Freitag, 14. Dezember 2018
ANZEIGE
Anzeige

Mit dem Oldtimer nach Kirgistan

Team-Scherer-4-66 Foto: Berit Hüttinger

Das tun, wovon andere nur träumen: Berit Hüttinger und Ehemann Heppo aus Regensburg sind mit Freund und Hund in einen alten, umgebauten Mercedes-Benz-Rundhauber, den sie „Frau Scherer" nennen, zu einer Reise durch Kasachstan bis nach Kirgistan aufgebrochen. Über ihre Abenteuer berichtet Berit Hüttinger am 31.01. um 20 Uhr im Oberpfälzer Künstlerhaus. Das dazu entstandene Buch „Roadtrip mit Frau Scherer" erfreut sich bereits großem Zuspruch. Das Oberpfälzer Künstlerhaus stellt sein Programm für das 1. Halbjahr 2019 vor.

Weiterlesen
  10 Aufrufe

Praxisklasse Kreuzberg-Mittelschule: ein Erfolgsmodell sagt Danke

131218-Praxisklasse-SAD OB Andreas Feller mit der diesjährigen Praxisklasse der Schwandorfer Kreuzberg-Mittelschule und den von den Schülerinnen und Schülern hergestellten Handwerksstücken.

Die Schüler der 9. Klasse an der Schwandorfer Kreuzbergschule können seit mittlerweile einem Jahrzehnt in eine so genannte Praxisklasse gehen. Diese Form des Unterrichts beinhaltet in einer Woche drei Praxistage, wo nicht gebüffelt, sondern geschraubt, gekocht, frisiert oder geschneidert wird. Ziel der Aktion ist, den Heranwachsenden der Mittelschule Anerkennung für ihre Fähigkeiten sowie eine gute Perspektive auf einen Ausbildungsplatz zu geben. 

Weiterlesen
  21 Aufrufe

Unfall mit Personenschaden in Roding: Zeugen gesucht

Am 11.12.2018, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich in der Rodinger Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zur Unfallzeit wollte eine 53-Jährige, die auf dem dortigen, linksseitigen Fußweg in Richtung Oberkreith unterwegs war, die Mitterkreither Straße überqueren. Vermutlich aus Unachtsamkeit wurde sie hierbei von einer 18-jährigen Fahrerin eines Renault übersehen, erfasst und kam zu Sturz. 

Weiterlesen
  11 Aufrufe

Einbrüche in Wohnhäuser in Regensburg

einbrecher-1 Foto: Billionphotos

Zweimal schlugen bislang unbekannte Einbrecher am Mittwoch, 12.12.2018 im Stadtwesten zu. Die Diebe drangen jeweils über aufgebrochene Balkontüren in die Wohnungen ein. 

Weiterlesen
  10 Aufrufe

Geldautomaten gesprengt: Fahndung nach Täter von Gebenbach

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Foto: Peter-Hebgen/pixelio.de

Wie bereits berichtet, hat in den Morgenstunden des Sonntags, 28.10.2018, ein bislang Unbekannter versucht, einen Geldautomaten in einem Bankraum in Gebenbach gewaltsam zu öffnen. Dabei ist ein Brand ausgebrochen – zwei Anwohner wurden leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Amberg veröffentlicht nun Fotos und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen
  12 Aufrufe

​Markus Werkmann neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes

PM_-neuer-artzlicher-Leiter-des-Rettungsdienstes Daniel Weitzer und Gabriele Wagner, Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg, Markus Werkmann, neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes, Verbandsvorsitzende Landrätin Tanja Schweigerund Robert Kellner, Geschäftsleiter des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg. Foto: LRA/Pairst

Unter der Leitung der Verbandsvorsitzenden, Landrätin Tanja Schweiger, bestellten die Verbandsmitglieder des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg – die Landkreise Cham, Neumarkt i.d.OPf., Regensburg sowie die Stadt Regensburg – kürzlich in ihrer jüngsten Verbandsversammlung Markus Werkmann für fünf Jahre zum neuen Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes. Er tritt die Nachfolge von Dr. Markus Zimmermann an, der diese Aufgabe acht Jahre lang ausübte.

Weiterlesen
  27 Aufrufe

Geld für Afrika und für Schulbienen

Benefizspiel-Scheckubergabe2 Generalsekretär Rainer Hahn (Zweiter von rechts) überreichte Oberbürgermeister Andreas Feller (rechts) einen Scheck über 8500 Euro. Das Geld soll für die Bienenzucht verwendet werden. Darüber freuen sich die Vertreter des Imkervereins, Johann Kagerer und Konrad Grauvogl (von links). Foto: Hirsch

Schwandorf. Die Beteiligten waren sich einig: „Das Benefizspiel zwischen dem FC Global United und einer Schwandorfer Stadtauswahl war ein voller Erfolg". Stars zum Anfassen, gute Stimmung und ein satter Erlös. Das Ergebnis des Spiels am 15. September im Sepp-Simon-Stadion war zweitrangig. Die Begegnung endete mit einem 11:5-Sieg von Global United.

Weiterlesen
  23 Aufrufe

Landratsamt: 81 Pakete für die „Johanniter-Weihnachtstrucker"

PM_Paketubergabe-Johanniter-Weihnachtstrucker-11 Landrätin Tanja Schweiger (3.v.r.) und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten 81 Päckchen an Regionalvorstand Martin Steinkirchner (2.v.r.) und an Andreas Denk (re.), Pressesprecher und Marketingleiter der Johanniter-Unfall Hilfe e.V., übergeben Foto: LRA/Retzer

Bereits zum fünften Mal unterstützt das Landratsamt Regensburg die „Johanniter- Weihnachtstrucker-Aktion" für bedürftige Menschen in Osteuropa. 81 Päckchen - gefüllt mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln sowie einer Kleinigkeit für Kinder konnten die Johanniter am Mittwoch aus dem Landratsamt abholen.

Weiterlesen
  52 Aufrufe

Felsräumarbeiten an der Kreisstraße SAD 48 – eine Woche gesperrt

Felsrumarbeiten-SAD-48-1 Ansichten von den Felsen entlang der Kreisstraße von Kröblitz ins Frankenthal, (c) by Dr. Spang Ingenieurgesellschaft, Nürnberg
Landkreis Schwandorf. Wegen Felsräumarbeiten muss die Kreisstraße SAD 48 von Kröblitz bis zum Frankenthal (Stadt Neunburg vorm Wald) vorerst vom 17. bis zum 22. Dezember komplett gesperrt werden. Größere Räumarbeiten stehen dann im Frühjahr an.
Weiterlesen
  48 Aufrufe

In Reitsportgeschäft eingebrochen

758589_original_R_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

​Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12., auf Dienstag, 11.12.18, wurde in Bruck i.d.Opf., Am Sand, in ein Reitsportgeschäft eingebrochen.

Der Täter hebelte zunächst die Zugangstür auf. Im Verkaufsraum entnahm der Täter aus der Kasse einen geringen 3-stelligen Bargeldbetrag und flüchtete.

Weiterlesen
  27 Aufrufe

Schwandorf Freizeit-Viertel kommt voran

DSC_1853 Auf diesem Areal soll das Freizeit-Viertel entstehen (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Das Freizeit-Viertel beim Globus soll Schwandorfs Aushängeschild werden, ja die Attraktivität und Familienfreundlichkeit deutlich steigern. Im Planungsausschuss wurde jetzt der Weg geebnet, um in die Detailplanung einzusteigen.

Weiterlesen
  91 Aufrufe

Glaselement einer Hauseingangstür eingeschlagen

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Am Montag, 10.12., zwischen 13.30 Uhr und 22.00 Uhr, wurde das Glaselement einer Hauseingangstür in der Hugo-Geier-Siedlung eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise, unter Tel. 09471/7015-0.

Weiterlesen
  45 Aufrufe

Seat Leon beschädigt

462031_r_b_by_andrea-kusajda_pixelio Symbolbild: (c) by_andrea-kusajda_pixelio

Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12. auf Dienstag, 11.12. wurde in der Franz-Schabmüller-Straße ein geparkter Seat Leon beschädigt. Der Täter schlug mit einem scharfkantigem Gegenstand in die Motorhaube eine Delle und verkratzte den Lack.

Weiterlesen
  29 Aufrufe

Unfall fordert vier Verletzte

Bild (c) Polizeiinspektion Schwandorf

Gestern Abend, gegen 17.45 Uhr, bog bei Lindenlohe ein 77-jähriger Neunburger mit seinem Opel, von der Zufahrt des Klinikums Lindenlohe kommend, in die GVS Freihöls – Lindenlohe ein. Dabei bemerkte er zwar, daß sich von links ein 65-jähriger Niederbayer mit seinem Ford Transit näherte, glaubte aber dennoch, noch vor diesem einbiegen zu können.

Weiterlesen
  23 Aufrufe

Außenspiegel abgefahren und davon

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Ein 40-Jähriger aus dem Bereich Nabburg hatte gestern, gegen 06.15 Uhr, seinen VW Passat in Schwandorf, in der Fronberger Straße, gegenüber der Sparkassenfiliale geparkt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, stadtauswärts unterwegs mit einem weißen Audi der SUV-Klasse, touchierte dabei den linken Außenspiegel des Passat.

Weiterlesen
  25 Aufrufe

Fackelwanderung der KLJB Süssenbach

fackelwanderung Foto: fackelwanderung: Das Ziel der Fackelwanderung war das Heilig Bründl bei Süssenbach. Foto: Hirschberger

Am vergangenen Freitag veranstaltete die KLJB Süssenbach eine Fackelwanderung mit anschließender Andacht an der Kapelle Heilig Bründl in Süssenbach. Trotz schlechtem Wetter nahmen sehr viele Jugendmitglieder und Pfarrangehörige an der Wanderung teil. Nachdem alle an der Kapelle angekommen waren, trug die KLJB eine Adventsgeschichte und die Fürbitten vor.

Weiterlesen
  40 Aufrufe

Adventskränze zum Start in die Weihnachtszeit

11_12_2018_Adventskranze_Rewe_Kinderhaus_Brandlberg_Johanniter_Julia_Eisenhut-1 Rewe spendete Adventskränze. Foto: Eisenhut

Weihnachtssterne, Mistelzweige und Christbäume – dieser Schmuck sorgt bei uns für die richtige Weihnachtsstimmung. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist ein schön geschmückter Adventskranz. Über diese durfte sich nun das Johanniter-Kinderhaus Brandlberg freuen. Großzügiger Spender der Adventskränze ist der benachbarte REWE-Markt am Brandlberg.

Weiterlesen
  47 Aufrufe

Seniorin beinahe auf falsches Gewinnversprechen reingefallen

Wie der Polizei am gestrigen Montag, 10.12.2018, bekannt wurde ist eine 71-jährige Frau Ende letzter Woche beinahe Opfer von Telefonbetrügern geworden. Am Telefon versprach man ihr einen hohen Geldgewinn und bat zugleich um finanzielle Vorleistung. Dank eines Hinweises konnte der Betrug vereitelt werden.

Weiterlesen
  36 Aufrufe

Krankenpflegeverein löst sich auf

Rollator1 Foto: Weiß

Steinberg am See. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins fand sich bei den Neuwahlen keine neue Vorstandschaft. Die anwesenden Mitglieder beschlossen daher den seit 1982 existierenden Verein aufzulösen und das restliche Vermögen an die Kirchenverwaltung zu geben.

Weiterlesen
  38 Aufrufe

Bürgermeister würdigt Erfolge des Boxclub Burglengenfeld

Boxclub_Empfang_Dezember_2018 Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte den Talenten Eugen Brack (2. v.l.) und Peter Sidorenko (4.v.l) des Boxclub Burglengenfeld und ihren Trainern Nikolaus Frießen (3.v.l.) und Alexander Brack (5.v.l) zu den kürzlich erzielten Erfolgen. Foto: Pelikan-Roßmann

Burglengenfeld. Erfolgreicher Jahresabschluss: Trainer und Athleten des Boxclub Burglengenfeld präsentierten Bürgermeister Thomas Gesche am Montag ihre neuesten Medaillen und Pokale. „Ich muss schon sagen, dass mich die sportliche Bilanz eurer Nachwuchsboxer tief beeindruckt", sagte Gesche beim Empfang im Rathaus zu den anwesenden Trainern.

Weiterlesen
  37 Aufrufe

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok