Empfohlen

Landkreis Schwandorf: Bis 17 Juni mittags bereits mehr als 100 neue Fälle

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Im Laufe des Mittwochs wurden aus den vermeldeten 94 Fällen letztendlich 102 Neuinfektionen. Folglich wies das RKI für den Landkreis Schwandorf am 16. Juni eine Inzidenz von 362,4 aus. Nachdem an Fronleichnam keine Daten ans LGL übermittelt wurden, sank die Inzidenz für den 17. Juni knapp unter 300. Von einem Abwärtstrend kann daher aber keine Rede sein, zumal das Gesundheitsamt bis 17. Juni mittags bereits 112 neue Fälle registrierte. Die Gesamtzahl der Coronafälle im Landkreis seit Beginn der Pandemie beziffert das RKI aktuell mit 58.442. Die am Mittwoch vermeldete Reihentestung in zwei Senioreneinrichtungen trug letztendlich eine Infektionszahl im unteren zweistelligen Bereich zutage.

Gegenwärtig liegt die Inzidenz im Landkreis Schwandorf unter den Werten in Bund (427,8) und Land (360,8). Eine mögliche Erklärung hierfür könnte sein, dass die hochansteckende amerikanische Virusvariante BA.2.12.1 im Landkreis bislang noch nicht so stark zu Buche schlägt, wie in vielen anderen Teilen der Republik. Gleiches gilt für die Variante BA.5, die v.a. in Norddeutschland für stark ansteigende Infektionszahlen verantwortlich gemacht wird. Die Analyse von rund 1.200 positiven Tests zeigte, dass das Infektionsgeschehen bei uns nach wie vor vom Omikron Subtyp BA.2 bestimmt wird.

Informationen zu Corona sind in unserer Landkreishomepage unter den Buttons „Coronavirus" und „Impfzentrum" zusammengefasst.

Anzeige

Insektenhotel bereit für seine Gäste
Johanniter bieten bayernweite Ausbildung zum Feldk...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.