Neues Ehrenmitglied beim SSV Roßbach/Wald

lorenz Der SSV Roßbach/Wald ernannte Reinhard Lorenz zum Ehrenmitglied.
Wald. Reinhard Lorenz feierte seinen 70. Geburtstag und der SSV Roßbach/Wald durfte mitfeiern. Seit insgesamt 31 Jahren ist Lorenz Mitglied beim SSV. Er war vier Jahre lang Fußball-Abteilungsleiter und von 1991-2003 1. Vorsitzender. Während seiner Amtszeit erlebte die Fußballabteilung ihre aufregendsten Zeiten mit den größten Erfolgen in der Vereinsgeschichte, aber leider auch das Ende des Fußballs beim SSV.
Weiterlesen

Dauerhafte Bühne für das Marionettentheater geplant

Marionetten-Pllmann Wann wird Theatergründer Raimund Pöllmann mit seinen Marionetten umziehen?

Schwandorf. Die Stadt kaufte das ehemalige Sparkassengebäude in Fronberg mit dem Ziel, dort die Kunstsammlung des Bezirks unterzubringen. Jetzt hat die Verwaltung andere Pläne. „Das Haus soll eine feste Spielstätte für das Marionettentheater werden", eröffnete Kulturamtsleiterin Susanne Lehnfeld den Stadträten bei der Sitzung am Montag.


Weiterlesen

Mann droht Verlust des Augenlichts - Zeugen gesucht

7FEFF9B4-6A1B-41B0-BCC1-D46B30C429FB

Schwandorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Schwandorf nach einem Diskobesuch zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Ein 39-Jähriger erlitt dabei erhebliche Verletzungen an einem Auge und wird auf diesem möglicherweise sein Augenlicht verlieren. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg leitet die Ermittlungen und bittet dringend um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Naabtal-Realschule: 23 Einser-Schnitte

Nabburg-Realschule Die Naabtal-Realschule Nabburg zeichnete 23 Einser-Absolventen besonders ais.

Nabburg. Die Naabtal-Realschule Nabburg entlässt 126 Absolventen aus fünf zehnten Klassen. Nicht nur zahlen-, sondern auch leistungsmäßig ragt der Jahrgang heraus. 23 Schüler haben im Zeugnis einen Einser-Schnitt und wurden bei der Abschlussfeier am Freitag besonders ausgezeichnet.

Weiterlesen

Auf in die Felsenkeller

Schwandorf. 

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 30. Woche am Mittwoch, 24.07. um 18 Uhr sowie Freitag, 26.07. und Samstag, 27.07.um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Kommunen und die digitale Zukunft

220719-Sparkasse-SAD Vorstandsvorsitzender der Sparkassen im Landkreis Schwandorf Werner Heß begrüßte zahlreiche Bürgermeister und kommunale Vertreter in der Schwandorfer Spitalkirche.

Schwandorf. Wie kann man sich als Kommune fit für die digitale Zukunft machen? Dieses und weitere Themen waren Gegenstand des Kommunalforums der Sparkasse im Landkreis Schwandorf, die vergangene Woche in der Schwandorfer Spitalkirche stattgefunden hat. Über den gesamten Freitagvormittag erstreckte sich das Programm, welches Vorträge zu den Themen elektronische Verwaltung (e-Government), Bezahlung im Wandel und Digitalisierung der Kommunen beinhaltete.

Weiterlesen

Eintagsfliegen bringen Kradfahrer zu Fall

mayfly-1623498_960_720

Schwarzenfeld: Am Montag gegen Mitternacht befuhr ein 16-Jähriger aus Winklarn mit seinem Krad die Neue Amberger Straße in stadteinwärtiger Richtung. Als er die Naabbrücke überquerte, geriet er in einen Schwarm Eintagsfliegen. 


