Anzeige

Kunden konnten in der Adventszeit durch den Einkauf in teilnehmenden Geschäften Engelaufkleber sammeln.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Am Montag muss das Landratsamt Schwandorf einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kund tun. Verstorben ist eine 83-jährige Frau, die zu Hause gelebt hatte. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 94. Leider hat sich die Erwartung, dass die Zahl der Infektionen am Sonntag einstellig bleiben könnte, nicht erfüllt.  Am Ende der Tagesschicht um 22 Uhr waren es 21 Fälle. Die Gesamtzahl beträgt jetzt 3898. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und das Robert-Koch-Institut geben die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz übereinstimmend mit 100,1 an.
Weiterlesen

Steinberg am See/Kreis Schwandorf. Das Team vom Ostbayern-Kurier freut sich über prominenten Zuwachs: Künftig wird der stellvertretende Landrat und ehemalige, langjährige Bürgermeister der Gemeinde Steinberg am See, Jakob Scharf, unser Autoren-Team ergänzen. Scharf ist ein meinungsstarker Vereinsmeier im besten Sinne, kritischer Beobachter und Heimatliebhaber mit profunden Kenntnissen, vor allem zur BBI-Zeit. Schließlich ist er, wie er selbst von sich sagt, 1948 „auf Kohle" geboren worden.

Weiterlesen

Schwandorf. Im pädagogischen Profil „Umwelt: In uns, durch uns, um uns herum" des Johanniter-Kinderhauses „Welt-Entdecker" in Schwandorf steht das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Als das Kita-Team von der Auszeichnung „ÖkoKids" vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern erfuhr, war die Bewerbung daher eine klare Sache.

Weiterlesen

Schwandorf. Normalerweise sind Blitzer-Bilder immer die Teuersten. Ein 21-Jähriger wollte es am Wochenende aber anscheinend wissen: Gibt es da vielleicht noch etwas Kostspieligeres? Und er hatte "Erfolg"...


Weiterlesen

Schwandorf. Am 16.01.21 fielen Polizeibeamten gegen 1 Uhr Spuren im Schnee auf, die zu einer Halle in der Bellstraße führten. Als sie näher Herankamen, hörten die Beamten viele und laute Stimmen in der Halle.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt meldet am Freitag 24 bestätigte Corona-Infektionen vom Donnerstag, damit steigt die Zahl der Fälle auf 3830. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 107,5. "Die Zahlen scheinen stabil zu sein, aber leider auf einem hohen Niveau. Man wird sehen, ob sich erste Anzeichen einer zarten Tendenz der Verbesserung zeigen", so Hans Prechtl vom Landratsamt.
Weiterlesen

Schwandorf. Am 14.01.2021 kam es am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Rothlinden-Viertel zu einem Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entzündete sich ein Adventskranz, der eine starke Rauchentwicklung auslöste. Aufmerksame Anwohnerinnen konnten den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr Schwandorf löschen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Drei weitere SeniorInnen aus dem Landkreis sind an oder mit Corona verstorben. Betroffen sind zwei Frauen aus verschiedenen Heimen, die 82 und 86 Jahre alt waren, sowie ein 82-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte. Die Gesamtzahl der Corona-Verstorbenen steigt damit auf 91. Mit 25 Infektionen vom Mittwoch wächst deren Gesamtzahl auf 3806 an. Sowohl das LGL als auch das RKI nennen am Donnerstag die gleiche Fallzahl und dieselbe 7-Tage-Inzidenz von 119,0. Die Testergebnisse der Reihenuntersuchung im Seniorenheim St. Elisabeth in Bruck liegen noch nicht vor.
Weiterlesen
Schwandorf. Ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Gemeindegebiet Wernberg-Köblitz wollte am Mittwochnachmittag (13.01.2021) mit seinem Kleintransporter durch die Bahnunterführung in der Frühlingstraße in Schwandorf fahren.
Weiterlesen

Schwandorf. Am Mittwochmorgen kam es zu einem Polizeieinsatz, nachdem ein verdächtiges Schreiben im Briefkasten einer Behörde aufgefunden worden war.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die älteren Landkreis-Bürger bekommen Post: Das Landratsamt kündigt am Mittwoch den Versand von knapp 10.000 Impf-Informationsschreiben an. Mit 41 neuen Infektionen am Dienstag steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 3.781. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt laut LGL bei 116,99, laut RKI nur bei 90,6, da die 41 Fälle vom Dienstag noch nicht erfasst sind.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt gibt wieder einen Überblick über die bestätigten Corona-Infektionen, verteilt auf die Gemeinden. Wegen des Drei-Königs-Feiertags umfasst die Wochenbilanz diesmal acht Tage.
Weiterlesen

Schwandorf. Am Dienstag ereigneten sich in der Zeit von 14.45 bis 15.30 Uhr 9 Anrufe von falschen Polizeibeamten bei Anwohnern aus der Gartenstraße und der Föhrenstraße. Die Anrufer gaben sich als Polizisten der Polizei Regensburg aus, riefen mit unterdrückter Nummer an und teilten mit, dass in der Nähe eingebrochen worden sei. Nun wäre ein Täter gefasst worden und weitere wären auf der Flucht.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Todesfälle im Zusammenhang mit Corona reißen nicht ab im Kreis Schwandorf: Nach den am Montag gemeldeten fünf Fällen gibt das Landratsamt am Dienstag weitere sechs mit oder an Corona Verstorbene bekannt. Verstorben sind vier Männer und zwei Frauen im Alter von 80 bis 89 Jahren. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 88.
Weiterlesen

Schwandorf. Am Montag, gegen 09:05 Uhr, fuhr ein 57-jähriger tschechischer Staatsangehöriger mit seinem Lkw-Gespann die A93 in Richtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Schwandorf-Nord löste sich vom Planendach des Anhängers eine größere Eisplatte und fiel auf den dahinter fahrenden Kleintransporter eines 34-Jährigen aus dem Bereich Roding. 

Weiterlesen
Schwandorf. Über 6.000 Reisende steigen normalerweise am Schwandorfer Bahnhof ein, aus oder um. In Zeiten von Corona ist das anders. Um geschätzte 80% ist die Anzahl der Passanten bzw. Reisenden gesunken. Die Leute verzichten größtenteils auf das Pendeln mit Bus und Bahn oder sind im Home-Office. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind fünf weitere Personen mit oder an Corona gestorben. Die Zahl der Todesfälle steigt damit von 77 auf 82. Betroffen sind drei Männer und zwei Frauen im Alter von 78, 84, 87, 88 und 92 Jahren. Drei der fünf Verstorbenen wohnten in verschiedenen Heimen.
Weiterlesen

Schwandorf. In den Morgenstunden des Montags kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem 24-Jährigen Lkw-Fahrer. Dieser touchierte in der Morsestraße mit seinem Auflieger einen Lichtmasten und riss diesen hierbei teilweise aus der Betonierung.


Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Feiertagsruhe schwindet: Mit 13 Fällen am Freitag und 65 am Samstag ist die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Schwandorf auf 3.687 angestiegen. Auch die 7-Tage-Inzidenz steigt an. Laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit liegt sie aktuell bei 98,06. Das Robert-Koch-Institut hat die 65 Fälle vom Samstag noch nicht erfasst und weist noch eine Inzidenz von 55,5 aus.
Weiterlesen

Region Schwandorf

18. Januar 2021

Kunden konnten in der Adventszeit durch den Einkauf in teilnehmenden Geschäften Engelaufkleber sammeln.

18. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Am Montag muss das Landratsamt Schwandorf einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kund tun. Verstorben ist eine 83-jährige Frau, die zu Hause gelebt hatte. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 94. Leider ha...
18. Januar 2021
Die Digitalisierung des Alltags schreitet unaufhaltsam voran. Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, neben den unglaublichen Möglichkeiten auch die Risiken richtig einzuschätzen. ...
18. Januar 2021
Einer Polizeistreife fiel am Samstag gegen 19.45 Uhr in einem Waldstück zwischen Zeinried und Lampenricht auf, dass in einer abgelegenen Hütte Licht brannte und mehrere Fahrzeuge davor parkten. ...
18. Januar 2021
Steinberg am See/Kreis Schwandorf. Das Team vom Ostbayern-Kurier freut sich über prominenten Zuwachs: Künftig wird der stellvertretende Landrat und ehemalige, langjährige Bürgermeister der Gemeinde Steinberg am See, Jakob Scharf, unser Autoren-Team e...
18. Januar 2021
Wackersdorf. Der Wackersdorfer Jugendtreff hat seinen Jahresbericht für 2020 herausgegeben. Trotz der Einschränkungen und mehrwöchiger Schließungen im Zuge der Lockdowns besuchten 539 Kinder den Treff im MGH an den 59 Öffnungstagen. Aufgrund der Ausg...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

17. Januar 2021
Amberg. Aus dem Erlös des sehr gut verlaufenen Christbaum- und Lebkuchenverkaufs ist es dem Hilfswerk des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach wieder möglich, weitere örtliche Projekte der Kinder- und Jugendhilfe zu unterstützen. So überreichte eine Abordnung...
15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...

Für Sie ausgewählt