Donnerstag, 13. Dezember 2018

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

Mit dem Oldtimer nach Kirgistan

Team-Scherer-4-66 Foto: Berit Hüttinger

Das tun, wovon andere nur träumen: Berit Hüttinger und Ehemann Heppo aus Regensburg sind mit Freund und Hund in einen alten, umgebauten Mercedes-Benz-Rundhauber, den sie „Frau Scherer" nennen, zu einer Reise durch Kasachstan bis nach Kirgistan aufgebrochen. Über ihre Abenteuer berichtet Berit Hüttinger am 31.01. um 20 Uhr im Oberpfälzer Künstlerhaus. Das dazu entstandene Buch „Roadtrip mit Frau Scherer" erfreut sich bereits großem Zuspruch. Das Oberpfälzer Künstlerhaus stellt sein Programm für das 1. Halbjahr 2019 vor.

Weiterlesen

Praxisklasse Kreuzberg-Mittelschule: ein Erfolgsmodell sagt Danke

131218-Praxisklasse-SAD OB Andreas Feller mit der diesjährigen Praxisklasse der Schwandorfer Kreuzberg-Mittelschule und den von den Schülerinnen und Schülern hergestellten Handwerksstücken.

Die Schüler der 9. Klasse an der Schwandorfer Kreuzbergschule können seit mittlerweile einem Jahrzehnt in eine so genannte Praxisklasse gehen. Diese Form des Unterrichts beinhaltet in einer Woche drei Praxistage, wo nicht gebüffelt, sondern geschraubt, gekocht, frisiert oder geschneidert wird. Ziel der Aktion ist, den Heranwachsenden der Mittelschule Anerkennung für ihre Fähigkeiten sowie eine gute Perspektive auf einen Ausbildungsplatz zu geben. 

Weiterlesen

Unfall mit Personenschaden in Roding: Zeugen gesucht

Unfall mit Personenschaden in Roding: Zeugen gesucht

Am 11.12.2018, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich in der Rodinger Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zur Unfallzeit wollte eine 53-Jährige, die auf dem dortigen, linksseitigen Fußweg in Richtung Oberkreith unterwegs war, die Mitterkreither Straße überqueren. Vermutlich aus Unachtsamkeit wurde sie hierbei von einer 18-jährigen Fahrerin eines Renault übersehen, erfasst und kam zu Sturz. 

Weiterlesen

Einbrüche in Wohnhäuser in Regensburg

einbrecher-1 Foto: Billionphotos

Zweimal schlugen bislang unbekannte Einbrecher am Mittwoch, 12.12.2018 im Stadtwesten zu. Die Diebe drangen jeweils über aufgebrochene Balkontüren in die Wohnungen ein. 

Weiterlesen

Geldautomaten gesprengt: Fahndung nach Täter von Gebenbach

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Foto: Peter-Hebgen/pixelio.de

Wie bereits berichtet, hat in den Morgenstunden des Sonntags, 28.10.2018, ein bislang Unbekannter versucht, einen Geldautomaten in einem Bankraum in Gebenbach gewaltsam zu öffnen. Dabei ist ein Brand ausgebrochen – zwei Anwohner wurden leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Amberg veröffentlicht nun Fotos und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

​Markus Werkmann neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes

PM_-neuer-artzlicher-Leiter-des-Rettungsdienstes Daniel Weitzer und Gabriele Wagner, Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg, Markus Werkmann, neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes, Verbandsvorsitzende Landrätin Tanja Schweigerund Robert Kellner, Geschäftsleiter des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg. Foto: LRA/Pairst

Unter der Leitung der Verbandsvorsitzenden, Landrätin Tanja Schweiger, bestellten die Verbandsmitglieder des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg – die Landkreise Cham, Neumarkt i.d.OPf., Regensburg sowie die Stadt Regensburg – kürzlich in ihrer jüngsten Verbandsversammlung Markus Werkmann für fünf Jahre zum neuen Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes. Er tritt die Nachfolge von Dr. Markus Zimmermann an, der diese Aufgabe acht Jahre lang ausübte.

Weiterlesen

Jahresrückblick im Stadtrat

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_14b Die letzte Sitzung des Jahres findet traditionell im Elisabethenheim statt - sogar mit weihnachtlicher Dekoration (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Zum Jahresende hat der Stadtrat auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurückgeblickt. Es sei wieder vieles erreicht worden, lobte Oberbürgermeister Andreas Feller – auch dank eines konstruktiven Miteinanders im Stadtrat.

Weiterlesen

Geld für Afrika und für Schulbienen

Benefizspiel-Scheckubergabe2 Generalsekretär Rainer Hahn (Zweiter von rechts) überreichte Oberbürgermeister Andreas Feller (rechts) einen Scheck über 8500 Euro. Das Geld soll für die Bienenzucht verwendet werden. Darüber freuen sich die Vertreter des Imkervereins, Johann Kagerer und Konrad Grauvogl (von links). Foto: Hirsch

Schwandorf. Die Beteiligten waren sich einig: „Das Benefizspiel zwischen dem FC Global United und einer Schwandorfer Stadtauswahl war ein voller Erfolg". Stars zum Anfassen, gute Stimmung und ein satter Erlös. Das Ergebnis des Spiels am 15. September im Sepp-Simon-Stadion war zweitrangig. Die Begegnung endete mit einem 11:5-Sieg von Global United.

Weiterlesen

Mann flüchtet vor Polizei - vergebens

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Am Mittwochnachmittag wollte ein Polizeibeamter einen Mann in Graßlfing kontrollieren. Der Mann flüchtete zunächst, konnte jedoch im Rahmen einer Fahndung, in der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, festgenommen werden.

Weiterlesen

Polizei kontrolliert Fernbusse: Illegale Einreise und zwei Haftbefehle

IMG_0926 Foto: Polizei

In den Nachmittags- und frühen Abendstunden des Dienstag, 11.12.2018, kontrollierte die Oberpfälzer Polizei zusammen mit Beamten der Bundespolizei und des Zolls, eine Vielzahl von Fernbussen. Neben den Fahrzeugen sind 218 Personen sowie deren Gepäck kontrolliert worden. Vier Fahrgäste wurden vorläufig festgenommen, ein Mann musste letztlich die Haft antreten.

Weiterlesen

Landratsamt: 81 Pakete für die „Johanniter-Weihnachtstrucker"

PM_Paketubergabe-Johanniter-Weihnachtstrucker-11 Landrätin Tanja Schweiger (3.v.r.) und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten 81 Päckchen an Regionalvorstand Martin Steinkirchner (2.v.r.) und an Andreas Denk (re.), Pressesprecher und Marketingleiter der Johanniter-Unfall Hilfe e.V., übergeben Foto: LRA/Retzer

Bereits zum fünften Mal unterstützt das Landratsamt Regensburg die „Johanniter- Weihnachtstrucker-Aktion" für bedürftige Menschen in Osteuropa. 81 Päckchen - gefüllt mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln sowie einer Kleinigkeit für Kinder konnten die Johanniter am Mittwoch aus dem Landratsamt abholen.

Weiterlesen

Felsräumarbeiten an der Kreisstraße SAD 48 – eine Woche gesperrt

Felsrumarbeiten-SAD-48-1 Ansichten von den Felsen entlang der Kreisstraße von Kröblitz ins Frankenthal, (c) by Dr. Spang Ingenieurgesellschaft, Nürnberg
Landkreis Schwandorf. Wegen Felsräumarbeiten muss die Kreisstraße SAD 48 von Kröblitz bis zum Frankenthal (Stadt Neunburg vorm Wald) vorerst vom 17. bis zum 22. Dezember komplett gesperrt werden. Größere Räumarbeiten stehen dann im Frühjahr an.
Weiterlesen

In Reitsportgeschäft eingebrochen

758589_original_R_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

​Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12., auf Dienstag, 11.12.18, wurde in Bruck i.d.Opf., Am Sand, in ein Reitsportgeschäft eingebrochen.

Der Täter hebelte zunächst die Zugangstür auf. Im Verkaufsraum entnahm der Täter aus der Kasse einen geringen 3-stelligen Bargeldbetrag und flüchtete.

Weiterlesen

Aufruf zu Toleranz, Integration und Menschlichkeit

712907_original_R_B_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

Aufruf des Oberbürgermeisters zum Brandanschlag vom 17.12.1988 


Schwandorf. Am Montag jährt sich der Brandanschlag auf das ehemalige „Habermeier-Haus", bei dem am 17. Dezember 1988 eine dreiköpfige türkische Familie und ein 47-jähriger Schwandorfer ihr Leben lassen mussten. Vor 30 Jahren geschah das Unfassbare - wir haben den unbegreiflichen Anschlag nicht vergessen. Wir haben vor allem die Opfer, Osman, Fatma und Mehmet Can und Herrn Jürgen Hübener, die bei dem hinterhältigen Verbrechen ums Leben kamen, nicht vergessen.

Weiterlesen

Schwandorf Freizeit-Viertel kommt voran

DSC_1853 Auf diesem Areal soll das Freizeit-Viertel entstehen (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Das Freizeit-Viertel beim Globus soll Schwandorfs Aushängeschild werden, ja die Attraktivität und Familienfreundlichkeit deutlich steigern. Im Planungsausschuss wurde jetzt der Weg geebnet, um in die Detailplanung einzusteigen.

Weiterlesen

Glaselement einer Hauseingangstür eingeschlagen

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Am Montag, 10.12., zwischen 13.30 Uhr und 22.00 Uhr, wurde das Glaselement einer Hauseingangstür in der Hugo-Geier-Siedlung eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise, unter Tel. 09471/7015-0.

Weiterlesen

Seat Leon beschädigt

462031_r_b_by_andrea-kusajda_pixelio Symbolbild: (c) by_andrea-kusajda_pixelio

Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12. auf Dienstag, 11.12. wurde in der Franz-Schabmüller-Straße ein geparkter Seat Leon beschädigt. Der Täter schlug mit einem scharfkantigem Gegenstand in die Motorhaube eine Delle und verkratzte den Lack.

Weiterlesen

Unfall fordert vier Verletzte

Bild (c) Polizeiinspektion Schwandorf

Gestern Abend, gegen 17.45 Uhr, bog bei Lindenlohe ein 77-jähriger Neunburger mit seinem Opel, von der Zufahrt des Klinikums Lindenlohe kommend, in die GVS Freihöls – Lindenlohe ein. Dabei bemerkte er zwar, daß sich von links ein 65-jähriger Niederbayer mit seinem Ford Transit näherte, glaubte aber dennoch, noch vor diesem einbiegen zu können.

Weiterlesen

Außenspiegel abgefahren und davon

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Ein 40-Jähriger aus dem Bereich Nabburg hatte gestern, gegen 06.15 Uhr, seinen VW Passat in Schwandorf, in der Fronberger Straße, gegenüber der Sparkassenfiliale geparkt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, stadtauswärts unterwegs mit einem weißen Audi der SUV-Klasse, touchierte dabei den linken Außenspiegel des Passat.

Weiterlesen

Stadt schafft Waffengleichheit mit TenneT

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_148 Rechtsanwalt Wolfgang Baumann präsentierte eine vernichtende Kritik. (c) by Johannes Hartl

​Schwandorf. Lange stieß die Stadt Schwandorf auf taube Ohren, wollte sie ihre Forderungen zum Ostbayern-Ring anbringen. Jetzt hat die Stadt mit einer renommierten Anwaltskanzlei eine Liste von Einwendungen erarbeitet, die TenneT ein fatales Zeugnis ausstellen.

Weiterlesen

Aktuell

02. Dezember 2018
Regensburg
Region
​Regensburg. Regensburg feiert den 7.000.000 BMW mit einem großen Fest. Zum dritten Mal hielt die Mittelbayerische Zeitung zusammen mit dem BMW Group Werk Regensburg ihre Gala mit dem Motto „Menschen, die bewegen" ab. Am Samstagabend traf man si...

Anzeige

_________________

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok