Montag, 21. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2847 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

1 Minuten Lesezeit (114 Worte)

Verkehrsunfall mit Verletzten bei Kallmünz

placeholder

Am 08.01.2019 um 07.30 Uhr war ein Mann mit seinem Pkw, Nissan, auf der Staatsstraße von Traidendorf in Richtung Duggendorf unterwegs. Dessen Sohn saß auf dem Beifahrersitz. Er wollte bei Kallmünz nach links auf die Staatsstraße 2235 in Richtung Schirndorf abbiegen, übersah dabei einen entgegen kommenden VW und prallte mit diesem im Einmündungsbereich zusammen.

Anzeige

Die Fahrzeugführerin des VW und der Beifahrer des Nissan wurden mittelschwer verletzt und mussten in Krankenhäuser verbracht werden. Wegen gravierender Frontschäden waren die beteiligten Pkw nicht mehr fahrbereit. Sie wurden von Abschleppdiensten beseitigt. Die Schadenshöhe an den Fahrzeugen dürfte bei je 5000.- Euro liegen. Absperrung und Säuberung der Unfallstelle wurden von der freiwilligen Feuerwehr Kallmünz übernommen.

Anmeldung für den Waldkindergarten Stefling
Betrüger zocken ältere Dame ab

Aktuell

20. Januar 2019
Regensburg
Region
Am Samstag, 19.01.2019, gegen 16.30 Uhr, beobachtete eine Anwohnerin, die seit vielen Jahrzehnten in der Baltenstraße lebt, wie sich mehrere Personen mit Farbsprühdosen an der nahegelegenen Lärmschutzwand an der Pilsenallee zu schaffen machten. Durch...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok