Anzeige
Karl_Dirnberger_Spatenstich_20.10.2020_DSC_8597-C-2 Bürgermeisterin Andrea Dobsch, Florian Rieger AZV, Andreas Schindler REWAG, Lothar Thies Brendel Bau, Alfred Braun Altmann- Ingenieurbüro Neutraubling VG(von re. nach li.), Bild von Karl-Heinz Dirnberger

Spatenstich im Gewerbegebiet Mühlhof/Neuhof in Zeitlarn

1 Minuten Lesezeit (207 Worte)
Empfohlen 

Am 6. Juni 2019 genehmigte der Gemeinderat per Satzungsbeschluss den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet im Nordwesten von Zeitlarn. Das Landratsamt hatte im März die Planung genehmigt, und die Gemeinde bereitete die Vergabe der Baumaßnahmen zügig vor.

Zufrieden zeigte die sich die Rathauschefin mit dem dann folgenden Bauablauf und traf sich gut gelaunt am Dienstag, den 20. Oktober mit den Vertretern des Ingenieurbüros ALTMANN aus Neutraubling und des Bauunternehmens Brendl Bau GmbH aus Regensburg zum Spatenstich. Mit dabei Vertreter der REWAG und des Zweckverbandes zur Abwasserbeseitigung Regental (AZV).

Tipps und Trends für Sie

Bauträger für den Straßenbau und den Löschwasserbehälter ist die Gemeinde. Für die Kanalbauten ist der AZV verantwortlich. Zu seinem Bereich zählen die Schmutz- und Regenwasserkanäle, die Regenwasserspeicherung sowie die Regenwasserreinigung. Wegen der Lage in einem Teilbereich der Wasserschutzgebiets-Zone3 wird er insbesondere auf die doppelwandige Ausführung der Kanäle achten. Mit dem Abschluss der Tiefbauarbeiten wird im Frühjahr 2021 gerechnet.

Das gesamte Gewerbegebiet hat eine Fläche von 4,84 Hektar. In Kooperation mit dem Grundstückseigentümer vor Ort konnte sich die Gemeinde schon vor einigen Jahren 8000 m²als Eigentum sichern. Der abschließende Grunderwerb für die notwendige Erschließungsstraße erfolgte im Sommer 2020. Die gemeindlichen Gewerbegrundstücke sind mit Termin zum 8. Oktober zum Verkauf ausgeschrieben, die Bewerbungsunterlagen sind auf der Homepage der Gemeinde Zeitlarn zu finden.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayernkurier.de/

Region Schwandorf

01. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist erneut ein Todesopfer zu beklagen. Verstorben ist ein 90-jähriger Mann, der in einem Altenheim gelebt hatte. Das Durchschnittsalter der 28 Todesfälle liegt bei 75 Jahren und umfasst eine Altersspanne von ...
01. Dezember 2020
Schwandorf. Die Schlüssel für die Erweiterung des Johanniter-Kinderhauses Schwandorf sind nun offiziell an den Träger übergeben.
01. Dezember 2020

Nittenau. Die vorgesehenen Bürgerversammlungen werden wegen der Corona-Beschränkungen leider abgesagt. 

01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Kreis Schwandorf. Für Samstag und Sonntag weist das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 115 neue Coronafälle im Landkreis Schwandorf aus. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner steigt damit auf 198,82.Ein weiterer ...
30. November 2020
Schwandorf. Mit Bedauern teilt die Stadt Schwandorf mit, dass folgende städtische Einrichtungen ab Dienstag 01.12.2020 leider schließen müssen:...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...

Für Sie ausgewählt