Anzeige

Nittenau. Die vorgesehenen Bürgerversammlungen werden wegen der Corona-Beschränkungen leider abgesagt. 

Weiterlesen

Nittenau/Neuhaus. Als Mesnerin Sonja Krautbauer am vergangenen Mittwoch wie jeden Morgen die Eustachius-Kugler-Kapelle aufsperrt, bekommt sie einen Riesenschreck: Die vormals weiße Decke ist mit Ruß bedeckt, die gesamte Inneneinrichtung bis in die Sakristei hinein in Mitleidenschaft gezogen. Die Ursache ist gleich ausgemacht – es handelt sich um menschlichen Leichtsinn. Nur vom Verursacher fehlt jede Spur. Dabei würde dessen Identität jetzt helfen, die Folgen des Schadens einzugrenzen, sagt Willi Sturm, Initiator und Organisator des Kapellen-Neubaus von einst.

Weiterlesen

Nittenau. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Samstag (28.11.2020) einen Geldautomaten in Nittenau gewaltsam zu öffnen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 56 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 2.104 im Landkreis. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 175,83.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) meldet zum Stand von Donnerstag um 8 Uhr 98 neue Corona-Fälle, was die Gesamtzahl der Infektionen auf 2.048 ansteigen lässt. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 190,71. Die hohe Zahl von 98 Fällen entspricht dem Infektionsgeschehen von Dienstag und Mittwoch, nachdem das LGL am Mittwoch keine Fälle gemeldet hatte. Auch am  Donnerstag gab es zahlreiche neue Fälle.
Weiterlesen
Städtedreieck/Nittenau/Bruck. Derzeit verzeichnen die Polizeiinspektion Burglengenfeld und die Polizeistation Nittenau in ihren Zuständigkeitsbereichen fast täglich mehrere Wildunfälle mit zum Teil hohen Sachschäden. In der dunklen Jahreszeit ist die Gefahr von Wildunfällen besonders hoch. Vor allem in den Morgen- und Abendstunden kommt es, bei einsetzendem Berufsverkehr, vermehrt zu Kollisionen zwischen Fahrzeugen und Wildtieren. Diese Unfälle enden für die beteiligten Wildtiere meist tödlich oder mit erheblichen Verletzungen.
Weiterlesen
Stefling. Die Kinder des Johanniter-Waldkindergarten Stefling sind letzte Woche auf Entdeckungstour ins Dorf gegangen, und haben dort einen Brotbackofen gefunden. Dieser wurde von der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr zur allgemeinen Nutzung aufgestellt. Gemeinsam mit einer Bewohnerin aus Stefling und den Erzieherinnen nahmen die Kinder den Ofen gleich in Betrieb. 
Weiterlesen

Zum Christkönigsonntag, 22.11., haben die Nittenauer Ministranten zahlreiche Mitglieder aufgenommen, geehrt und verabschiedet. Auch zwei Urgesteine scheiden aus.

Weiterlesen
(Anzeige) Die Stadt Nittenau (Landkreis Schwandorf) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Weiterlesen

Schwandorf. Für Freitag veröffentlichte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) einschließlich eines Tagesüberhangs 103 neue Corona-Fälle, für Samstag klar abgegrenzt 79 neue Fälle, so das Landratsamt am Sonntagabend. Die Gesamtzahl der positiven Fälle im Landkreis ist damit auf 1.507 angestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 244,81 und weist damit den bislang höchsten Wert im Landkreis Schwandorf aus.

Weiterlesen

Wie die Jusos in ihrem Brief an Bürgermeister Boml vorgeschlagen haben, bekommt Nittenau ein Jugendparlament. Das sei auch im Sinne des neuesten Kinder- und Jugendjugendberichts der Bundesregierung.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Im Seniorenheim Nabburg ist ein weiterer Corona-Todesfall zu beklagen, meldet das Landratsamt Schwandorf. Die 7-Tage-Inzidenz steigt im Landkreis Schwandorf weiter an. Sie lag am Freitag bei 110,91, am Samstag bei 139,99 und am Sonntag bei 167,71. Verantwortlich dafür sind folgende Infektionszahlen: am Freitag hatten wir 67 neue Fälle, am Samstag 60 und am Sonntag (Stand 17.30 Uhr) 36 Fälle. Die Gesamtbilanz sieht aktuell so aus:
Weiterlesen

Corona bedingt entfallen die Feiern zum Volkstrauertag.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Der bekannte Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Schwandorf hat sich am Donnerstag massiv ausgeweitet. Mittlerweile sind 23 Bewohner eines Stockes positiv getestet worden.
Der ebenfalls bekannte Ausbruch in einem Seniorenheim in Nabburg hat sich auf einen weiteren Wohnbereich mit vorerst einer positiv getesteten Bewohnerin ausgeweitet. Eine Bewohnerin ist leider verstorben. Es ist dies der 22. Todesfall im Landkreis seit Beginn der Pandemie.
Weiterlesen
Nittenau. Die Zukunft fährt elektrisch - und die Ingenieure bei Volkswagen steuern die Pole Position in Sachen technische Brillanz, Fahrvergnügen und Zuverlässigkeit an. Das Nittenauer Autohaus Lacher ist in dieser dynamischen Entwicklung inzwischen eines der führenden Autohäuser, die das Prinzip E-Mobilität leben - und weitergeben. (Advertorial)
Weiterlesen

Die Bildungs- und Informationsangebote der Volkshochschulen dürfen stattfinden.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit 15 neuen Corona-Fällen am Tag, die sich auf acht Gemeinden verteilen, steigt die Gesamtzahl auf 863, wie das Landratsamt Schwandorf mitteilt. Betroffen sind folgende Kommunen:

Weiterlesen

Schwandorf. Obwohl die Corona-Fallzahlen an Montagen erfahrungsgemäß niedriger sind, auch weil an Wochenenden weniger getestet wird, sind heute 18 neue Infektionen im Kreis Schwandorf zu vermelden. Die Gesamtzahl steigt damit auf 848. Die 18 Fälle verteilen sich auf neun Gemeinden wie folgt:

Weiterlesen

Wegen Corona kann die Nacht der Lichter im Regensburger Dom nicht in gewohnter Weise stattfinden. Die KLJB Nittenau organisiert eine Live-Übertragung in der Stadtpfarrkirche.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Zwei Schulklassen im Kreis Schwandorf müssen über die Herbstferien in Quarantäne. Insgesamt meldete das Landratsamt am Freitag 19 neue bestätigte Corona-Infektionen.


Weiterlesen

Region Schwandorf

01. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist erneut ein Todesopfer zu beklagen. Verstorben ist ein 90-jähriger Mann, der in einem Altenheim gelebt hatte. Das Durchschnittsalter der 28 Todesfälle liegt bei 75 Jahren und umfasst eine Altersspanne von ...
01. Dezember 2020
Schwandorf. Die Schlüssel für die Erweiterung des Johanniter-Kinderhauses Schwandorf sind nun offiziell an den Träger übergeben.
01. Dezember 2020

Nittenau. Die vorgesehenen Bürgerversammlungen werden wegen der Corona-Beschränkungen leider abgesagt. 

01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Kreis Schwandorf. Für Samstag und Sonntag weist das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 115 neue Coronafälle im Landkreis Schwandorf aus. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner steigt damit auf 198,82.Ein weiterer ...
30. November 2020
Schwandorf. Mit Bedauern teilt die Stadt Schwandorf mit, dass folgende städtische Einrichtungen ab Dienstag 01.12.2020 leider schließen müssen:...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...

Für Sie ausgewählt