// */
Anzeige
Anzeige

Burglengenfeld. Welche Geschichte verbirgt sich hinter Gedenksteinen oder Marterln, die unsere Wege auf Spaziergängen kreuzen? Seit Jahrzehnten widmet sich der Arbeitskreis für Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz (AFO) dieser Aufgabe. Nun ist der 44. Jahresband zur „Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz" mit Schwerpunkt auf die Stadt Burglengenfeld erschienen und widmet sich unter anderem der St. Anna-Kapelle in der Vorstadt oder dem Bildhauer Karl Bornschlegel.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Anlässlich des „Tag der Nachbarn" am 28. Mai machte die Nachbarschaftshilfe Burglengenfeld mit einem Stand auf dem Bauern- und Wochenmarkt auf sich aufmerksam. Tina Kolb von der Nachbarschaftshilfe, Jugendpflegerin Ines Wollny und Brigitte Hecht vom Seniorenbeirat ermunterten die Marktbesucher dazu, ein Zeichen für gute Nachbarschaft zu setzen.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Im vierten Bauabschnitt des Baugebiets Hussitenweg haben die Erschließungsarbeiten begonnen. Zu Ortstermin und Vorbesprechung der Baumaßnahmen trafen sich jetzt Stadtbau-Geschäftsführer Wolfgang Weiß, Stadtbaumeister Franz Haneder, Stadtwerke-Vorstand Johannes Ortner und Vertreter des Ingenieurbüros Preihsl und Schwan, der Telekom sowie der ausführenden Baufirma Seebauer.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Am Freitag, 28. Mai, findet der „Tag der Nachbarn" statt. Angesichts der Corona-Krise ist in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge alles anders und Nachbarschaftsfeste sind nicht möglich. Trotzdem ruft die Nachbarschaftshilfe der Stadt Burglengenfeld alle Nachbarn auf, ihrem Nachbarn coronakonform eine kleine Freude zu bereiten.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Am Sonntag, 16. Mai 2021, ist internationaler Museumstag unter dem diesjährigen Motto „Museen digital und analog entdecken". Pandemiebedingt muss das Oberpfälzer Volkskundemuseum noch geschlossen bleiben. Museumsleiterin Christina Scharinger hat sich für Freunde von Kunst und Kultur dennoch eine Möglichkeit ausgedacht, an diesem Sonntag etwas Stadthistorie erleben zu können.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Noch ist zum Schutz der Neuansaat des Rasens der Zugang versperrt. Doch mit Beginn der Pfingstferien dürfen sich kleine und größere Kinder auf einen neuen Spielplatz am Ende der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße (Stichstraße im Baugebiet Hussitenweg) freuen.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Ferien zuhause und Langeweile? Das muss nicht sein. Jugendpflegerin Ines Wollny hat erneut ein coronageeignetes Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Burglengenfeld. „Berührungsängste abbauen und allen Menschen aktive Teilhabe ermöglichen" lautet das Credo von Bürgermeister Thomas Gesche. Um dies umzusetzen, startet er bereits kommenden Donnerstag, 06. Mai 2021, eine neue Form der Bürgersprechstunde am Bauern- und ‚Wochenmarkt. Im Zeitraum von 10.45 bis 11.45 Uhr können Bürgerinnen und Bürger mit ihm am Unteren Marktplatz in den direkten Dialog treten und ihre Anliegen vorbringen.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Am Montag, 3. Mai, startet das zweite Corona-Schnelltestzentrum mit Standort direkt in der Innenstadt. Getestet wird im Bürgertreff am Europaplatz. Die zentrale Lage macht es möglich, sofort im Anschluss mit negativen Ergebnis Geschäfte oder Dienstleistungen aufzusuchen, welche derzeit "Click & meet" mit Test anbieten. (Das Angebot ist abhängig von der jeweiligen 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schwandorf).

Weiterlesen

Burglengenfeld. Am Mittwoch, 28. April, gegen 18.15 Uhr, geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Kradfahrer zwischen Schmidmühlen und Burglengenfeld nach links von der Fahrbahn ab und zu Sturz. Der Kradfahrer zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Ab Montag, 3. Mai, hat die Stadtbibliothek Burglengenfeld wieder regulär geöffnet. Ab diesem Zeitpunkt gibt es neben dem inzwischen bewährten „Click & Collect" die Möglichkeit eines Besuchs nach vorheriger Terminvereinbarung mit begrenzter Besucher:innenzahl, das so genannte „Click & Meet".

Weiterlesen

Burglengenfeld. Dienstbeginn mit Bürgermeister-Gesprächsrunde: Thomas Gesche kehrte Ende April nach längerer Abwesenheit zurück an seinen Schreibtisch und traf sich zum Austausch mit seinen Bürgermeister-Amtskollegen Thomas Beer (Teublitz) und Rudolf Seidl (Maxhütte-Haidhof).

Weiterlesen

BURGLENGENFELD. Neu im Rathaus: Seit April 2021 verstärkt Sebastian Steinbauer das Team um Kämmerin Elke Frieser.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinger M.A., ihrer Vorgängerin Dr. Margit Berwing-Wittl und Hausmeister Stephan Fehlner begutachtete Dorn kürzlich die Orte, an denen größere Populationen verschiedener Fledermausarten im Winter ihr Quartier beziehen.

Weiterlesen

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

Weiterlesen

Der Osterhase kam trotz Pandemie: Die Erzieherinnen des AWO-Kindergartens Sandhasen nutzten die milden Temperaturen für eine Wanderung zum Bienenhaus am Karlsberg.

Weiterlesen

Burglengenfeld/Schwandorf. Die Corona-Pandemie hatte die Angelegenheit verzögert. Oberstudiendirektor Matthias Schaller, der am 1. August 2020 die Leitung des Johann-Michael-Fischer-Gymnasiums Burglengenfeld übernahm, stattete nun aber Landrat Thomas Ebeling einen Antrittsbesuch ab. Schaller, der zuletzt stellvertretender Schulleiter war, ist damit Nachfolger von Dr. Beate Panzer, die nach elf Jahren an der Spitze der Schule in den Ruhestand trat.

Weiterlesen


Städtedreieck. Die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) Oberpfalz hat hinbekommen, was Corona-Skeptiker für nicht möglich hielten: einen coronamaßnahmengerechten Ostermarsch.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Noch immer sehr stark von der Pandemie betroffen ist der Landkreis Schwandorf. Am Dienstag meldeten die Behörden 24 neue Infektionen vom Montag – und darüber hinaus auch vier Todesfälle. Die Anstrengungen zur Eindämmung des Virus gehen derweil weiter: Rotes Kreuz und Johanniter weiten ihr Angebot für Schnelltestungen aus.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Reger Betrieb in der Stadt und viel Arbeit für die Gärtnerkolonnen: Die Mitarbeiter des Burglengenfelder Bauhofs sorgen derzeit für ein farbenfrohes Stadtbild. Grünanlagen, Blumenampeln, Pflanzentröge und Verkehrsinseln werden mit Frühjahrsblühern bepflanzt.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

03. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Mit 163 Fällen von gestern, Donnerstag, 2. Dezember, stieg die Gesamtzahl der Infektionen zwar auf 13.823, die Sieben-Tage-Inzidenz sank aber auf 499,1, da mehr Fälle aus dem Sieben-Tage-Zeitraum herausgefallen ...
03. Dezember 2021
Schwandorf. Die Geschichte des Stollens reicht bis ins späte Mittelalter zurück. Der Christstollen war damals eher ein Fastengebäck, welches fast ausschließlich aus Wasser, Hefe und Mehl bestand....
03. Dezember 2021
Teublitz. Nachdem von Seiten der Staatsregierung wieder kostenlose Schnelltests zur Verfügung gestellt werden, öffnet das Schnelltestzentrum in der Teublitzer Dreifachsporthalle wieder. Damit haben Bürger*innen wieder die Gelegenheit, sich auf COVID-...
02. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Aus den gestern, am 1. Dezember, gemeldeten 80 Fällen wurden bis zum Ende der Schicht noch 149. Heute ist dieser Wert schon übertroffen: 159 neue Infektionen sind bereits bekanntgeworden. Die Gesamtzahl liegt da...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt