Bodenwöhrer Kirchenchor und Gäste begeisterten

Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren. Innerhalb kürzester Zeit studierte „Cho-St-Bar“, der Kirchenchor St. Barbara Bodenwöhr, seine Lieder zum Advent ein. Der noch junge Chor lud zur adventlichen Feierstunde Mitwirkende aus der eigenen Pfarrgemeinde und aus der Nachbarpfarrei Nittenau ein. Der noch junge Chor erwartete mit Spannung die Reaktionen des Publikums.

Weiterlesen

Marktrat mit zukunftsweisenden Entscheidungen

Trotz teilweise bestehenden Diskussionsbedarfs in einigen Punkten verlief die letzte Marktratssitzung in Bruck am Dienstagabend sehr zügig. Bereits im Vorfeld war den Räten die um einen Punkt erweiterte Tagesordnung zugegangen. Am Ende der Sitzung stand der Wunsch nach schönen Feiertagen und ein gutes neues Jahr.

Weiterlesen

Bodenwöhr: Erweiterung für Kinderkrippe

Ratssitzungen gegen Jahresende umgibt bereits der Hauch von Weihnachtsfrieden. Entsprechend harmonisch verlief die Sitzung des Gemeinderates Bodenwöhr am Dienstagabend. Der Gemeinderat beschloss die Erweiterung der Kinderkrippe um zwei Gruppen.

Weiterlesen

Nicht grün mit dem Bürgermeister

Die Neuwahlen brachten keine Neuerungen bei der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Nittenau von B‘ 90/Die Grünen. Bei den Berichten der Vorstandschaft wurde Kritik an Bürgermeister Karl Bley, der Verwaltung und anderen Fraktionen laut. Der Ausblick auf 2016 stützt sich auf das bisher Geleistete und soll weiter ausgebaut werden.

Weiterlesen

Sich der Kommunen finanziell annehmen

„Fraktion vor Ort“: Abgeordnete sind unterwegs zu den Kommunen, um mit den Bürgern ihre Anliegen direkt zu diskutieren. Im Fokus steht dabei die Intention die Kommunen zu stärken. Die Resonanz in Fischbach war enorm, als MdB Marianne Schieder und MdB Andreas Schwarz nach ihren Ausführungen sich der Diskussion stellten.

Weiterlesen

Zu Ehren der Heiligen Barbara

Das Barbara-Relief am Pfarrheim und die Pfarrkirche, in der vorn am Altar bei der Kreuzigungsgruppe die Heilige Barbara und der Heilige Laurentius dargestellt sind, im staatlich anerkannten Erholungsort Bodenwöhr mag sich so mancher Neuankömmling auf Zeit fragen, was es damit auf sich hat. Ziel des Rings der Eisenzeit ist, die Bedeutung darzustellen, mit seinen eigenen Beiträgen, wie mit der Barbara-Feier.

Weiterlesen

Zu Ehren der Heiligen Barbara

Das Barbara-Relief am Pfarrheim und die Pfarrkirche, in der vorn am Altar bei der Kreuzigungsgruppe die Heilige Barbara und der Heilige Laurentius dargestellt sind, im staatlich anerkannten Erholungsort Bodenwöhr mag sich so mancher Neuankömmling auf Zeit fragen, was es damit auf sich hat. Ziel des Rings der Eisenzeit ist, die Bedeutung darzustellen, mit seinen eigenen Beiträgen, wie mit der Barbara-Feier.

Weiterlesen

Ehrungen beim Frauensingkreis

Lobpreis und Dank, diese beiden Anliegen in den Gottesdiensten kommen durch die die Kirchenmusik noch einmal so gut zur Geltung. Dazu bedarf es Menschen, die diese Werke zum Leben erwecken. Der Frauensingkreis Bodenwöhr steht stellt sich seit Jahrzehnten in diesen Dienst. Anfang des nächsten Jahres geht eine Ära zu Ende. Aus Altersgründen löst sich der Frauensingkreis auf.

Weiterlesen

Ehrungen beim Frauensingkreis

Lobpreis und Dank, diese beiden Anliegen in den Gottesdiensten kommen durch die die Kirchenmusik noch einmal so gut zur Geltung. Dazu bedarf es Menschen, die diese Werke zum Leben erwecken. Der Frauensingkreis Bodenwöhr steht stellt sich seit Jahrzehnten in diesen Dienst. Anfang des nächsten Jahres geht eine Ära zu Ende. Aus Altersgründen löst sich der Frauensingkreis auf.

Weiterlesen

Tremco Illbruck verlagert einen Teil seiner Produktion

Die Firma Tremco Illbruck in Bodenwöhr wächst weiter. Der führende Hersteller und Anbieter von Bauprodukten investiert in ein neues, modernes Produktionszentrum in Polen. Am Montagabend verkündete Geschäftsführer Walter Geyer diese Entscheidung, die auch Auswirkungen auf den Bodenwöhrer Standort hat.

Weiterlesen

Ehrungen für 50 Jahre

50 Jahre Mitgliedschaft in einem Verein, das ist keine Selbstverständlichkeit und verdient daher besondere Beachtung. Vor allem der Vorbildcharakter wurde bei der Auszeichnung von zwei Mitgliedern der Kolpingsfamilie Bodenwöhr deutlich. Denn durch jahrzehntelanges Engagement wird vielfache Hilfe möglich.

Weiterlesen

Königsproklamation bei 1865 Nittenau

150 Jahre Schützengesellschaft 1865, dieses Jubiläum feierte der Traditionsverein heuer mit einem Fest, das sich bei der Bevölkerung als sehr treffsicher erwies. Diese gute Laune war auch bei der Königsproklamation spürbar. Während der Wertungen stieg die Spannung ins Unermessliche im Vereinsheim.

Weiterlesen

Orgelvesper begeisterte

Das Gebet ist unverzichtbarer Bestandteil christlicher Kultur, einzelnes individuelles Gespräch mit Gott oder kollektiv während der Gottesdienste gesprochen. Eine Besonderheit bildet die Orgelvesper, ein kirchliches Abendgebet, in Verbindung mit Orgelmusik.

Weiterlesen

Sieg der Ehre und Würde

Zeitzeugen können nicht vergessen. Die Erinnerung lässt sie nicht los. Sie leben ihren Alltag und doch flackern immer wieder die Geschehnisse von damals auf. Das gegenwärtige Flüchtlingsdrama trägt sicher zu diesen Erinnerungen bei. Bei Gedenkveranstaltungen bekommen diese Erinnerungen ein Gesicht, werden Schicksale deutlich, allgegenwärtig dieses Ziel vor Augen: dass so etwas nie wieder geschieht.

Weiterlesen

Stadtrat mit vielen Themen

Kenntnisnahmen von einzelnen Jahresberichten mit Würdigung des Engagements kennzeichneten die Sitzung des Hauptausschusses am Dienstagabend, neben den Beschlüssen, die alle einstimmig gefasst wurden.

Weiterlesen

Abwasseranlage in Asang realisiert

„Nach zirka einjähriger Bauzeit sind nun die Ortsteile Asang und Diepenried mit rund 90 Einwohnern an das öffentliche Abwassernetz angeschlossen“, sagte Bürgermeister Karl Bley bei der Abnahme vor Ort in Asang, im Beisein der Planer und der bauausführenden Firma.

Weiterlesen

Motoröl in den Regen gekippt

Handlungsweisen, die nicht zu begreifen sind und daher nur Kopfschütteln hervorrufen: Umwelt- bzw. Wasserverschmutzung zählt dazu. Dicke Ölschlieren trieben gestern auf der Oberfläche des Flusses Regen. Umfangreiche Sicherungsmaßnahmen durch die Feuerwehr versuchten, das Ausmaß so gering wie möglich zu halten.

Weiterlesen

Breitbandausbau für Bodenwöhr

Mit der Entscheidung für die amplus AG schloss der Bodenwöhrer Gemeinderat das Auswahlverfahren ab. Die Wirtschaftlichkeitslücke für diese Stufe des Breitbandausbaus der Gemeinde Bodenwöhr beträgt 892.023,00 Euro. Kürzlich unterzeichnete die Gemeinde mit der Firma amplus einen Kooperationsvertrag.

Weiterlesen

Infotafel in Weichselbrunn

Das Naturschutzgebiet „Weichselbrunner Weiher und Trockenkiefernwald bei Bodenwöhr“ ist eines von sieben Naturschutzgebieten im Vereinsgebiet. Diese haben sehr unterschiedliche Charaktere. Die Besonderheiten der einzelnen Gebiete darzustellen und das Verständnis der Naturinteressierten für die Schutzwürdigkeit zu wecken, ist eine der Aufgaben des Vereins. Daher beschloss man im Naturschutzgebiet, das 1993 mit einer Größe von über 100 ha ausgewiesen wurde, eine Informationstafel anzubringen.

Weiterlesen

60 Jahre Grundschule Bodenwöhr

 

Herzlichen Glückwunsch Grundschule Bodenwöhr! Geburtstage, vor allem wenn sie rund sind, werden vorwiegend am Wochenende gefeiert. Nicht anders verhielt es sich beim 60-jährigen Jubiläum dieser elementaren Bildungsstätte in der Gemeinde am Hammersee, das am Samstag gefeiert wurde. Diese Schulen bilden den Grundstein für so manche erfolgreiche berufliche Karriere. Es war die Zeit des Erinnerns.

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.