FF Süssenbach zeigte saubere Leistungsprüfung

​Süssenbach. Am Samstag absolvierte eine Gruppe der FF Süssenbach erfolgreich eine Leistungsprüfung. Bronze gab es für Lisa Stuber, Silber erhielt Fabian Hintermeier und Gold Cornelia Pangerl. Gold-Grün war es für Christoph Rankl, Christoph Fichtl und Barbara Rankl und Gold-Rot für Gruppenführer Alexander Semmelmann sowie Maschinist Maximilian Lehrer.

Neue Rektorin an Walder Schule

Wald. Mit dem neuen Schuljahr an der Grund- und Mittelschule Wald tritt auch Sabrina Wanninger ihre neue Stelle als Rektorin der Walder Schule an. Sie freut sich schon auf die neue Schule und die neuen Aufgaben.

FF Mainsbauern absolvierte Leistungsprüfung

​Mainsbauern. Am Samstag fand eine Leistungsprüfung der FF Mainsbauern statt. KBM Norbert Mezei begrüßte zu Beginn der Prüfung die Teilnehmer, seine Schiedsrichterkollegen Roswitha Meier und Daniel Reisinger, die Zuschauer und Bürgermeister Hugo Bauer. Nach der Namenskontrolle standen die Knoten und Zusatzaufgaben an. Der Aufbau „Die Gruppe im Löscheinsatz" stand unter dem Thema „Brand eines Nebengebäudes". 
Waldmünchen. Ein Großaufgebot von 23 Feuerwehren mit insgesamt 200 Einsatzkräften kämpfte am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in Waldmünchen gegen einen Großbrand in einer Firma im Stadtgebiet. 
Maiertshof. Am Sonntag feierte die Dorfgemeinschaft Maiertshof/Sulzbach ein besonderes Spielplatzfest. Seit 20 Jahren gibt es den Spielplatz mittlerweile.
​Runding. Am Samstag erlitt ein 62-jähriger Mann bei Abbrucharbeiten schwere Verletzungen. Der Mann wollte das alte Dach eines Holzschuppens abdecken und hielt sich dazu auf dem Dach auf, als er auf morsche Holzlatten trat und durchbrach. 
Süssenbach. Vom 11. bis 15. Juni 2020 feiert die KLJB Süssenbach ihr 110-jähriges Gründungsfest. Am Samstag wurden die ersten wichtigen Ämter besetzt. Begleitet von „De Unsern" zog der Festausschuss und die Vorstandschaft der KLJB Süssenbach begleitet von den Abordnungen der Patenvereine durch Woppmannsdorf bis zum Haus der Familie Frank. 
​Furth im Wald/Wutzmühle. Nach einer Theateraufführung bei Furth im Wald wurde am Donnerstagvormittag ein zweijähriges Kind schwer verletzt, als es in die Mündung einer Theaterkanone blickte und diese plötzlich zündete. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg untersucht nun die Umstände und geht derzeit von einem Unfallgeschehen aus.
​Cham. Eine Rauchgasvergiftung erlitten am 08.08.2019, gegen 12:15 Uhr zwei Bewohner eines Reihenhauses im Kalvarienbergweg in Cham.  Im Keller des Anwesens war ein älterer Trockner beim Betrieb in Brand geraten. 
Reichenbach. Einen hochwertigen Audi haben bisher Unbekannte in Reichenbach entwendet. In der Nacht von Sonntag, 04.08.2019, auf Montag, 05.08.2019 schlugen die Autodiebe zu.
​Waffenbrunn. In Weiher bei Waffenbrunn wurde in Zusammenhang mit dem zurückliegenden Einbruchdiebstahl in ein nahegelegenes Fahrradfachgeschäft ein älteres, zurückgelassenes Fahrrad aufgefunden. 
Gleißenberg. In den Vormittagsstunden des Samstag, 27.07.2019 attackierte ein wild gewordener Stier auf einer Weide einen Landwirt und dessen Vater. Beide Personen wurden von dem Tier getötet. Die Polizei musste das Tier erlegen.