Anzeige
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir dem Themenkomplex "New Work - New Balance". Lassen Sie sich diesen Exkurs in eine neue Arbeitswelt nicht entgehen und verbringen Sie Ihre "Mittagspause mal anders"", werben die Initiatoren. (Advertorial)
Weiterlesen

Nabburg. In jüngster Zeit wurden der PI Nabburg mehrere Wildunfälle nicht oder verspätet gemeldet.

Weiterlesen

Perschen. Die bunt blühenden Gärten im Museum zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Es ist einfach ein wunderbarer Anblick und die Artenvielfalt ist beeindruckend. Doch was da in Gärten und am Wegesrand wächst, ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch ein Gaumenschmaus.

Weiterlesen

Perschen. Das Bienensterben ist ein brennendes Thema. Doch was schwirrt außer Bienen sonst noch alles durch die Luft im Sommer? In Deutschland leben rund 40.000 Insektenarten: Schmetterlinge, Käfer, Wespen, Fliegen, Mücken und viele weitere. Insekten bilden das Fundament eines intakten Ökosystems und sind zum Beispiel als Bestäuber grundlegend für unsere Lebensmittelversorgung.

Weiterlesen

Perschen. Schafe sind echte Allrounder: Sie liefern Fleisch, Milch, Wolle und den Rasen mähen und düngen sie auch noch.

Weiterlesen

Perschen/Nabburg. Am Freitag, 21. Mai, waren Bezirkstagspräsident Franz Löffler, Landrat Thomas Ebeling, Nabburgs 2. Bürgermeisterin Irene Ehemann und Kreisfachberaterin Petra Schmid im Freilandmuseum Oberpfalz (FMO), um dort zusammen mit Museumsleiter Dr. Tobias Hammerl und Museumspädagogin Bettina Kraus im Rahmen der bayernweiten Aktion „Umweltbildung trägt Früchte" der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bayern e.V. (ANU), einen „Maunzenapfel" zu pflanzen. Die Stadt Nabburg stiftete den Baum.

Weiterlesen

Perschen. Erneuerbare Energien sind in aller Munde. Auch im Freilandmuseum Oberpfalz beschäftigen wir uns am Mühlentag am 24. Mai 2021 damit.

Weiterlesen

Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Noch immer sehr stark von der Pandemie betroffen ist der Landkreis Schwandorf. Am Dienstag meldeten die Behörden 24 neue Infektionen vom Montag – und darüber hinaus auch vier Todesfälle. Die Anstrengungen zur Eindämmung des Virus gehen derweil weiter: Rotes Kreuz und Johanniter weiten ihr Angebot für Schnelltestungen aus.

Weiterlesen

Weidenthal/Guteneck. Erfolg für die Polizei: Aufgrund eines Spurentreffers konnte der Einbruch in das Sportheim und in das Feuerwehrhaus in Weidenthal aus dem Jahr 2019 nachträglich geklärt werden. Damals hatte ein unbekannter Täter mit brachialer Gewalt die Eingangstür des Sportheimes aufgebrochen und diverse Gerätschaften, unter anderem einen Rasenmähertraktor entwendet.

Weiterlesen

Nabburg. Viel weiß die Polizei noch nicht: Am Freitag kurz nach 11 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2040 zwischen Höflarn und Diendorf ein Verkehrsunfall, bei dem eine 40-jährige Seat-Fahrerin und ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines gelben Autos beteiligt waren.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Mit 113 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen laut Mitteilung des Landkreises auf 5.843. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit 233,99 angegeben und steigt damit gegenüber Mittwoch deutlich. „Das Robert-Koch-Institut hat die Fallzahlen heute (Stand 16.00 Uhr) noch nicht aktualisiert. Das ist ungewöhnlich. Die Gründe dafür kennen wir nicht“, so der Landkreis.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Inzidenz bleibt weiter hoch im Landkreis: Mit 61 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 5.730. Jetzt beginnen zudem am Wochenende die Antigen-Schnelltestungen für die Bürger.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die britische Mutation stürzt den Kreis Schwandorf weiter in die Corona-Krise. Am Sonntag gab es laut Robert-Koch-Institut (RKI) 38 neue bestätigte Infektionen zu verzeichnen. Damit reisst der Landkreis binnen weniger Tage zum zweiten Mal die 200er-Marke bei der 7-Tage-Inzidenz deutlich. Da sich die Einschränkungen für die Gastronomie mittlerweile zum ersten Mal jähren, hat das Landratsamt eine Allgemeinverfügung für Gaststätten etc. erlassen.

Weiterlesen

Nabburg. Am 14. März, gegen 15:33 Uhr, ereignete sich im Waldgebiet nördlich zur Kreisstraße SAD 28 im sogenannten „Waldgebiet Keilhauerberg" ein folgenschwerer Reitunfall.

Weiterlesen

Pfreimd. Am Freitagnachmittag bemerkte ein aufmerksamer Bürger, dass sich mehrere Personen unter der Brücke zwischen Pfreimd und Iffelsdorf aufhalten. Der Mitteiler vermutete Graffitisprayer und verständigte die PI Nabburg. Nach Hinzuziehung weiterer Kräfte wurde die vermeintliche Tatörtlichkeit angefahren, dort konnten sechs Personen zwischen 16 und 47 Jahren angetroffen werden. Zwei Personen versuchten zu flüchten, dies konnte jedoch vereitelt werden.

Weiterlesen

Saltendorf/Neunaigen. Am 13.02.21 gegen 17.10 Uhr war ein 31-jähriger Mann mit seinem Kia auffärbt Kreisstraße SAD 54 von Saltendorf in Richtung Neunaigen unterwegs. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er an der Kreuzung zur Kreisstraße SAD 25 allerdings ein Stoppschild und einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten VW Touran.

Weiterlesen

Ein Stück zusätzliche Sicherheit für den Bevölkerungsschutz: Der Landkreis Schwandorf erhält ein Löschfahrzeug Katastrophenschutz (LF-KatS).

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Zeiten für Selbständige, vor allem für die sogenannten "Soloselbständigen", sind schlecht. Wer sich also solchermaßen "solo" nicht nur durchwursteln möchte, sondern seine Geschäfts-/Vereinsidee mit Hand und Fuß an die potentiellen Kunden bringen will, kann sich in einem dreitägigen Workshop fortbilden. "Medien- und Öffentlichkeitsarbeit" hilft, Ideen und Produkte bekannt zu machen. Manche Ideen eignen sich nicht für eine nur lokale Aufmerksamkeit und sollten deshalb ein bisschen auffälliger kommuniziert werden.

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Weiterhin steigend zeigen sich die Corona-Zahlen aus dem Landkreis Schwandorf auch am Montag: 17 Infektionen und zwei Todesfälle vermeldet der Kreis. Und noch dazu etwas Statistik:  Dr. Michael Heidrich hat seinen 10.000sten Abstrich gemacht.

Weiterlesen

Region Schwandorf

25. Juli 2021
Schwandorf. Keine Blasmusik, Coronakontrollen am Eingang, kein gemeinsames Tässchen Kaffee – die Gesundheitslage erforderte in der Tat einen anderen Ansatz beim Bezirksparteitag der Oberpfälzer CSU. Am Samstagmorgen trafen sich dazu gut 160 Delegiert...
24. Juli 2021
Burglengenfeld. Lesen was geht!" ist im Jahr 2021 erneut Motto des Sommerferien-Leseclubs der Stadtbibliothek. Ab Montag, 2. August bis Samstag, 25. September, können Kinder und Jugendliche aus den Klassenstufen eins bis acht teilnehmen, exklusi...
23. Juli 2021
Mit den Bundestagskandidaten ins Gespräch kommen: Dies gelang ganz zwanglos bei einem zweistündigen Beerpong-Spielen, das der Podiumsdiskussion vorausging, ein Spiel mit Bechern und Bällen, bei der Zielgenauigkeit gefragt war. Spannung bei der sportl...
23. Juli 2021
Schwandorf. Mit neun Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 8.410 und die Sieben-Tage-Inzidenz auf 12,2. Die Inzidenz ist damit erstmals seit dem 14. Juni wieder zweistellig. Damals lag sie bei 11,5. Von heute auf morgen wird ...
23. Juli 2021
Nittenau. Museumsbesucher finden ab sofort im Stadtmuseum Nittenau ein ganz besonderes Ausstellungsstück. Eine Puppe mit Biskuitkurbelkopf und Schlafaugen aus den 1920er Jahren lässt das Herz vieler Spielzeugliebhaber höherschlagen. ...
23. Juli 2021

Schwandorf. Der Bauingenieur Gerhardt Heller ist im Schwandorfer Rathaus anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläums geehrt worden.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt