Ehrenamtskarte für fünf Walder

ehrenamtskartewald Die neuen Ehrenamtskartenbesitzer mit Landrat Löffler, Rosi Mittermaier, Christian Neureuther, 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer und MdB Karl Holmeier

Rettenbach/Wald. Kürzlich fand die 18. Ausgabe der Bayerischen Ehrenamtskarte im Rettenbacher Hof in Rettenbach statt. Als Ehrengäste waren Rosi Mittermaier und Christian Neureuther nach Rettenbach gekommen, zur Freude der vielen Ehrenamtlichen. Aus der Gemeinde Wald erhielten fünf Bürgerinnen und Bürger die Ehrenamtskarte: 

Weiterlesen

Wohl kein Einzeltäter: 100-Kilo-Buddha gestohlen

yoga-386612_1280

Pfreimd. Ein echtes Schwergewicht ließen Langfinger in Pfreimd mitgehen. In der Zeit vom 11.03.2020, 12.00 Uhr bis 13.03.2020, 16.15 Uhr, entwendete ein oder mehrere bisher nicht bekannte(r) Täter aus dem Garten des Anwesens Bahnhofstraße 31 eine etwa 60 cm hohe Buddha-Figur aus grauem Granit.

Weiterlesen

Nackter Mann belästigt Spaziergängerin

trees-4854787_1280

Wernberg-Köblitz. Am Samstag, 14.03.2020, gegen 13.15 Uhr, ging eine 27-jährige Frau im Waldgebiet Tratthüghel, nordwestlich der Ortschaft Saltendorf, mit ihrem Hund spazieren. Plötzlich trat etwa 20 Meter vor ihr ein völlig nackter Mann hinter einem Baum hevor, der dabei exhibitionistische Handlungen an sich vornahm.

Weiterlesen

65-Jähriger droht Lkw-Fahrer mit Waffe

firearm-409000_1280

Wernberg-Köblitz. Am Freitag, den 13.03.2020, gegen 10:45 Uhr, bog einj 47-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Lkw von der Autobahnausfahrt links auf die B 14 in Richtung Schnaittenbach ab. Aufgrund des Abbiegevorgangs musste ein 65-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw leicht abbremsen.

Weiterlesen

Schießsport in der Oberpfalz

LL_Gewehr-1 Deutlich siegte die Landesligamannschaft von Hubertus Kastl mit dem Luftgewehr. Ligaleiter Peter Lugbauer, Sandra Raps, Sabine Schwarz, Fabian Plannerer, Lena Stahl, Johanna Pühl und Vizepräsidentin Herta Zeiler (v. links) bei der Siegerehrung. Bild: (c) Ludwig Dirscherl

​Einigkeit Hubertus Kastl ist Landesmeister mit dem Luftgewehr.

Weiterlesen

Kolping Schwandorf sucht Himmelträger

Kolping2 Vorsitzender Josef Fenk (links) ehrte Anton Jäger, Helmut Schreyer, Josef Andree, Franz Schottenhamml, Josef Hölzl, Josef Walbrunn, Werner Grünwald und Gerhard Meier (von rechts) für langjährige Mitgliedschaft.

Schwandorf. Wegen der vielen Absagen zog die Kolpingsfamilie um und traf sich am Freitag zur Mitgliederversammlung nicht im Pfarrsaal, sondern im „Kolpingzimmer" von St. Jakob. „Wir kehren zurück zu den Wurzeln", sagte Vorsitzender Josef Fenk. Er verzichtete bewusst auf technische Hilfsmittel, sondern suchte das Gespräch im kleinen Kreis und ließ das Kolping-Lied ohne Instrumentalbegleitung anstimmen.

Weiterlesen

Drei weitere Corona-Fälle in Schmidgaden und Schwandorf

coronavirus-4844593_1280
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist die Zahl der positiv getesteten Personen auf zehn angestiegen.

Weiterlesen

Corona: Allgemeinverfügungen in Kraft getreten

nurse-587924_1280
Regensburg/Schwandorf. In Bayern sind am Samstag neue Allgemeinverfügungen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus in Kraft getreten. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml am Vormittag hingewiesen. 
Weiterlesen

Vorfahrt missachtet – Pkw überschlägt sich

C7DDFD3D-175F-47FD-9F5F-7F63C900C9A2

Schwarzenfeld. Am Freitagmorgen kurz nach 08.00 Uhr befuhr ein 57jähriger Pkw-Fahrer aus Fensterbach in Schwarzenfeld die Hohenäckerstraße in Richtung Staatsstraße 2151. Diese wollte er ursprünglich überqueren. Er übersah hierbei jedoch einen 22-jährigen Pkw-Fahrer aus Fensterbach, welcher die Staatsstraße aus Dürnsricht kommend in Richtung Schwarzenfeld befuhr.

Weiterlesen

Nach Eisenstange nun Giftköder in Silo

bones-1294357_1280

Neunburg. Einem Landwirt fiel am Nachmittag des 13.03.2020 ein blauer Giftköder in seinem Futtersilo nahe Krandorf auf.


Weiterlesen

Abgesteckt und losgeschaufelt

Spatenstich_Johanniter_Kiga_Alteglofsheim Zum Spatenstich für den neuen Johanniter-Kindergarten in Alteglofsheim haben sich Gemeindevertreter, Geistlichkeit, Baubeteiligte und die Johanniter getroffen. Bild: (c) Fabian Kaiser

​Alteglofsheim. Nun kann es richtig losgehen. Zum symbolischen Spatenstich hat sich eine Delegation aus Gemeindevertretern, Geistlichkeit, Baubeteiligten und Johannitern in Alteglofsheim versammelt und damit die Bauphase des neuen Kindergartens ganz offiziell eingeleitet.

Weiterlesen

Schließung städtischer Einrichtungen

alternativbild-rathaus Bild: (c) Stadt Schwandorf

​In Konsequenz aus der Schließung sämtlicher Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen in Bayern zum Schutz vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus, werden auch bei der Stadt Schwandorf ab Montag, den 16. März 2020 städtische Sport-, Kultur- und Bildungsreinrichtungen bis auf Weiteres geschlossen.

Weiterlesen

Coronavirus: Fünf weitere Fälle im Landkreis Regensburg

FBA0B0A9-526A-444A-A4C2-380A441D48E2

Regensburg (R/L). Im Landkreis Regensburg gibt es fünf weitere bestätigte Coronavirus-Fälle, eine 78-jährige Frau, einen 37-jährigen Mann, eine 42-jährige Frau sowie ein 15-jähriges Kind und ein Kind im Grundschulalter. Allen geht es gut.


Weiterlesen

Weitere Corona-Fälle im Landkreis Schwandorf

BB88A6C5-9777-4D6F-B6CC-3B77AA1D22DD

​Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind zwei weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf sieben angestiegen.



Weiterlesen

Kinderwarenbasar in Maxhütte-Haidhof entfällt

Maxhtte-Haidhof_Logo Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof

​Kinderwarenbasar in Mittelschule und MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof entfällt

Weiterlesen

OVIGO Theater: „Emil und die Detektive“ bis 04.04. abgesagt

ovigo-logo Bild: (c) ovigo

​Die geplante Premiere von „Emil und die Detektive" am Samstag (14.03., 15.30 Uhr) in Pfreimd muss ausfallen. Aufgrund der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen und der ho­hen Ansteckungsgefahr bei Veranstaltungen muss das OVIGO Theater den Vorstellungs­be­trieb bis einschließlich 4. April 2020 einstellen. Damit folgen wir auch den Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung.

Weiterlesen

Kreis Regensburg untersagt Veranstaltungen ab 500 Teilnehmern

corona-4881364_1280

Kreis Regensburg. Zur Eindämmung des Coronavirus hat der Freistaat Bayern am 11. März 2020 entschieden, bis einschließlich 19. April alle Veranstaltungen ab 1 000 Personen zu untersagen und empfiehlt die Absage auch für kleinere Events ab 500 Menschen. Daher hat das Landratsamt Regensburg am 12. März 2020 eine Allgemeinverfügung erlassen, mit der alle Veranstaltungen mit 500 bis 1000 Teilnehmern im Landkreis Regensburg untersagt sind.

Weiterlesen

Schulen, Kindergärten und Kitas bleiben für Wochen zu

65CE1B6E-B1F9-423D-B2E8-177200B7408E

​München. Man hatte es die letzten Tage schon geahnt - jetzt ist es offiziell: Wegen der Corona-Krise hat Ministerpräsident Söder am Freitagmorgen angeordnet, dass alle Schulen, Kindergärten und Kitas im Freistaat ab Montag bis zum Ende der Osterferien geschlossen blieben.

Weiterlesen

Arztpraxen spenden für "Zweites Leben e.V."

Spendenubergabe_MediPark_Foto_S.Memann 7.100 Euro von den Ärzten im MediPark für das Wohnprojekt des Vereins zweites Leben (v. li.): Berthold Neppel, stellvertretender Vorsitzender Verein zweites Leben e.V., Dr. Gerhard Ascher und Margit Adamski, Schatzmeisterin Verein zweites Leben. (Foto: Meßmann)

Regensburg. Seit zwölf Jahren sammeln die Ärzte im MediPark, Ostbayerns größtem Facharztzentrum im Gewerbepark Regensburg, einmal im Jahr Spenden für einen guten Zweck. Die Spendenaktion ist fester Bestandteil der jährlichen Weihnachtsfeier der Praxisinhaber. „Wir sind hier eine gute Gemeinschaft im MediPark und treffen uns regelmäßig. Da lag es nahe, eine gemeinsame Spendenaktion zu organisieren", sagt Dr. Gerhard Ascher, Orthopäde im MediPark. Ziel der Spenden soll dabei immer ein regionales Projekt sein, das einen medizinischen Bezug hat und im ostbayerischen Einzugsgebiet des MediPark aktiv ist.

Weiterlesen

Zwei weitere Corona-Fälle in Amberg-Sulzbach

corona-4893276_1280

Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach sind zwei weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Es handelt sich um zwei enge Kontaktpersonen des Mannes aus Sulzbach-Rosenberg, der bereits am Mittwoch (11. März) positiv getestet wurde. Auch bei den beiden neuen Fällen wurde häusliche Quarantäne angeordnet.

Weiterlesen

Versuchter Raub am Schwandorfer Bahnhof

A83ABE1F-E721-41BF-A566-3EC3197D7BF7

​Schwandorf. Am Mittwoch gegen 14:30 Uhr wurde ein 92-jähriger Schwandorfer am Bahnhof, im Bereich des Abgangs zu den übrigen Gleisen, von einem unbekannten männlichen Täter mit der Faust gegen den Kopf geschlagen. Anschließend forderte der Täter die Herausgabe des Geldbeutels.

Weiterlesen

Girls‘ Day und Boys‘ Day abgesagt

A12583F1-5099-4AA7-94D6-635219ABF7A8

​Schwandorf. Die Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Schwandorf, Dorothea Seitz-Dobler, weist darauf hin, dass der Girls' und Boys' Day aufgrund der Schulschließungen Heuer nicht stattfindet.

Weiterlesen

BLB-Wahlversammlung heftig vom politischen Gegner attackiert

BLB_Eklat_1 BLB-Spitzenkandidat Alois Feldmeier berichtete von der Arbeit im Gemeinderat und legte dabei dar, welche Rolle die BLB dabei spielt. Bild: (c) BLB

​Besucher der letzten Wahlversammlung der Bürgerliste Bodenwöhr (BLB) wurden Zeuge einer beispiellosen Konfrontation zwischen CSU-Angehörigen und der BLB, die am Dienstagabend das Gewölbe im Brauereigasthof Jacob zum Beben brachte.

Weiterlesen

Sportliches Aushängeschild der Gemeinde

Jugendknig-1 Schießleiterin Magdalena Schmidt und Spartenleiterin Luftdruckwaffen Melanie Blaschke kürten den neuen Jugendkönig Andreas Reitinger (v. links). Bild: (c) Ludwig Dirscherl

​Zahlreiche schießsportliche und gesellschaftliche Aktivitäten prägten das Schützenjahr des Vorderlader- und Pistolenclub, so Schützenmeister (SM) Ludwig Dirscherl. Umfangreiche Tätigkeitsberichte und die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder gehörten zur Jahreshauptversammlung. Neben den Ehrengästen, 2. Bürgermeister Wolfgang Niebauer, Gauschützenmeister Manfred Muck kamen fast 30 Mitglieder ins Vereinsheim. Unter ihnen die Ehrenmitglieder Günther Blaschke und Michael Dirscherl.

Weiterlesen

Absage von städtischen Veranstaltungen bis 19. April 2020

alternativbild-rathaus Bild: (c) Stadt Schwandorf

​Aufgrund der aktuellen Entwicklung und um eine weitere Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus einzudämmen, hat die Stadt Schwandorf als Veranstalterin entschieden, städtische Veranstaltungen vorerst bis zum 19. April 2020 abzusagen bzw. zu verschieben.

Weiterlesen

Corona-Verdacht: Grundschule, Kindergarten Kareth, Kinderhaus Sinzing und Kindergarten Donaustauf betroffen

corona-4918963_1280

Kareth/ Sinzing. Aufgrund eines begründeten Verdachtsfalls einer COVID-19 Erkrankung muss die Klasse 3c der Grundschule Kareth am 12. und 13. März dem Unterricht fernbleiben. Die Schulleitung hat die Eltern entsprechend informiert. Gleiches gilt das Kinderhaus St. Markus in Sinzing am 12. und 13. März geschlossen werden. Ferner muss der Kindergarten des Kinder-Familienhauses St. Elisabeth in Kareth im Erdgeschoss am Donnerstag, 12. März, bis einschließlich Freitag, den 13. März, geschlossen werden. In Betrieb bleiben aber vorerst der Hort und die Kombigruppe, die sich im Souterrain befinden. Außerdem bleibt der Katholische Kindergarten Albertus-Magnus-Haus in Donaustauf am Freitag, 13. März, geschlossen. Das Gesundheitsamt Regensburg hat alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet.

Weiterlesen

Entwarnung für Mittelschule Regenstauf

boy-160168_1280
Weiterlesen

Strommast vor Anwesen wird demontiert

Pressetermin_Waechter_Kielmann_10032020_Umspannwerk_Strommaste Von links nach rechts: OB Andreas Feller, Anwohnerin Christine Wächter, Anwohner Horst Kielmann, Peter Habermeier, Stadt Schwandorf. Bild: Roland Lauch, Stadt Schwandorf

Schwandorf. Am Dienstag überbrachte Oberbürgermeister Andreas Feller die gute Nachricht an Christine Wächter und ihren Vater Horst Kielmann in Büchelkühn. Der Strommast 262 A, der direkt vor dem Anwesen der Familie steht, wird demontiert. Die Regierung der Oberpfalz genehmigte eine Änderung der Leitungen zum Umspannwerk Schwandorf-Dachelhofen. „Die Freude und Erleichterung sind riesengroß", so Christine Wächter. Lange habe man für das Anliegen gekämpft und letztendlich, mit Unterstützung des Oberbürgermeisters und der Stadt Schwandorf, das Ziel erreicht.

Weiterlesen

Regensburg: Corona-Hotline

PM__koordinierungstreffen Besprechung im Gesundheitsamt Regensburg zum weiteren Vorgehen beim Thema Corona, von links. Professor Dr. med. Bernd Salzberger, Dr. Franz Audebert, Landrätin Tanja Schweiger, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Dr. Matthias Pregler (Foto: LRA Regensburg, Hans Fichtl).

Regensburg. Im Rahmen der regelmäßigen Corona-Besprechungen im Gesundheitsamt Regensburg wurde am Donnerstag mit Landrätin Tanja Schweiger und Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer das weitere Vorgehen bei der Bewältigung des Corona-Infektionsgeschehens festgelegt. Neben dem Leiter des Gesundheitsamtes Regensburg, Leitendem Medizinaldirektor Dr. Matthias Pregler nahmen an der Besprechung Professor Dr. med. Bernd Salzberger und Dr. Franz Audebert teil.


Weiterlesen

UPDATE: Flamenco abgesagt

Anette-Darda-y-Grupo-Foto-Helga-Dietrich-Tanzerin Foto: Helga Dietrich

Schwandorf. Der für Sa., 14. März um 20 Uhr im Kultur-Felsenkeller geplante Auftritt ANETTE DARDA „LA MARUJA" Y GRUPO: Authentischer Flamenco getanzt, gespielt und gesungen muss leider abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen oder bei okticket zurückgegeben werden.

Weiterlesen