Anzeige
PM-Natureinklang-2020 Karl-Heinz Karmann, Veranstalter der Messe NaturEinKlang 2020 (rechts) mit Erstem Bürgermeister Rudolf Seidl (links) bei der Vorstellung des Plakates.

Körper, Geist und Seele: NaturEinKlang am 24./25. Oktober

2 Minuten Lesezeit (497 Worte)

Maxhütte-Haidhof. „Elf Jahre Erfolgsgeschichte zeigt uns die Messe NaturEinKlang auf. Schön, dass wir uns heute kennenlernen", mit diesen Worten begrüßte Erster Bürgermeister Rudolf Seidl den Veranstalter der 11. NaturEinKlang-Messe Karl-Heinz Karmann im Rathaus Maxhütte-Haidhof. „Es freut mich, dass Sie trotz Corona den Messebesuchern wieder die Möglichkeit geben, sich bei uns in der Stadthalle über „Lebensfreude und Wohlbefinden", getreu dem Motto der Messe, zu informieren", so Seidl.



ANZEIGE Petra Ostermeier ist auf der Messe NaturEinKlang vertreten.

Über 60 Aussteller in den Bereichen Energie- und Bewusstseinsarbeit, Klang und Stimme, Gesundheitspflege, Naturprodukte, Astrologie, Massagen, Lebensberatung, Energieschmuck, Gesunde Ernährung, Naturmittel, Kunsthandwerk, Kosmetik, Massagen, Schmuck, usw. kann man am 24. und 25. Oktober in der Maxhütter Stadthalle besuchen und sich informieren.

„Für Besucher gelten aufgrund der Corona-Pandemie die allgemeinen Regeln des Hygienekonzeptes der Bayerischen Staatsregierung zur Wiedereröffnung von Messen", so Karmann und fordert alle Besucher auf, sich daran zu halten.

Und noch viel mehr wird bei der 11. NaturEinKlang-Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden zu erleben sein.

„Jeder Mensch sehnt sich nach Lebensfreude, Wohlbefinden und nach neuen Impulsen", so Karl-Heinz Karmann. Eine optimale Gelegenheit also, sich an diesem Wochenende inspirieren zu lassen.

Die Messeöffnungszeiten sind Samstag, 24.10.2020 von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr und Sonntag, 25.10.2020 von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt pro Person beträgt 8,00 Euro/Tag.

Die NaturEinKlang 2020 - Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden bietet ebenfalls eine große Vielfalt an unterschiedlichen und interessanten Vorträgen. Stündlich wechselnd finden diese am Samstag und am Sonntag ab 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur vollen Stunde in zwei separaten Räumlichkeiten in der Stadthalle statt.

Auf der Homepage www.natureinklang.de ist das umfassende Ausstellungsprogramm mit den entsprechenden Vorträgen für Samstag und Sonntag genau aufgelistet. Karten für die folgenden Abendveranstaltungen am Samstag kann man an der Messe- und Abendkasse erwerben.

Samstag, 24.10.2020 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr: Workshop „Tanz weckt meine Lebenskraft!" mit Eva-Maria Zepf. „Genieße Dich und Deinen Körper! Tanzt Du gerne?" Eintritt: 10,00 €, Dauer: ca. 90 Minuten.

Samstag, 24.10.2020 von 18:30 Uhr bis 19:15 Uhr: EinKlang-Konzert: „Eine intuitiv gespielte Klang-Reise der besonderen Art mit verschiedenen Klängen von Gongs, Klangschalen, Zimbeln und Monocord zur Inneren Quelle des Seins", so Karmann. Eintritt: 6,00 €, Dauer: ca. 45 Minuten.

Dem Veranstalter Karl-Heinz Karmann aus Maxhütte-Haidhof, ist es ein großes Herzensanliegen diese Messe zum elften Mal in Folge zu veranstalten.

„Wenn Menschen Freude an ihrem Leben haben und sich wohlfühlen, bei dem was sie sind und tun, dann können sie Veränderungen bewirken", da ist sich Karl-Heinz Karmann sicher.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayernkurier.de/

Region Schwandorf

22. Oktober 2020
Nittenau. Das Volksbildungswerk Nittenau bietet am 4.11.20 (und am 19.1.21) einen Kurs an, wie man sich dem Thema der Plastik-/Aluvermeidung auch nähern kann: Bienenwachstücher sind eine nachhaltige Alternative, man kann sie entweder kaufen oder selb...
22. Oktober 2020
B22/Schwandorf/Schwarzenfeld. Am Mittwoch, gegen 19.00 Uhr, war auf der Kreisstraße SAD 22 von Schwandorf Richtung Schwarzenfeld ein 19-jähriger Gartenbauer mit einem Kleintransporter unterwegs. Dabei kam ihm ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mi...
21. Oktober 2020
Wegen Bauarbeiten ist die Nutzung vorübergehend eingeschränktDa der Pendlerparkplatz an der SAD 2 bzw. A 93 bei Klardorf oft überfüllt ist, wird er erweitert. Wie vom Bauausschuss des Kreistags beschlossen, werden 30 neue Stellplätze geschaffen, wodu...
21. Oktober 2020
Der Adventsmarkt, geplant für 27. bis 29. November 2020, findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. „Wir haben lange hoffnungsvoll an einer alternativen Lösung gearbeitet", erklärt Bürgermeister Thomas Gesche. Jedoch gäben...
21. Oktober 2020
Auf die neun Fälle, die wir gestern mitgeteilt haben, folgen 17 Fälle, die bislang heute erwiesen sind. Damit steigt die Gesamtzahl auf 681. Weitere Fälle sind für heute nicht auszuschließen....
21. Oktober 2020
Dietldorf/Burglengenfeld. In der Tatzeit vom 16.10., 20 Uhr, bis zum 17.10.2020, 04 Uhr, wurde in Dietldorf, im Rahmen der Kirwabaumbewachung, ein schwarz-rotes Pedelec, der Marke Cube, entwendet. Das Rad hatte einen Wert von ca. 1.200 €....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...
09. Oktober 2020
Amberg. Laut Informationen des Robert-Koch-Instituts wurde in der Stadt Amberg am Freitag, 9. Oktober, mit einer Inzidenz von 40,3 die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 von 35 pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tage...
07. Oktober 2020
Da ein 77-jähriger Autofahrer mit einem Überholmanöver eines anderen Verkehrsteilnehmers nicht einverstanden war, gab er ihm die Lichthupe und wurde daraufhin zur Vollbremsung genötigt. ...

Für Sie ausgewählt