Weiterlesen

Thansteiner auf Pflaster-Sightseeing

IMG_9527

Thanstein. Von Anfang an sind die Bürger beim Planungsprozess der Dorferneuerung (DE) in Thanstein-Hebersdorf eingebunden. In den nächsten Tagen ist die Dorfgemeinschaft aufgerufen am Dorfplatz die zur Auswahl stehenden Pflasterarten zu besichtigen und ihre Favoriten in eine Liste einzutragen.

Weiterlesen

Illegales Autorennen endet an Brückenpfeiler

A2689F7E-C7F2-4AD8-BBDF-F910FCFF99B5 Bild: Alexander Auer

​Regensburg. In den Abendstunden des 21.07.2019 ereignete sich ein schwerwiegender Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu einem illegalen Straßenrennen zwischen einem 5er BMW und einem 3er BMW. Ein Fahrzeug kam dabei von der Fahrbahn ab und blieb an einem Brückenpfeiler hängen.

Weiterlesen

Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut im Fernsehen

Sandra-und-Peter Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut; (c) by Rudolf Heinz

Windischeschenbach. Was waren Sandra und Peter Gattaut nervös und aufgeregt. Hatte sich doch das Bayerische Fernsehen mit einem zweifachen Besuch(Zuhause in Windischeschenbach und beim Oberpfalz-Festival in Tännesberg) mit dem dazu gehörenden Bericht in der BR-Abendschau angekündigt.

Weiterlesen

Neuer Schulleiter in Wackersdorf

sl-wackersdorf Der neue Schulleiter von Wackersdorf

Wackersdorf. Am ersten August beginnt in der Grund- und Mittelschule eine neue Ära. Nachdem Rektor Gerhard Süß in den Ruhestand tritt, wird Dominik Bauer seine Nachfolge antreten.

Weiterlesen

20 Jahre Hospizinitiative im Landkreis Schwandorf

Hospizjubilum_1 Die geehrten Hospizhelfer freuten sich über ihre Auszeichnungen, zusammen mit den Ehrengästen. (c) sir (alle Bilder)

Die Hospizinitiative der Caritas für den Landkreis Schwandorf feiert 20. Geburtstag. Der Festabend am Freitagabend in der Regentalhalle setzte mit seiner vierten Veranstaltung den Schlusspunkt im Jubiläumsjahr. In den Fokus der Aufmerksamkeit gerieten die vielschichtigen Tätigkeiten dieser segensreichen Einrichtung und ihre Notwendigkeit, gerade in einer Zeit, wo Sterben und Tod weitgehend aus dem Bewusstsein verdrängt werden.

Weiterlesen

Sensationelles Programm beim 15. Oberpfalz-Jubiläums-Festival in Tännesberg 2020

Kim-Wilde-02 Kim Wilde; (c) by Sean Vincent

Tännesberg. Den Veranstaltern in Tännesberg bleibt wirklich keine Luft zum Atmen. Kaum ist das 14. Oberpfalz-Festival mit Wolfgang Ambros, Hannes Ringlstetter und vielen weiteren tollen Bands sehr erfolgreich über die Bühne gegangen, schon gibt es wieder neue positive Schlagzeilen zu vermelden.

Weiterlesen

Junge Adler verlassen Mittelschule Wald

abschlusswald1 Die Abschlussschüler mit ihren Lehrern und den Bürgermeistern der Heimatgemeinden.
Wald. Am Freitagabend fand die Entlassfeier der Mittelschule Wald in Hetzenbach statt. Los ging es mit einem gemeinsamen Gottesdienst, zelebriert von Dekan Ralf Heidenreich und musikalisch gestaltet vom Chor „Mehrklang" aus Walderbach. Die Entlassschüler erhielten am Ende des Gottesdienstes vom Elternbeirat einen Schlüsselanhänger in Form eines Engels, der vom Pfarrer gesegnet wurde. Dann ging es in den Lindenhof, wo die Feier unter dem Motto „Flieg junger Adler, hinaus in die Freiheit" auch mit diesem Lied von Tom Astor begonnen wurde.
Weiterlesen

Schwandorfer Landwirtschaftsschüler für Bio-Projekte ausgezeichnet

190719-Landwirtschaft-Schler Der Regierungspräsident der Oberpfalz, Dr. Axel Bartelt, Thomas Blödt (Platz 2), Eva-Maria Bäuml (Platz 1), Andrea Bruckner (Platz 3), der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf Georg Mayer, Patricia Steinbauer, Lehrerin an der Landwirtschaftsschule Schwandorf, Florian Märkl, Kreisvorsitzender des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung e.V.

Schwandorf. Bei der Ausbildung zum Landwirt liegt an der Landwirtschaftsschule Schwandorf ein besonderer Schwerpunkt bei der Biodiversität. Der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf, Georg Mayer, stellte in diesem Zusammenhang den Projektwettbewerb unter dem Namen „Aktiv für die Artenvielfalt" vor. Dessen Gewinner wurden am Donnerstagmittag ausgezeichnet. Dazu besuchte der Oberpfälzer Regierungspräsident Dr. Axel Bartelt den bäuerlichen Betrieb von Georg Bäuml und seiner Familie in Gögglbach.

Weiterlesen

Erste Fridays-for-Future-Aktion in Schwandorf

DSC_0466 Zwischen 40 und 60 Menschen beteiligten sich am Schwandorf an der ersten Aktion von „Fridays for Future“ (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Zum ersten Mal hat „Fridays for Future" in Schwandorf demonstriert. Die Teilnehmerzahlen blieben im niedrigen Bereich. Eine zweite Aktion ist in Planung.

Weiterlesen

Schulen für Afrika startet im Kreis Schwandorf

190719-1000-Schulen

Kreis Schwandorf. Zu einer Spendenaktion der besonderen Art hat am Donnerstag der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling aufgerufen. Es geht darum, dass Kommunen als Spendensammler auftreten, um in Afrika Schulen bauen zu können. Eine solche Schule wird immer dann konkret in Angriff genommen, wenn eine Kommune oder ein Landkreis Spendengelder in Höhe von etwa 50.000 Euro zusammenbekommen hat.

Weiterlesen

Bürgerinitiative Radentscheid Regensburg möchte Bilanz ziehen

Herbert-Baumgartner-Bruckmandl-Foto Symbolisch schauen die Unterstützer des Bürgerbegehrens Radentscheid zum Rathaus und zur Verwaltung und fragen sich wo die sicheren Radwege bleiben. Bild: Herbert Baumgartner

Regensburg. Ende April wurde das Bürgerbegehren Radentscheid Regensburg am Schwanenplatz mit einem symbolischen roten Teppich als Fahrradweg gestartet. Seitdem war das Team mit seinen Helfern sehr aktiv und hat durch gezielte Aktionen auf die Probleme im Alltag der Radfahrer aufmerksam gemacht. Mit der Teddy Lane in der Markomannenstraße wurde gezeigt, wie breit geschützte Radwege sein sollten und das Radwege nur baulich getrennt einen wirklichen Schutz für junge und unsichere Radfahrer bieten.

Weiterlesen

Autofahrer bringt Radler zu Fall und flieht

driver-3978839_960_720

Regenstauf.  Am frühen Donnerstagabend, 18.07.2019, bog ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer vom Parkplatz des Gesundheitszentrums an den Eckert-Schulen in die Kreisstraße ein und nahm dabei einem Rennradfahrer die Vorfahrt, wodurch dieser zu Sturz kam. Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Weiterlesen

Tierquäler erwischt: Zwei Sechsjährige

cat-4269479_960_720 Symbolbild
Schwandorf.: Die Tierschänder, die Anfang Juni in der Rachelstr. 8 eine Katze mehrmals in die dortige Papiertonne sperrten, konnten nun ermittelt werden. Sie wurden 18.07.2019 gegen Mittag von einem Anwohner auf frischer Tat ertappt, als sie die vor der Haustüre liegende Katze hochhoben und auf den Boden warfen. Bei den Tätern handelt es sich um zwei 6-jährige Kinder.
Weiterlesen