Anzeige

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf vermeldet: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 1.053 neue Corona-Infektionen festgestellt worden.

Weiterlesen

Nittenau. Im Fokus standen die sieben Jugendlichen, die zur konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments in der Regentalhalle zusammenkamen. Bereits optisch war das klar zu erkennen, in ausreichendem Pandemie-Abstand nahmen sie ihre Plätze in der Halle ein. Das Interesse war ihnen gewiss, gemessen an den vollen Zuschauerrängen.

Weiterlesen

Oberviechtach. Mit 112 Terminen und über 2.600 Besuchern hat das OVIGO Theater mit den „Zeitreisen" im Jahr 2021 einen enormen Erfolg feiern dürfen. Zeitreisen nennt das OVIGO Theater geführte Schauspielwanderungen, die es bislang zu den Burgen Murach, Thanstein und Schellenberg gibt – teilweise mit Specials für Kinder oder Horror-Fans.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Im COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts wechselte der Landkreis Schwandorf die Farbe von dunkelrot auf pink. Das bedeutet, dass die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert 500 überschritten hat. 

Weiterlesen

Bruck. Der Ortsverband von B' 90/Die Grünen Bruck gehen der Frage nach, wie sich ein weiterer Supermarkt auswirken wird unter sämtlichen Aspekten von Wirtschaft und Umweltschutz, pandemiebedingt online.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet folgendermaßen: Mit 172 Fällen am Donnerstag und heute bislang 120 steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus auf 17.247. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Mittwoch bei 378,5 lag, stieg am Donnerstag auf 422,3 und heute auf 466,1.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Lesen soll bald noch mehr Spaß machen: Unter dem Motto „Wir machen uns hübsch" wird ab Ende Januar die Kinderbuchabteilung der Stadtbibliothek renoviert.

Weiterlesen

Teublitz. Die im September 2021 in den 20. Deutschen Bundestag gewählte CSU-Politikerin Martina Englhardt-Kopf stattete Bürgermeister Thomas Beer einen Besuch im Rathaus ab. Beide tauschten sich über politische Zukunftsperspektiven aus.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Mit 157 Fällen am Dienstag, am 18. Januar und am 19. Januar bislang 144 Fällen, steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus auf 16.947. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank gestern leicht auf 337,4 und stieg heute aufgrund der vielen gestrigen Fälle deutlich auf 378,5.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 589 neue Corona-Infektionen festgestellt worden. 

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Seit Anfang Dezember können nicht mehr benötigte Brillen kostenlos an der Information im Rathaus abgegeben werden. Insgesamt wurden bisher mehr als 10 Kilogramm nicht mehr getragene Brillen gesammelt und versandt.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Am Montag, am 24. Januar ab 16 Uhr, ist es nun endlich wieder so weit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins MehrGenerationenHaus in Maxhütte-Haidhof, Regensburger Straße 20, gebracht werden.

Weiterlesen

Nittenau. 15 SchülerInnen der Q11 beschäftigen sich in ihrem P-Seminar mit einer Stadtrallye. Diese soll vor allem Jugendliche und Familien ansprechen.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Mit 58 Fällen vom 15. Januar und 66 am 16. Januar stieg die Gesamtzahl der Infektionen auf 16.615. Am Montag, 17. Januar, haben uns bislang 31 neue Meldungen erreicht.

Weiterlesen

Nittenau. Ein neues Gesicht im Stadtrat: Die Sitzung am Dienstagabend in der Regentalhalle begann mit der Vereidigung von Julia Zeidler. Die SPD-Rätin rückte nach, weil Monika Kulzer aus persönlichen Gründen ihr Amt niederlegte.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf gibt Folgendes zur Corona-Situation bekannt: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Schwandorf machte von Donnerstag, 13. Januar auf Freitag, 14. Januar, erneut einen großen Sprung, und zwar von 215,5 auf 259,3. Ursächlich dafür sind 100 neue Infektionen vom Donnerstag.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Versprechen eingelöst: Von Ende April bis Anfang Juli vergangenen Jahres befand sich in den Räumen des Bürgertreffs am Europaplatz ein Schnelltestzentrum in der Innenstadt.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Wo Licht ist, ist Leben. Seit jeher wurden in den sogenannten Lichtstuben Geschichten und Sagen erzählt.

Weiterlesen

Nittenau. Am 19. Januar findet um 16 Uhr in der Regentalhalle die konstituierende Sitzung des Jugendparlaments statt.

Weiterlesen

Pfreimd. Nach einer coronabedingten Pause im vergangenen Jahr lädt das „Pfreimder Bündnis gegen Rechts" heuer wieder zu einer Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus ein.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

26. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf vermeldet: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 1.053 neue Corona-Infektionen festgestellt worden....
25. Januar 2022
Nittenau. Im Fokus standen die sieben Jugendlichen, die zur konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments in der Regentalhalle zusammenkamen. Bereits optisch war das klar zu erkennen, in ausreichendem Pandemie-Abstand nahmen sie ihre Plätze in der Ha...
24. Januar 2022
Oberviechtach. Mit 112 Terminen und über 2.600 Besuchern hat das OVIGO Theater mit den „Zeitreisen" im Jahr 2021 einen enormen Erfolg feiern dürfen. Zeitreisen nennt das OVIGO Theater geführte Schauspielwanderungen, die es bislang zu den Burgen Murac...
24. Januar 2022
Schwandorf. Seit dem 1. Januar ist Christin Präßler die neue Leiterin der Stadtbibliothek Schwandorf. Bei einem Pressetermin wurde sie durch Oberbürgermeister Andreas Feller der Öffentlichkeit vorgestellt....
24. Januar 2022
Schwandorf. Mitte Januar hat der Fuhrpark des städtischen Bauhofes Zuwachs bekommen. Die beiden neuen „Lasten-Trikes" sind Elektrofahrzeuge des auf Kleinst-E-Fahrzeuge spezialisierten Unternehmens Ari Motors aus Leipzig und haben eine Reichweite von ...
24. Januar 2022
Schwandorf. Zum 90. Geburtstag des Barmherzige Brüder Krankenhauses St. Barbara im Dezember hatten 61 Schülerinnen der Katholischen Mädchenrealschule St. Josef Bilder zum Thema Barmherzigkeit gestaltet....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt