Thanstein. Die Frühjahrsversammlung des Kreisverbandes Neunburg im Bayerischen Soldatenbund (BSB) 1874 fand kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus in Kulz statt. Als „Gastgeber" begrüßte der Vorstand der Soldaten- und Kriegerkameradschaft Hans Krämer die Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Walter Schauer, Bezirksvorsitzender Horst Embacher, Ehrenkreisvorsitzender Hans-Werner Habel, Stabsfeldwebel Johann Rothut und die Kreisvorstandschaft. Krämer stellte ausführlich die SKK Kulz und ihre Aktivitäten vor. Er bedauerte besonders, dass der angestammte Patenverein, die KSRK Dieterskirchen trotz Zusage erneut von der jährlichen Tagung fernblieb.

Weiterlesen

Heinz Zach ist neuer Bezirks-Jugendleiter

Zach-Heinz Der neue Bezirks-Jugendleiter Heinz Zach. Foto © Andreas Brückmann
Amberg/Regensburg. Die Nachfolge des plötzlich verstorbenen Bezirks-Jugendleiters Karl Fenzl ist geregelt. Sein bisheriger Stellvertreter Heinz Zach wurde auf Vorschlag des Jugendausschusses durch den Bezirks-Ausschuss berufen. 
Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2337 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok