Anzeige

Die neue Broschüre „Museen im Landkreis Cham" zeigt das kulturelle Angebot im Landkreis Cham


Der Landkreis Cham engagiert sich für die Professionalisierung der Museumsarbeit und die Vernetzung der einzelnen Spezialmuseen in der Region. Diese Vernetzung der Museumslandschaft, spiegelt sich jetzt auch in der neuen Broschüre „Museen im Landkreis Cham", die die Vielfalt von Kultur und Geschichte der Region auf einen Blick darstellt.

Weiterlesen

Regensburg. Für ihre besonders interessanten Abschlussarbeiten hat die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) und der Verein der Freunde der OTH Regensburg e.V. fünf Studierende am 20. Oktober 2020 mit dem Science Award ausgezeichnet.

Weiterlesen

Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Weiterlesen

Dietldorf/Burglengenfeld. In der Tatzeit vom 16.10., 20 Uhr, bis zum 17.10.2020, 04 Uhr, wurde in Dietldorf, im Rahmen der Kirwabaumbewachung, ein schwarz-rotes Pedelec, der Marke Cube, entwendet. Das Rad hatte einen Wert von ca. 1.200 €.

Weiterlesen

Regensburg. In den frühen Morgenstunden des 21.10.2020 brannten in kurzen Abständen zwei Rohbauten im Stadtgebiet. Bei den Bränden wurde niemand verletzt. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Weiterlesen

Gottesdienste in Zeiten der Pandemie stellen ohnehin eine Herausforderung dar. In besonderer Weise gilt das erst recht bei speziellen Feiern wie Erstkommunion und Firmung. Viel zu organisieren gilt es, neben den Vorbereitungen der Kinder und Jugendlichen auf ihren großen Tag. Die Hygienestandards müssen gesichert sein.

Weiterlesen

Sinzing. Am 19.10.2020, um 10.50 Uhr kontrollierten Schleierfahnder einen Pkw-Fahrer am Pendlerparkplatz bei der Anschlussstelle Sinzing. Der Mann stand unter Drogeneinfluss und führte weitere Betäubungsmittel mit.

Weiterlesen

Cham. Am Dienstag, 20.10.20, gegen 13:10 Uhr, kam es in der Frühlingstraße in Cham, auf Höhe der Industrie- und Handelskammer Cham, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Weiterlesen

Am 6. Juni 2019 genehmigte der Gemeinderat per Satzungsbeschluss den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet im Nordwesten von Zeitlarn. Das Landratsamt hatte im März die Planung genehmigt, und die Gemeinde bereitete die Vergabe der Baumaßnahmen zügig vor.

Weiterlesen

Neun neue Fälle an einem Tag belegen, dass der Landkreis Schwandorf von der Tendenz, die in den letzten Tagen um uns herum zu beobachten war, leider nicht verschont bleibt. Die Infektionen betreffenin fünf Fällen Schwandorf, in zwei Fällen Burglengenfeld sowie Nabburg und Oberviechtach.

Weiterlesen

Regensburg. Die Gastronomiebetriebe waren/sind von den Corona-bedingten Beschränkungen besonders betroffen. Um sie zu unterstützen, heimisches Brauchtum zu bewahren und regionale Strukturen zu stärken, hat der Landkreis Regensburg vom 15. August bis 30. September 2020 die Aktion „Zammhalt'n schmeckt guad!" initiiert.

Weiterlesen

Regensburg. Das Regensburger Startup Futuro Farming GmbH mit Sitz in der TechBase ist ein Gewinnerteam in der aktuellen Wettbewerbsphase „Start?Zuschuss!" Die sechs Gründer haben ein Frühwarnsystem für Kälberkrankheiten entwickelt, das mittels Sensortechnologie und Datenauswertung die Sterblichkeitsrate reduziert und Krankheitsverläufe mildert. Mit ihrer Idee haben sie die Expertenjury der neunten Wettbewerbsphase überzeugt.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Vergabe der Brautgeschenke im zweiten Anlauf: Nach der coronabedingten Absage im März fand die 60. Auszahlung der „von Laengenfeld-Pfalzheim´schen Aussteuer-Stiftung" im Historischen Rathaussaal Mitte Oktober statt. Drei junge Frauen erhielten im Rahmen eines kleinen Festaktes je 800 Euro aus der Aussteuerstiftung.

Weiterlesen

Regensburg/Neutraubling. Wegen aufgetretener Covid-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen von Quarantänemaßnahmen betroffen:

Weiterlesen

Amberg. Bei dem Aufbruch von drei teilweise hochwertigen Fahrzeugen in einer Amberger Tiefgarage, im Juli diesen Jahren, wurde einen Schaden von insgesamt 16.000 Euro verursacht. Neben entwendeten Wertgegenständen beschädigte der nun ermittelte, 21-jährige Täter aus Sulzbach-Rosenberg erheblich die aufgebrochenen Autos und Notrufeinrichtungen im Gebäude. 

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Von einem Neubaugrundstück in der Asterstraße wurden in der Nacht zum vergangenen Samstag (17.10.2020) zwei Lüftungsrohre und zehn dazu passende Rohrverbindungsstücke entwendet.

Weiterlesen

Regensburg. Seit dem 1. September 2020 ist das Familienzentrum Königswiesen unter der Trägerschaft der Johanniter in Ostbayern. Bereits seit 2011 ist das Familienzentrum Familienstützpunt der Stadt Regensburg. Neben den familienbildenden Maßnahmen versucht das Johanniter-Familienzentrum, mit seinem Kursangebot die Bedürfnisse von vor allem jungen Familien zu erfüllen. Das zeichnet sich dadurch aus, dass das Familienzentrum Königswiesen für jeden Kurs eine kostenlose Kinderbetreuung vorsieht, so dass gerade auch junge Mütter das Angebot nutzen können.

Weiterlesen

Bis ins hohe Alter ein aktives und unbeschwertes Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Doch die Vorstellung, einmal in eine Notsituation zu geraten und dann auf sich selbst gestellt zu sein und keine Hilfe rufen zu können, kann gerade für alleinlebende Menschen sehr beunruhigend sein. Hier bietet ein Hausnotruf zusätzliche Sicherheit und entlastet zugleich die Angehörigen.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Montag, gegen 22:45 Uhr. bemerkte der Schichtführer einer Firma in der Straße Bayernwerk in Dachelhofen eine Rauchentwicklung an dem Abluftgerät einer neuen Testanlage. Dieses hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Feuer gefangen.

Weiterlesen
Von unserem Gastautor Oskar Duschinger
Schwandorf. Die Suche nach einem nationalen atomaren Endlager hat begonnen. Im Müllkraftwerk wird "freigemessener" Müll aus dem AKW Grafenrheinfeld verbrannt. Die Geister, die Generationen vor uns gerufen haben, verschwinden also - wie von vorneherein klar war - nicht mit der (zweiten) Entscheidung zum Atomausstieg. Der Journalist und Buchautor Oskar Duschinger wollte wissen, was Hans Schuierer darüber denkt. Der ehemalige Landrat ist die Ikone des Anti-WAA-Widerstands. Er hatte in den 1980ern Jahren bundesweite Berühmtheit erlangt, als er sich weigerte, seine Unterschrift unter die Genehmigung der Wiederaufbereitungsanlage zu setzen, die im Taxölderner Forst gebaut werden sollte.
Weiterlesen

Region Schwandorf

21. Oktober 2020
Dietldorf/Burglengenfeld. In der Tatzeit vom 16.10., 20 Uhr, bis zum 17.10.2020, 04 Uhr, wurde in Dietldorf, im Rahmen der Kirwabaumbewachung, ein schwarz-rotes Pedelec, der Marke Cube, entwendet. Das Rad hatte einen Wert von ca. 1.200 €....
20. Oktober 2020
Gottesdienste in Zeiten der Pandemie stellen ohnehin eine Herausforderung dar. In besonderer Weise gilt das erst recht bei speziellen Feiern wie Erstkommunion und Firmung. Viel zu organisieren gilt es, neben den Vorbereitungen der Kinder und Jugendli...
20. Oktober 2020
Neun neue Fälle an einem Tag belegen, dass der Landkreis Schwandorf von der Tendenz, die in den letzten Tagen um uns herum zu beobachten war, leider nicht verschont bleibt. Die Infektionen betreffenin fünf Fällen Schwandorf, in zwei Fällen Burglengen...
20. Oktober 2020
Burglengenfeld. Vergabe der Brautgeschenke im zweiten Anlauf: Nach der coronabedingten Absage im März fand die 60. Auszahlung der „von Laengenfeld-Pfalzheim´schen Aussteuer-Stiftung" im Historischen Rathaussaal Mitte Oktober statt. Drei junge Frauen ...
20. Oktober 2020
Schwandorf. Am Montag, gegen 22:45 Uhr. bemerkte der Schichtführer einer Firma in der Straße Bayernwerk in Dachelhofen eine Rauchentwicklung an dem Abluftgerät einer neuen Testanlage. Dieses hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Feuer ...
20. Oktober 2020
Von unserem Gastautor Oskar DuschingerSchwandorf. Die Suche nach einem nationalen atomaren Endlager hat begonnen. Im Müllkraftwerk wird "freigemessener" Müll aus dem AKW Grafenrheinfeld verbrannt. Die Geister, die Generationen vor uns gerufen ha...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...
09. Oktober 2020
Amberg. Laut Informationen des Robert-Koch-Instituts wurde in der Stadt Amberg am Freitag, 9. Oktober, mit einer Inzidenz von 40,3 die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 von 35 pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tage...
07. Oktober 2020
Da ein 77-jähriger Autofahrer mit einem Überholmanöver eines anderen Verkehrsteilnehmers nicht einverstanden war, gab er ihm die Lichthupe und wurde daraufhin zur Vollbremsung genötigt. ...
07. Oktober 2020
Waldeck/Oberpfalz. Die Corona-Pandemie hat einmal mehr die Tagung der Oberpfälzer Landräte beherrscht. Diese trafen sich unter Vorsitz ihres Sprechers, des Amberg-Sulzbacher Landrats Richard Reisinger, in Waldeck (Stadt Kemnath) im Landkreis Tirsche...

Für Sie ausgewählt