Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige
Regenstauf.  Am Morgen des 20.04.2019 entlud ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Regensburg vor seinem Privatanwesen im Ortsteil Steinsberg eine Holzlieferung mit einem Dreiseitenkipper. Bei der Entladetätigkeit wurde der Mann durch die Hydraulik an der Seitenladewand eingeklemmt.
​Regendorf. Auf Betreiben der CSU-Fraktion im Gemeinderat Zeitlarn wurde die Brücke über den Regen, die Regendorf mit Zeitlarn verbindet, anlässlich der Gemeindezusammenlegung vor 40 Jahren nach Pfarrer Josef Steindl (1907 bis 1984) benannt. 
Neutraubling. Über einen harmlosen Jugendstreich hinaus ging am Karfreitag gegen 22.30 Uhr eine Aktion mehrerer Jugendlicher in der Geschwister-Scholl-Straße. 
Süssenbach/Regenstauf. In den Nachmittagsstunden des Montags, 15.04.2019, ist ein 72-Jähriger bei Holzarbeiten in einem Waldgebiet ums Leben gekommen.
Zeitlarn. Die Johanniter-Kinderkrippe in Zeitlarn darf sich erneut über 300 Euro freuen. Großzügiger Spender war abermals das Basar-Team der Spielgruppe Kunterbunt aus Zeitlarn. „Wir organisieren zwei mal im Jahr einen Basar ‚rund ums Kind'", erzählt Christine Ballmann vom Basar-Team, „davon und vom dazugehörigen Kuchenverkauf geht der Erlös an die Spielgruppe Kunterbunt und verschiedene örtliche Projekte." 
Neutraubling. In Neutraubling ereignete sich am frühen Nachmittag ein dramatischer Einsatz in der Bayerwaldstraße auf Höhe des Bauhofes. Eine ältere Dame kam völlig unvermittelt plötzlich in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer. Eine Ersthelferin handelte geistesgegenwärtig und bemerkte glücklicherweise sofort, dass die ältere Dame keinen Puls mehr hatte.
Regenstauf. Quer durch den Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Regenstauf ereigneten sich am Donnerstagabend, 11.04.2019 fünf Wildunfälle. In der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 22:15 Uhr gingen bei der Polizei fünf Mitteilungen über Kollisionen von Autos mit Rehen ein. Die Fahrzeuginsassen wurden dabei nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein nicht unerheblicher Sachschaden.
Neutraubling. Die Nacht von Montag, 08.04.2019, auf Dienstag, 09.04.2019, nutzten Unbekannte, um in ein Motorradgeschäft in Neutraubling einzubrechen und am Ende sechs Motorräder und einen Kleintransporter zu entwenden.
Diesenbach.  Die Bogenschützen der SG Almenrausch Diesenbach haben sich zum Ende der Hallensaison ein neues Turnier einfallen lassen, das sogenannte „Mixed Turnier". 16 Schützen gingen an den Start.
​Schierling. Zu einem Großaufgebot von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit über 60 Einsatzkräften kam es am Freitag kurz vor Mitternacht. 

 

Wer ist online?

Aktuell sind 2549 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok