Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige

Die Flüchtlings- und Integrationsberatung erweitert ihr Beratungsangebot

Regensburg. Die Flüchtlings- und Integrationsberatung des Amtes für Integration und Migration hat einen neuen Standort und bietet seit April auch Beratungszeiten im Jugend- und Familienzentrum Kontrast (Vilshofener Straße 14) an.

Weiterlesen
  13 Aufrufe

Burschenverein Winkerling überreichte im Rathaus seine Festschrift

100-Jahre-Burschenverein-Winkerling Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof (Stangl)

Maxhütte-Haidhof. 100 Jahre ist nun her, dass der Burschenverein Stolze Eiche Winkerling gegründet wurde. Zum Jubiläum wird es von 24. bis 26. Mai 2019 ein dreitägiges Fest mit Bands wie den Quertreibern und Sappralot geben. 

Weiterlesen
  19 Aufrufe

KULTUR.WIRTSCHAFT: Ausstellung und Lesung in Kallmünz

kultur.wirtschaft_Kallmuenz Kallmünz in den 1950er Jahren (Fotonachweis: Martin Mayer)

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „KULTUR.WIRTSCHAFT" findet am Mittwoch, den 1. Mai 2019, um 20 Uhr, im Alten Rathaus in Kallmünz eine Lesung von Gabriele Böhm statt.

Weiterlesen
  19 Aufrufe

Derzeit keine oder nur eingeschränkte Anlieferungen an der Müllumladestation Haslbach möglich

Die Selbstanlieferung von Gewerbeabfällen sowie von Haus- und Sperrmüll aus privaten Haushalten an der Müllumladestation Haslbach ist derzeit nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Weiterlesen
  17 Aufrufe

Kochen mit Brennnessel, Giersch und Gänseblümchen

Wildkruterkochen_2 Um mit Wildkräutern zu kochen, mussten sich die jungen Teilnehmer zuerst auf die Suche nach den grünen Kräutern machen. Bilder von Stadt Maxhütte-Haidhof (Federer)

Maxhütte-Haidhof/Teublitz. Vergangenen Mittwoch stand in den Kinder- und Jugendprogrammen der Städte Maxhütte-Haidhof und Teublitz Wildkräutersammeln und Kochen an. Zusammen mit Stefanie Franek, die in Teublitz „Steffis's Hexenküche" betreibt, und den Jugendpflegern Benjamin Fremmer und Rebecca Federer, lernten die jungen Teilnehmer allerhand Neues über Kräuter kennen.

Weiterlesen
  15 Aufrufe

Aktion „Lebensretter – Herzensretter“ im Johanniter-Kinderhort

25_04_2019_Lebensretter_Herzensretter_Hort_Irlbach_Johanniter_Stefan_Peter Fotonachweis: Stefan Peter
Irlbach. Der Johanniter-Kinderhort in Irlbach hat als erste Einrichtung im gesamten Regionalverband Ostbayern an der Aktion „Lebensretter–Herzensretter" teilgenommen. „Den Kindern soll bereits in jungen Jahren die Angst genommen werden, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen", so Heide Sieber, Erste-Hilfe-Ausbilderin bei den Johannitern.
Weiterlesen
  31 Aufrufe

Adjiri Odametey Trio spielt im Felsenkeller

1-Presse-Adjiri-Odametey Foto: Karin Wagner

Schwandorf. Adjiri Odametey Trio spielt am Samstag, den 04.05.2019, im Kultur-Felsenkeller an der Fronberger Straße 8b, in Schwandorf.

Weiterlesen
  25 Aufrufe

Versperrtes Fahrrad aus versperrtem Gartenhaus entwendet

489412_r_k_b_by_david-stichling_pixelio Symbolbild: (c) by_david-stichling_pixelio

Leonberg. Zwischen Dienstagabend, 21.00 Uhr, und Mittwochvormittag, 06.30 Uhr, wurde ein in Leonberg, in der Glückauf-Straße mit einem Zahlenschloss gesichertes Mountainbike der Marke Sabotage, Race 3.5, blau/gelb aus einem versperrten Gartenhaus entwendet.

Weiterlesen
  21 Aufrufe

Müllsäcke illegal entsorgt

563224_original_R_by_Gnter-Havlena_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Günter Havlena_pixelio.de

Nittenau. Vom 19.04.19-22.04.19 wurden neben dem Feldweg Sulzmühle/Flugplatz Bruck i.d.Opf. vier große schwarze Müllsäcke am Waldrand entsorgt. Aufgrund des Inhalts der Müllsäcke konnte auf eine Feier/Party geschlossen werden, da sich Papiertischdecken, Wärmebehälter für Speisen zum Abholen in Lokalen, Servietten, Plastikgeschirr und Speisereste darin befanden. 

Weiterlesen
  41 Aufrufe

Ehepaar Erika und Adolf Storch seit 65 Jahren verheiratet

65.-jhriges-Ehejubilum-Erika-und-Adolf-Storch-15-04-19-3 Das Ehepaar Erika und Adolf Storch am Tag der Trauung. (c) by Storch

Bruck. Das Ehepaar Erika und Adolf Storch konnte am 15. April den 65. Hochzeitstag feiern. Bürgermeister Hans Frankl gratulierte im Namen des Marktes Bruck mit einem Präsent. Desweiteren überreichte er auch ein Geschenk des bayerischen Ministerpräsidenten zum sehr seltenen Ehejubiläum. 

Weiterlesen
  36 Aufrufe

Das Osterfest mit vielen Gläubigen gefeiert

Osternacht_2019 Bild: Schieder

Nichts ist mehr so wie es war: Ostern ändert alles. Kaum jemand kommt an diesem Ereignis um die Geschichte der Auferstehung Jesu herum: Wenn die Kirchenglocken an Gründonnerstag verstummen und erst wieder in der Osternacht den Triumph über Sterben und Tod verkünden, bleibt das der Öffentlichkeit kaum verborgen.

Weiterlesen
  28 Aufrufe

Altarkreuz mutwillig zerstört

526487_original_R_by_Karin-Spfle_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Karin Süpfle_pixelio.de

Cham. Am Montag, 22.04.2019, im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter das Altarkreuz der Spitalkirche in Cham. Das Kreuz wurde offensichtlich mutwillig auf den Altar geschlagen, wodurch dieses vollständig zerstört wurde. 

Weiterlesen
  44 Aufrufe

Wasserrückhalt und Gewässerschutz nur gemeinsam zu schaffen

buergermeisterkonferrenz_2 Informationen zum Wasserrückhalt bei der Bürgermeisterkonferenz: Die Referenten bzw. Vertreter der Ämter, Behörden und Verbände mit der Landkreischefin. Von links: Georg Guggenberger (Amt für Ländliche Entwicklung), Josef Sedlmeier (Landschaftspflegeverband), Franz Rösl (IG gesunder Boden e.V.), Josef Lehner (Wasserwirtschaftsamt Regensburg), Ludwig Pernpeintner (Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg), Landrätin Tanja Schweiger, Axel Koch (Regierung der Oberpfalz). Foto: Markus Bauer

Landkreis Regensburg. Ein zentraler Aspekt bei der jüngsten Bürgermeisterkonferenz im Landratsamt war das Thema „Wasserrückhalt in der Fläche". Den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern erläuterten Vertreter verschiedener Ämter, Einrichtungen und Behörden diese Fragestellung aus unterschiedlichen Perspektiven. Landrätin Tanja Schweiger betonte in ihrer Einführung, dass Wasserrückhalt in der Fläche eine gemeindeübergreifende Aufgabe ist, die im Landkreis vorbildlich erfüllt werde. Sie erinnerte auch daran, dass Wasserrückhalt immer wichtiger für die Trinkwasserneubildung sei.

Weiterlesen
  37 Aufrufe

Bundeswehr hält Gefechtsübung ab

196874_original_R_B_by_selbst_pixelio.de Symbolbild: (c) by_selbst_pixelio.de

Die Bundeswehreinheit des Gemeinsamen Multinationalen Trainingskommandos(JMTC) führt in der Zeit vom 02. bis 31. Mai eine Gefechtsübung in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf durch.

Weiterlesen
  45 Aufrufe

Kleine Walder Grenzgänger treffen auf die Polizei

kindergarten Die Kindergartenkinder aus Wald versuchten sich als Grenzgänger. (c) by Karin Hirschberger

Wald/Furth im Wald. Im Rahmen ihres Jahresthemas „Europa – die Reise geht weiter" besuchten die Kinder des Kinderhauses St. Laurentius Wald vor kurzem die Bundespolizei in Furth im Wald. Dort erwartete sie ein interessantes und umfangreiches Programm.

Weiterlesen
  38 Aufrufe

Sonderausstellung: MENSCHENSKINDER wie die Zeit vergeht!

Nabburg. Am 28. März 2009 fiel mit der Eröffnung des Stadtmuseums Zehentstadel in Nabburg der Startschuss zur neuen Kulturinstitution. 38 in der Hauptsache auf die örtliche Historie zugeschnittene Sonderausstellungen, zahlreiche Workshops, sieben Mini-Bürger-Feste und mehrfache Theater- und Konzertaufführungen zeugen von einem lebendigen und vielfältigen kulturellen Angebot.

Weiterlesen
  32 Aufrufe

Tanzboden mutwillig beschädigt

165288_r_by_stihl024_pixelio.d_20190424-131223_1 Symbolbild: by_stihl024_pixelio.de
Schwandorf. Offenbar aus reiner Zerstörungswut wurde der Tanzboden neben dem alten Rathaus von bislang unbekannten Tätern angegangen.
Weiterlesen
  49 Aufrufe

Mehr Highlights denn je bei der Autoschau im Gewerbepark

autoschau-0143-clemensmayer47_201904240958_full Bilder von Clemens Mayer

​Regensburg. Am 4. und 5. Mai macht der Handel mit Top-Angeboten mobil – bei der Autoschau im Gewerbepark in Regensburg gibt es ein Programm mit Street Food, THW-Spielpark, Polizei, Zoll, Johannitern und REWAG, Vintage-Mode, Musik, Bike-Area ...

Regensburg. Das neue Modell für die strengste Abgas-Norm, ein sparsamer Hybrid, das E-Mobil mit bis zu 500 Kilometer Reichweite – oder doch den Edel-Kombi aus erster Hand als komfortable Übergangslösung auf dem Weg in die automobile Zukunft? Derlei Fragen beschäftigen derzeit viele potenzielle Käufer.

Weiterlesen
  44 Aufrufe

25 Jahre Pflegeversicherung: Johanniter sehen weiterhin Verbesserungsbedarf in der Praxis

95072_original_R_by_matchka_pixelio.de Symbolbild: (c) by_matchka_pixelio.de

1994 wurde die Pflegeversicherung eingeführt. Sie soll sicherstellen, dass Pflegebedürftige, unabhängig von ihrem Einkommen, die erforderliche Pflege erhalten. Aus seiner praktischen Erfahrung heraus sieht der Landesverband Bayern des Johanniter-UnfallHilfe e.V. allerdings erheblichen Verbesserungsbedarf.

Weiterlesen
  47 Aufrufe

Finanzkontrolle Schwarzarbeit: Mindestlohn gilt auch für Familienangehörige

zoll Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung; (c) by Bundeszollverwaltung

Die Erfahrung, dass der Mindestlohn auch für im Betrieb mitarbeitende Familienmitglieder zu zahlen ist, musste der Betreiber eines Getränkemarktes aus dem Landkreis Tirschenreuth machen.

Weiterlesen
  37 Aufrufe

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok