Montag, 21. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3254 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Thomas Goppel: "Schwandorf ist einmalig"

200119-CSU-SAD-1 Festredner Dr. Thomas Goppel, ehemaliger bayerischer Europa-, Umwelt- und Wissenschaftsminister. Fotos: Borkner

Der große Saal des Zweckverbands Müllverwertung Schwandorf (ZMS) war auch im Jahr 2019 wieder Kulisse für den traditionellen Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbandes Schwandorf. Dessen Vorsitzende Martina Engelhardt-Kopf begrüßte die rund 200 Gäste am Freitagabend, unter welchen zahlreiche Vereinsvorstände und andere ehrenamtlich engagierte Schwandorfer waren. Nach der musikalischen Eröffnung durch Mitglieder der Konrad-Max-Kunz-Akademie und den Grußworten des Oberbürgermeisters Andreas Feller und des Bezirksobermeisters der Schwandorfer Kaminkehrer, Peter Wilhelm, ergriff der frühere bayerische Europa-, Umwelt- und Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel als Festredner das Wort. 

Weiterlesen

Gasbetriebener Golf fängt in Garage Feuer: 80.000 Euro Schaden

fire-1857993_1920 Symbolfoto: Pixabay

Am Samstag, 19.01.2019, um 19.15 Uhr, kam der 61-jährige Fahrer eines VW-Golf mit seinem gasbetriebenen Fahrzeug nach Hause und parkte den Pkw in seiner Doppelgarage in der Cäciliastraße. Kurze Zeit später nahm er im Haus Brandgeruch wahr. Beim Nachsehen musste der Mann feststellen, dass sein Golf in der Garage zu brennen anfing. 

Weiterlesen

Jugendliche Graffiti-Sprayer festgenommen

spray-can-2318899_1920 Symbolfoto: Pixabay

Am Samstag, 19.01.2019, gegen 16.30 Uhr, beobachtete eine Anwohnerin, die seit vielen Jahrzehnten in der Baltenstraße lebt, wie sich mehrere Personen mit Farbsprühdosen an der nahegelegenen Lärmschutzwand an der Pilsenallee zu schaffen machten. Durch mehrere gleich gelagerte Sachbeschädigungen durch Graffiti, die zwischen Mai 2018 und Januar 2019 ebendort und auch gegenüber, am Haidhofweg, zu beklagen waren, war die Seniorin auf der Hut gewesen und alarmierte unverzüglich die Polizei.

Weiterlesen

Diebe entwenden Bestattungswagen

hearse-929105_1920 Symbolfoto: Pixabay

Kümmersbruck/ Gärmersdorf; Am Samstagabend um 19:00 Uhr herum, entwendete ein bislang unbekannter Täter den unversperrten Pkw, Daimler Chrysler eines im Landkreis ansässigen Bestattungsunternehmens in der Dreifaltigkeitsstraße in Gärmersdorf. 

Weiterlesen

Spanner im Hallenbad festgenommen

observer-116832_1920 Symbolfoto: Pixabay

Amberg. Zum wiederholten Male filmte ein Jugendlicher unter den Umkleidekabinen im Kurfürstenbad hindurch mit seinem Mobiltelefon und schockierte dadurch weibliche Badegäste. Dem wurde jetzt jäh ein Ende gesetzt. 

Weiterlesen

Der Neujahrsempfang der SPD Nittenau informativ und unterhaltsam

SPD_Neujahrsempfang_Nittenau Alicia Jäger (Dritte von links) und Simon Heimerl (Dritter von rechts) wurden neu in die SPD Nittenau aufgenommen, Monika Kulzer (rechts) für 25-jährige Mitgliedschaft in der SPD Nittenau geehrt. Es gratulierten (von links) MdEP Ismail Ertug, SPD-Ortsvorsitzender Martin Grill, Bürgermeister Karl Bley und SPD-Kreisvorsitzender Peter Wein.

Zum Neujahrsempfang der SPD Nittenau kamen umliegende Ortsgruppen sowie MdEP Ismail Ertug und SPD-Kreisvorsitzender Peter Wein. Dabei ging es um die Politik auf allen Ebenen. Auch Neuaufnahmen und eine Ehrung standen auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Erfülltes Sängerjahr mit Highlights

mgvwald1 Vorstand Dieter Schwank dankte Konrad Gleixner für 30 Jahre als Kassier. Fotos: Hirschberger

Bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des MGV Wald wurde Kassier Konrad Gleixner verabschiedet. Vorstand Dieter Schwank begrüßte am Freitagabend die anwesenden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Männergesangsvereins Wald im Sängerheim in Wald. Ein besonderer Gruß ging an 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger, Chorleiter und Ehrenmitglied Rudi Zimmerer sowie Ehrenmitglied Alois Janker. 

Weiterlesen

Mehrere Fahrräder von Friedhof gestohlen

police-378255_1920 Symbolfoto: Pixabay



Pfreimd. Am Mittwoch wurden in der Zeit zwischen 15:30 und 16:30 Uhr, während einer Beerdigung, mehrere Fahrräder vom Friedhof in Pfreimd entwendet.  Die Fahrräder waren zum Teil versperrt. ...
Weiterlesen

Schmuck und Geld im Wert von mehr als 10.000 Euro erbeutet

einbrecher Symbolfoto: Billionphotos

Bei einem Einbruch im Bereich Sallern erbeuteten Unbekannte Schmuck und Bargeld. 

Weiterlesen

Banküberfall in Arnschwang: Festnahme eines Tatverdächtigen in Tschechien

police-378255_1920 Symbolfoto: Pixabay

ARNSCHWANG. Nach einem versuchten Überfall auf eine Bankfiliale in Arnschwang hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Er kommt insbesondere für weitere Raubstraftaten in dem Nachbarland in Frage. Die tschechische Polizei arbeitet derzeit eng mit den bayerischen Kriminalbeamten zusammen.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der BRK Bereitschaft Maxhütte-Haidhof

Jahreshauptversammlung der BRK Bereitschaft Maxhütte-Haidhof Joachim Seeliger, Dr. Susanne Plank, Adolf Dickert, Willi Klein, Michael Brenner (von links). Foto: BRK Maxhütte-Haidhof

Am Sonntag, den 13.01.2019 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der BRK Bereitschaft Maxhütte-Haidhof statt. In dem Bericht des 1. Bereitschaftsleiters Michael Brenner wurde auf die 13.765 ehrenamtlichen Stunden im letzten Jahr für die Bevölkerung im Städtedreieck und darüber hinaus zurück geblickt.

Weiterlesen

Betrug mit PaySafe-Karten

credit-cards-185069_1920 Symbolbild: pixabay

Am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, wurde die Mitarbeiterin eines Geschäfts mit der Telefonnummer der Lottozentrale angerufen und um Übermittlung von sogenannten PaySafe-Codes gebeten, da es Verbindungsschwierigkeiten beim Übermittlungsterminal gebe. Die Verkäuferin gab daraufhin mehrere Codes im Wert von über 700 Euro durch. 

Weiterlesen

Nach Spiegelstreifer weitergefahren

drops-791543_1920 Symbolfoto: Pixabay

Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Regensburg befuhr am Donnerstag, gegen 15:45 Uhr, die Kreisstraße SAD 2 zwischen Klardorf und der Auffahrt zur A93 – Schwandorf / Süd. Als dieser zum Überholen eines Lkws ansetzen wollte, kam ihm ein anderer Pkw entgegen und beide Außenspiegel kollidierten miteinander. 

Weiterlesen

2018: Arbeitslosigkeit in der mittleren Oberpfalz erneut gesunken

electrician-1080554_1920 Foto: Pixabay

Auf dem Arbeitsmarkt in der mittleren Oberpfalz setzte sich der Jobaufschwung im Jahr 2018 fort. Die Arbeitslosigkeit ging weiter spürbar zurück. Die Arbeitslosenquote sank von 3,0 Prozent im Vorjahr auf 2,7 Prozent im Jahr 2018. In allen drei Landkreisen im Bezirk der Agentur für Arbeit Schwandorf steht erneut bei der Arbeitslosenquote eine „Zwei" vor dem Komma. Auch in der kreisfreien Stadt Amberg verbesserte sich die Quote wiederum, und zwar von 5,3 Prozent im Vorjahr auf 4,4 Prozent im Jahr 2018. „Der Wirtschaftsstandort mittlere Oberpfalz steht nicht still, sondern entwickelt sich dynamisch weiter. Immer weniger Menschen in der Region sind von Arbeitslosigkeit betroffen. Das ist eine Entwicklung, auf die wir alle, die Betriebe, die Arbeitnehmer - und auch die Agentur - stolz sein können und sollten", sagte Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwandorf.

Weiterlesen

Falsche Polizisten im Raum Neumarkt bislang erfolglos

placeholder

NEUMARKT/OPF. In den Abendstunden des Donnerstags, 17.01.2019, versuchten falsche Polizeibeamte am Telefon ihr Glück. Bislang sind etwa 15 solcher Anrufe mitgeteilt worden. Nach bisherigem Stand blieben die Unbekannten aber erfolglos. Eine von vielen Maschen, die Betrüger nutzen um insbesondere ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen ist, sich als Polizeibeamte am Telefon auszugeben. Dabei wird den Gesprächspartner suggeriert, dass ihr Zuhause Ziel eines geplanten Einbruchs sei. Perfide wird mit der Angst der Opfer gespielt. Ganz großzügig wird angeboten, die Polizei würde die persönlichen Habschaften in Augenschein nehmen oder gar sicher zu verwahren. Daneben sind andere Methoden, wie der bereits bekannte Enkel- oder Verwandtentrick, ebenfalls immer wieder ein Gesprächsaufhänger.

Weiterlesen

KAB Wald ehrte Ida Jungwirth

kabwald Die Vorsitzenden Konrad Eichinger und Agnes Kerscher sowie 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer, Pfarrer Ralf Heidenreich und Günther Hofmann gratulierten Ida Jungwirth. (c) by Karin Hirschberger

Am Mittwochabend begrüßte der Vorsitzende Konrad Eichinger die Anwesenden zur Jahreshauptversammlung der KAB Wald im Pfarrheim in Wald. Ein besonderer Gruß ging an Präses Dekan Ralf Heidenreich, 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer und den Referenten Günther Hofmann, KAB-Kreisverbandssprecher.

Weiterlesen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 299

ckEvO9U4 Bild von Jürgen Masching

Am Donnerstagnachmittag um 16:45 Uhr kam eine Smartfahrerin auf der B 299, in Höhe Sengenthal, aus bisher nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.
Dort kollidierte das Fahrzeug der 21-jährigen Frau aus dem Landkreis Neumarkt/Opf. mit insgesamt drei entgegenkommenden Fahrzeugen. Die Frau erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Weiterlesen

Innerörtlichen Kraftfahrern auf den Zahn gefühlt

94778_r_k_by_matthias-bozek_pixelio.de Symbolbild: (c) by_matthias-bozek_pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochmorgen (16.01.2019), im Zeitraum von 07.00 Uhr bis 09.00 Uhr, führten Beamte der örtlichen Polizeiinspektion in der Kettelerstraße Geschwindigkeitskontrollen mittels eigenen Lasermessgerätes durch. In diesem Bereich ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt, Kindergarten- und Schulweg säumen den Streckverlauf.

Weiterlesen

Ausbau des Unterislinger Wegs mit Neubau einer Geh- und Radwegverbindung

Ausbau des Unterislinger Wegs mit Neubau einer Geh- und Radwegverbindung

Regensburg. Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der A3 wird ab Ende Januar 2019 die vorhandene Überführung des Unterislinger Wegs durch ein neues Brückenbauwerk ersetzt. Während dieser Maßnahme, die voraussichtlich bis Mitte Oktober 2019 andauern wird, ist die Brücke für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen

International gesuchter Mann bei Kontrolle in Gewahrsam genommen

502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Pleystein. Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus stellten am Mittwoch, den 16.01.2019, bei einer Kontrolle einen Mann mit rumänischer Staatsangehörigkeit fest, für den ein Europäischer Haftbefehl besteht. Er wurde in Gewahrsam genommen.

Weiterlesen

Aktuell

20. Januar 2019
Regensburg
Region
Am Samstag, 19.01.2019, gegen 16.30 Uhr, beobachtete eine Anwohnerin, die seit vielen Jahrzehnten in der Baltenstraße lebt, wie sich mehrere Personen mit Farbsprühdosen an der nahegelegenen Lärmschutzwand an der Pilsenallee zu schaffen machten. Durch...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok