Montag, 25. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

24. März 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Andreas Weber begann seine Fußballer-Laufbahn beim FC Schwandorf. Als 20-jähriger wechselte er zum Rivalen TSV Schwandorf und spielte dort noch mit 60 Jahren bei den „Alten Herren". Beim Ehrenabend des Turnvereins am Samstag bat ihn das P...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (114 Worte)

Verkehrsunfall mit Verletzten bei Kallmünz

placeholder

Am 08.01.2019 um 07.30 Uhr war ein Mann mit seinem Pkw, Nissan, auf der Staatsstraße von Traidendorf in Richtung Duggendorf unterwegs. Dessen Sohn saß auf dem Beifahrersitz. Er wollte bei Kallmünz nach links auf die Staatsstraße 2235 in Richtung Schirndorf abbiegen, übersah dabei einen entgegen kommenden VW und prallte mit diesem im Einmündungsbereich zusammen.

Anzeige

Die Fahrzeugführerin des VW und der Beifahrer des Nissan wurden mittelschwer verletzt und mussten in Krankenhäuser verbracht werden. Wegen gravierender Frontschäden waren die beteiligten Pkw nicht mehr fahrbereit. Sie wurden von Abschleppdiensten beseitigt. Die Schadenshöhe an den Fahrzeugen dürfte bei je 5000.- Euro liegen. Absperrung und Säuberung der Unfallstelle wurden von der freiwilligen Feuerwehr Kallmünz übernommen.

Anmeldung für den Waldkindergarten Stefling
Betrüger zocken ältere Dame ab

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3926 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok