Anzeige

Humor in der Bibel

​Ein unterhaltsamer Abend findet am Montag, den 16. März, um 19:30 Uhr im Pfarrheim in Wald mit Dipl.-Theol. Gerhard Bauer statt.

Kleine Forscher und das Wasser

Wald. Im Rahmen des Programms: „Kleine Entdecker" besuchte am Montag ein Team vom „Treffpunkt Ehrenamt" des Landkreises Cham die 2.Klasse der Grund- und Mittelschule Wald. Brigitte Holzer, Max Herrnberger und Herwig Pohl hatten alles im Gepäck, was sich um das Thema „Wasser" drehte. Zuerst verteilten sie an jedes Kind einen „Forscherkittel" und ein Namensschild. 

Nochmal glimpflich davongekommen

Pemfling. Noch einmal glimpflich ging ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße bei Au aus. Ein 49-jähriger Mann aus dem Bereich Stamsried fuhr mit einem Kleintransporter auf der bevorrechtigten Kreisstraße 14  von Pitzling in Richtung Stamsried. An der Einmündung nach Pösing missachtete ein 51-jähriger Pkw-Lenker die Vorfahrt und fuhr in den Kreuzungsbereich ein.
Wald. Am Freitagabend hatte der Musikverein HoamaTakt zur ersten Jahreshauptversammlung in der Vereinsgeschichte in den Singh Palace in Wald geladen. 1. Vorsitzende Teresa Gleixner begrüßte alle Anwesenden. Schriftführerin Sabine Hetzenecker sagte in ihrem Bericht, die Gründung des Vereins sei am 3. März 2019 gewesen, seit 31. Juli sei man offiziell ein eingetragener Verein. 
Sattelpeilnstein. Im Zeitraum von 09.02., 11:00 bis 10.02.2020, 10:00 Uhr verletzte sich in der Flurstraße, in Sattelpeilnstein, im Gemeindebereich Traitsching ein Pferd, indem es sich ein Stück Draht einbiss. Ein zugezogener Veterinär konnte die Haflinger Stute von dem ihm Zungengrund steckenden Fremdkörper befreien.
Neukirchen(Landkreis Cham). In einer Wohnung in Neukirchen b.Hl.Blut wurde, am Dienstag, ein 78-Jähriger tot in seiner teilweise verbrannten Wohnung entdeckt. Die Kriminalpolizei Regensburg hat den Fall übernommen und eine vorläufige Brandursache ermittelt.
Roding. Eine 60-jährige Frau aus dem Stadtgebiet Roding fand am 10.02.2020 gegen 17.05 Uhr im Garten ihres Anwesens eine mit Glasscherben präpariertes Stück Wurst, dass ihr Hund fast gefressen hätte.
Michelsneukirchen/OT Woppmannsdorf(Landkreis Cham). Ein Mann wurde gestern bei einem Unfall mit einem amphibischen Fahrzeug getötet, nachdem er damit eine Böschung hinab gestürzt war. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt nun den genauen Unfallhergang.
Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen Hilfe des Rettungsdienstes ergänzt wird", erklärt Frank Zirngibl, Rettungsdienstleiter der Johanniter in Ostbayern.
OBERPFALZ. Das Sturmtief „Sabine" sorgt weiterhin für Einsätze in der Oberpfalz. Die Polizei in der Oberpfalz registriert seit Montag, 10. Februar 2020, 3.00 Uhr, vermehrt unwetterbezogene Einsätze. Die Einsatzzahlen sind seit 8.00 Uhr weiter gestiegen.
Vor Kurzem lud der Stammtisch D'Holledauer Sulzbach zur Faschingsgaudi ins Gasthaus Hahn in Sulzbach ein. Die meisten Gäste kamen zu dieser alljährlichen Veranstaltung in Kostümen, in diesem Jahr bunt gemischt, da es kein Motto gab. Vorstand Jürgen Miksch begrüßte die Gäste und freute sich, über die schönen, kreativen Kostüme.
Am Samstagabend hatten der SSV Roßbach/Wald, der SV Süssenbach und der FC Wald/Süssenbach zum gemeinsamen Sportlerball ins Gasthaus Jäger nach Süssenbach eingeladen. Die Vorstände Alois Weber, Christian Graßl und Andrea Bruckmüller begrüßten die Ballbesucher. Sie dankten der Familie Jäger für die Nutzung des Gasthauses sowie der Band „D'Zechpreller", die für gute Stimmung sorgte. Sie begrüßten auch 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger sowie alle Vereinsabordnungen mit ihren Vorständen.
Bei der Jahreshauptversammlung der FF Mainsbauern wurden drei junge Mitglieder im aktiven Dienst begrüßt, und es gab sechs Neuaufnahmen. ​ Am Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern im Gasthaus Eder in Mainsbauern statt. Vorstand Wolfgang Schneeberger begrüßte alle Anwesenden, darunter auch Bürgermeister Hugo Bauer, KBI Florian Hierl, KBM Norbert Mezei, Inspektionsjugendwart Michael Schrödl, Jugendbeauftragte Barbara Haimerl, Ehrenkommandanten Konrad Eichinger, Festmutter Lisa Schneeberger, Festbraut Jasmin Miksch und die zahlreich erschienene Feuerwehrjugend.​

Region Schwandorf

03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
03. Juli 2020
Schwandorf. Eines der berühmtesten Schwandorfer Wahrzeichen trägt seit dieser Woche ein neues kunstvolles Emblem. Auf dem Türmerhaus unterhalb des Blasturms brachte der Malermeister Gerhard Bendl am Dienstag in mühevoller Kleinarbeit einen Schri...
03. Juli 2020
Bruck. Im Zeitraum vom 25.06.2020, 10 Uhr, bis 02.07.2020, 10 Uhr, wurde in einem Waldstück nahe Sankt Hubertus bei Bruck eine Alu-Teleskopleiter von einem Hochsitz entwendet....
02. Juli 2020
Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß ...
02. Juli 2020
Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt