Zwei Damen im Clinch

Faust_Frau_Miriam_Verheyden-pixabay Symbolbild: © Miriam Verheyden, pixabay

Amberg. Eine 65-jährige Dame aus Amberg schnitt gestern zur Mittagszeit die Hecke ihrer Nachbarin, da diese zu weit in ihr Grundstück ragte.

Dies wurde wiederum von der 51-jährigen Heckenbesitzerin bemerkt, was dieser allem Anschein nach missfiel. Sie startete nämlich ihrerseits mit dem Gartenschlauch eine Attacke gegen die Nachbarin und spritzte diese nass. Die 51-Jährige „entschuldigte" sich auf Bitten der Nachbarin für die Aktion, setzte diese aber dann trotzdem fort.

Die Polizei Amberg versuchte im Anschluss zu vermitteln.

Anzeige

Jubiläum: 10 Jahre Bananenflanke
Toni Faltermayer neuer Leiter des Wasserwerks
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.