Mann schlägt zu und wird gegen sich selbst aggressiv

Cham. Ein stark alkoholisierter und äußert aggressiver 36-jähriger, in Regensburg wohnhafter Asylbewerber schlug am So., 22.12.2019 gegen 02:00h in einer Diskothek in der Chamer Innenstadt einer 28-jährigen Frau mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Die Frau wurde leicht an der Nase  verletzt. Dann wurde der Mann massiv aggressiv gegen sich selbst.

Jugendwehr absolvierte Tanzkurs

Mainsbauern. Zum zweiten Mal lud die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern zu einem Tanzkurs im Gasthaus Eder in Mainsbauern ein. Organisiert wurde die Veranstaltung von den beiden Jugendwarten Jürgen Markl und Alexander Eichinger.

Blutspende: Ehrung für verdiente Wiederholungstäter

Wald. Die Gemeinde Wald und das Bayerische Rote Kreuz hatten gemeinsam zur Blutspenderehrung eingeladen.
​Cham. Beamte der Polizeiinspektion Cham kontrollierten am Wochenende verstärkt Autotransporter auf der B 20. Dabei wurden wieder mehrere Überladungen festgestellt.
​Cham. Nochmal gut gegangen: Am Freitag, 06.12.19, hatte gegen 06.15 Uhr eine Reinigungskraft bei Betreten des Kellers eines Mehrfamilienhauses in Cham starke Rauchentwicklung in einem Saunabereich festgestellt.
​ Am Dienstagabend stellten sich 12 Jugendliche der Freiwilligen Feuerwald der Prüfung zur Jugendflamme 1. Ausgebildet wurden sie von Jugendwart Alexander Doblinger sowie den Betreuern Florian Haimerl und Christoph Artmann.
Cham. So viel Aufregung und mediales Interesse wie in den letzten eineinhalb Wochen hat der Chamer Ortsteil Untertraubenbach noch nie erlebt. Schuld daran sind zwei hüpfende, pelzige Gesellen, die nicht dort sind, wo sie eigentlich sein sollten. Die Rede ist von zwei Kängurus aus einem privaten Gehege. 
Wald. Am Samstagvormittag legten drei Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern in Mainsbauern die Prüfung für die Jugendflamme Stufe 1 ab. Jugendwart Alexander Eichinger begrüßte ganz besonders die Teilnehmer sowie die Ehrengäste: Kreisjugendbeauftragte Barbara Haimerl, 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger, Jugendbeauftragten Albert Frank, 2. Kommandanten Thomas Fuchs und Kreisbrandmeister Norbert Mezei.
Wald, Bereits zum sechsten Mal hat das Haus für Kinder St. Laurentius Wald am Wettbewerb des LBV teilgenommen. Mit der Waldgruppe hat das Haus für Kinder bei dem Wettbewerb ÖKOKIDS mitgemacht und wieder einen Preis erhalten. 
Seit letztem Samstag Abend wird aus einem Gehege bei Untertraubenbach ein Tier vermisst. Ein nur kurz geöffnetes Türchen nutzte eines der dort untergebrachten Kängurus, um sich zu entfernen.
Cham. Ein Schüler befuhr am Dienstag, gegen 07.40 Uhr, den Kreisverkehr am Floßhafen in Cham mit seinem Roller.
Waldmünchen. Ein bislang unbekannter Täter entwendete vergangenen Samstag einen Radlader im Bereich Untergrafenried.
Machen Sie mit beim Pilotprojekt zur digitalen regionalen Entwicklung der Regionalmanagements der Landkreise Regensburg und Cham in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf. Die Informationsveranstaltung hierzu findet statt am 5. Dezember 2019, 16.30 Uhr, Gasthof Butz, Kirchplatz 3, 93086 Wörth a.d.Donau.