1 Minuten Lesezeit (114 Worte)

Alte Seilerei: Tür hielt Stand

blue-light-1675686_960_720

Neunburg. Am Donnerstagvormittag wurde der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald ein Einbruchsversuch eines bislang unbekannten Täters in die Gaststätte „Alte Seilerei" Hauptstraße mitgeteilt. Der Inhaber der Gaststätte bemerkte an der Eingangstür auf der Rückseite der Gaststätte Beschädigungen.

Vor Ort wurde von den Polizeibeamten festgestellt, dass der Täter mit einem 12mm breiten Hebelwerkzeug versucht hat, die Tür aufzuhebeln. Dabei scheiterte er jedoch.

An der Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von 500.- Euro. Nach Angaben des Inhabers könnte die Tatzeit zwischen Mitte Dezember 2019 und Donnerstag, 16. Januar 2020 liegen.

Wer zu der Tat Beobachtungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald, Tel. 09672/92020, in Verbindung setzen.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
SSV Roßbach/Wald sucht dringend Vorstand
Sparkassenstiftung will Umweltbildung fördern